Anlaufgeschütztes Silber

Neues Thema Umfrage

Hallo, ich habe eine "anlaufgeschützte" versilberte Karaffe bekommen. Leider ist sie trotz Schutz stark angelaufen und lässt sich mit herkömmlichen Putzmitteln nicht reinigen. Habt ihr einen guten Rat für mich?
Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

2 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Hallo! Ich verwende ganz normale Zahnpasta. Duenn auftragen, ca 5 min einwirken lassen, mit warmen Wasser abspuelen und danach mit einem weichen Tuch polieren.

War diese Antwort hilfreich?

Wenn das nur versilbert ist, wäre ich mit Zahnpasta vorsichtig, denn damit wird einiges abgeschmirgelt. Man kann etwas auch schlechter machen, wenn man zuviel putzt. Bei "Bares für Rares" wird oft gesagt, lieber die natürliche Patina belassen als kaputtputzen.
War diese Antwort hilfreich?

Du kannst normales

War diese Antwort hilfreich?

Die Versilberung unter dem Anlaufschutz hat wohl Patina angesetzt.
Mit anderen Worten: Die Versilberung ist angelaufen, weil der Anlaufschutz keinen kompletten Luftabschluss gewährt hat.

Diesen Anlaufschutz (häufig Zaponlack) müsste man nun zuerst einmal entfernen, um die Versilberung freizulegen und putzen zu können.
Wäre die Karaffe aus Silber, könnte man das wagen. Da es sich aber nur um eine Versilberung handelt, die leicht abgerieben werden kann, sage ich: Finger weg.
Da bin ich einer Meinung mit Elisabeth.

Bearbeitet von Jeannie am 05.09.2019 19:31:43
War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage