Lebensmittelmotten ohne Lebensmittel

Neues Thema Umfrage

Hallo ihr Lieben,

Wir bereiten momentan die leerstehende Wohnung unserer Großeltern für den Verkauf vor. Dabei stellten wir fest, dass ein kleiner Befall mit Lebensmittelmotten vorlag. Natürlich haben wir sofort alle übrigen Lebensmittel aus dem Haus entfernt und auch gründlich geputzt, sowie einige Klebefallen aufgestellt. Dies ist nun etwa 2 Wochen her und seitdem war die Wohnung eigentlich auch völlig frei von Motten.
Nun ist mir aber heute Abend aufgefallen, dass sich eine riesige Gruppe Motten (ca. 30 - 40) an der Schlafzimmerdecke angesammelt hat. In dem Raum gab und gibt es aber keine Lebensmittel oder sonst irgendwas an dem Lebensmittelmotten interessiert wären, weshalb ich mir das ganze nicht wirklich erklären kann. Dort stehen lediglich noch ein Bett und

Hat jemand von Euch eine Idee wo die Motten herkommen könnten und wie man sie nachaltig los wird?

Bin für jede Antwort dankbar! ☺️

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Ich würde trotzdem mal den kompletten Kleiderschrank in Augenschein nehmen.

Auch wenn es sich augenscheinlich um Lebensmittelmotten handelt, kann es trotzdem von der Kleidung kommen.

War diese Antwort hilfreich?

irgendwo war noch ein Eiergelege und die sind jetzt geschlüpft ......und mangels Nahrung haben sie sich zum Erschrecken zusammengerottet :pfeifen:
im Ernst, wahrscheinlich hast du sie ganz kurz nach dem Schlüpfen gefunden - die Flügel brauchen nach dem Entfalten durch "Aufpumpen" einige Zeit zum Trocknen

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage