Motten HILFE!

Neues Thema Umfrage

Ich habe seit ein paar Monaten eine Mottenplage und werde sie nicht los. Es handelt sich um Kleidermotten (Hauptsächlich kleine hellbraune-weiße und vereinzelt ein wenig größere Braune)

Mein Problem ist, ich finde sie hauptsächlich im Wohnzimmer, 3-4 Stück täglich. Ich habe dort jedoch weder Kleidung herumliegen oder gelagert. Ich habe mich bereits meinem Teppich entledigt, meine Ledercouch gesaugt und gereinigt, Polster und Decken gewaschen. Ich hatte eine eine Stehlampe mit Papierummantelung wo ich eine einzige Larve gefunden habe, diese habe ich komplett gereinigt. Das komische ist, dass ich nirgendwo Larven finde, sondern immer nur die Mottenherumsitzen. Sie sitzen hauptsächlich an der Wohnzimmerdeck oder an den Wänden.
Seit dem Befall habe ich einige Mottenfallen aufgestellt, dort waren dann auch einige drinnen, jedoch lösen diese das Problem nicht.

Ich habe sonst keine Textilien in dem Raum, ich bin echt schon ein wenig am Verzweifeln.

Das sie aus einem anderen Raum kommen halte ich für unwahrscheinlich. In den beiden Zimmer (Schlafzimmer und Arbeitszimmer) wo ich meine Kleidung lagere, habe ich bis jetzt nie eine gesehen. Hin und wieder mal im Vorraum, wo ich auch bereits alles durchforstet habe.

Gibt es eine wirkungsvolle Möglichkeit diese Viecher loszuwerden? :heul:

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Ja. Besorg dir Schlupfwespen über Amazon. Das sind winzige Viecher, man sieht sie nicht, die ernähren sich von den Eiern der Motten und sterben dann ab. Kleiner als gemahlener Pfeffer, kleiner als Gewittertierchen.

Man bekommt Kärtchen zugeschickt, alle drei Wochen ein paar, und die legt man aus. Das ist der Rhythmus der Larven.

Es ist recht teuer, aber wirkt. Gibt’s für Kleider- und Lebensmittelmotten.

Viel Erfolg!

War diese Antwort hilfreich?

Danke für die Antwort.

Von denen habe ich schon gehört, jedoch Funktionieren die nicht nur in geschlossenen Räumen wie z.B. Kleiderschränke wo man vermutet, dass sie drinnen sind ? Da ich leider überhaupt keinen Anhaltspunkt habe woher sie kommen können, zweifle ich an der Effektivität dieser Schlupfwespen, wenn ich sie nur im Raum auslege. Aber vielleicht täusche ich mich da.

War diese Antwort hilfreich?

Ich würde es versuchen. Sonst bleibt ja nicht viel übrig. Viel Erfolg! 👍

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage