Word für Windows: Seitenzahlen

Neues Thema Umfrage

Ein Hallo an die Experten.

Ich habe WinWord 2013 zur Verfügung und stehe vor folgender Herausforderung.

Das Einfügen von Kopf und Fusszeilen habe ich geschafft.
Soweit so gut.

Jetzt möchte ich aber in der Fusszeile an einer ganz bestimmten Stelle die Seitenzahl automatisch erscheinen lassen.
In den älteren Versionen gab es da ja einen Feldbefehl.
In der Version mit der ich arbeite, habe ich bislang nur die Möglichkeit gefunden, die Seitenzahl als Fusszeile einzufügen.
Mit dem Effekt, dass die Zahl irgendwo stand aber nicht dort, wo sie stehen soll.

Gibt es einen Weg, die Seitenzahl dort erscheinen zu lassen, wo sie benötigt wird?

Danke für die Hilfe.
Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

2 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Ich habe gerade nachgeschaut.
Das mit den Seitenzahlen ging ja immer.

Wenn du in der Fußzeile bist, erscheint oben ein Feld mit Seitenzahlen.

Bei dir nicht? :unsure:

War diese Antwort hilfreich?

Gibt es bei dir eine Möglichkeit, wenn du in "Fußzeile Bearbeiten" bist, unter dem Reiter "Entwurf" links den Button Seitenzahl anzuklicken? Da kommt dann normal eine Möglichkeit, Seitenzahlen einzufügen und wo sie erscheinen sollen, ob Seitenanfang, Seitenende, am Rand, aktuelle Position oder so.

Nachtrag: "aktuele Position" wäre vermutlich das, was du suchst, dann muss erst der Cursor in der Fußzeile da hin, wo du die Seitenzahl haben willst und dann auf aktuelle Position klicken, dann müssten die Zahlen dort erscheinen.

Bearbeitet von Binefant am 03.09.2019 11:36:11
War diese Antwort hilfreich?

@Sammy: kommt bei mir nicht.

War diese Antwort hilfreich?

@Fanti: das wars. Jetzt hoffe ich, dass das Überarbeiten des Inhaltsverzeichnisses genauso einfach geht.
Danke.
War diese Antwort hilfreich?

freut mich, dass ich helfen konnte :daumenhoch: soviel PC-Kenntnisse habe ich ja gar nicht, da würde sich manch einer scheckig lachen :ph34r:

War diese Antwort hilfreich?

Fanti, manchmal bedarf es jemanden, der dem anderen den Baumstamm aus dem Auge zieht.

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage