Verbindung von 2 Terrassendächern

Neues Thema Umfrage

Guten Tag! Ich möchte zwei nebeneinander, in einem Abstand von ca. 1,20 m, liegende Terassenüberdachungen miteinander verbinden um den Zwischenraum vor Regen zu schützen und besser nutzen zu können. Für Tips wäre ich sehr dankbar.
Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

Mach ein Dach drüber.

Zur besseren Hilfe erklär doch mal, wie sehen die beiden Dächer aus?

Sonst wird es bei meinem obigen Vorschlag bleiben.

Ein Foto in deinem Avatarfeld sagt meist mehr als 1000 Worte.
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Highlander @ 04.09.2019 18:03:01)
Zur besseren Hilfe erklär doch mal, wie sehen die beiden Dächer aus?

Ohne weiteren Angaben, wie schon Highlander schrieb, wird es schwer. :unsure:
Ist es ein Glasdach, aus Plexiglas, "normales" Dach?
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Sammy @ 05.09.2019 10:14:38)
Ohne weiteren Angaben, wie schon Highlander schrieb, wird es schwer. :unsure:
Ist es ein Glasdach, aus Plexiglas, "normales" Dach?

Was ist denn ein "normales" Dach?
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (SieErPaar @ 05.09.2019 12:37:16)
Was ist denn ein "normales" Dach?

Dachziegeln oder Blech
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Sammy @ 05.09.2019 12:42:18)
Dachziegeln oder Blech

Nein, das ist kein normales Dach, sondern ein Ziegeldach oder ein Blechdach. 😉
Wobei es ja eigentlich nur das Material der Dacheindeckung ist.
Es gibt ja noch eine Vielzahl weiterer Unterscheidungsmerkmale:

- Flachdach, einseitig oder beidseitig geneigt

- Satteldach

- Krüppelwalmdach

usw ...
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (SieErPaar @ 05.09.2019 12:48:50)
- Flachdach, einseitig oder beidseitig geneigt

- Satteldach

- Krüppelwalmdach

Das ist die Dachform, da hast du recht.

Wenn ein Ziegeldach oder ein Blechdach kein "normales" Dach sind, was ist es dann?

Aber das ist ja Kleinkram - ich glaube der Threat-Ersteller wird wissen was ich meine. :ach:
War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage