Versilbertes wieder sauber polieren


Habe eine Frage an euch alle!.Kann man versilbertes Geschirr wieder sauber kriegen wenn es schon gelb wird???Ich würde mich auf eine Antwort freuen.


Also da kann ich dir zum allseiits gelobten und selbst erpropten -----Putzstein--- raten :lol:


Silberbesteck habe ich nicht. Aber Silberschmuck mit Türkisen drin. Ich reinige das mit einem feuchten Tuch und Backpulver. :) Etwas anderes habe ich noch nicht probiert, wegen der Steine. :(


Danke für den Tipp solylevante!Werde versuchen.Schreibe dan was draus geworden ist.


Also, meine Nachbarin, die kocht ihr Besteck, wenn es dunkel wird immer mit Waschpulver und Wasser auf dem Herd auf - und lässt es dann stehen.


Silberbesteck kann man sehr gut mit Zahnpasta saubermachen. Habe schon gute Ergebnisse damit erzielt...


Danke Silke!Habe gerade ausprobiert und siehe da Es glänzt alles!Jetzt ist mein Kaffeeset wie neu! :D


Versilbertes Geschirr- da ist mitunter nur eine hauchdünne Silberschicht drauf.

Silbernes oder versilbertes Besteck: Alufolie, 1 TL Kochsalz, heißes Wasser- da wird das schwärzeste Besteck wieder hoch glänzend. Anschließend nur kurz mit klarem Wasser nachspülen und gut nachtrocknen.


Vielen Dank, an meinen Putzstein hab ich gar nicht mehr gedacht. Vielleicht, weil er nicht so einen tollen Namen hat ;) aber ich versuche es gerade und bin total begeistert. :blumen:


Zitat (Valentine @ 17.07.2006 18:30:38)
Versilbertes Geschirr- da ist mitunter nur eine hauchdünne Silberschicht drauf.

Silbernes oder versilbertes Besteck: Alufolie, 1 TL Kochsalz, heißes Wasser- da wird das schwärzeste Besteck wieder hoch glänzend. Anschließend nur kurz mit klarem Wasser nachspülen und gut nachtrocknen.

das funktioniert 100%

Ich putze Silberbestecke immer mit Zahnpasta,das klappt wirkliich prima.

VLG :blumen:
Pompe


Zitat (Pompe @ 03.12.2011 13:50:58)
Ich putze Silberbestecke immer mit Zahnpasta,das klappt wirkliich prima.

VLG :blumen:
Pompe

ok, werd ich mal probieren

Für Besteck oder andere versilberte Gerätschaften ist am besten das altbewährte Silberputztuch geeignet! Durch die Behandlung mit z. B. Salzwasser, Putzstein, Zahnpasta und auch Zigarettenasche (funktioniert ebenfalls), wird die Silberschicht mit der Zeit stark angegriffen und kann sich sogar von ihrer Unterlage ablösen! Zahnpasta, Zigarettenasche und Putzstein hinterlassen auf den versilberten Teilen mikrofeine Kratzer, die ein noch schnelleres Anlaufen der Teile begünstigen. Wer sich nicht sicher ist, wie er sein wertvolles Silberbesteck wirklich pfleglich behandeln kann, der sollte mal den entsprechenden Fachmann (Juwelier, Gold-/Silberschmied), diesbezüglich befragen. Die Fachleute werden sicher mit mir einer Meinung sein und das Silberputztuch empfehlen. Damit zu arbeiten, ist zwar ein klein wenig aufwändiger, aber die Silberteile werden auf diese Art und Weise optimal gepflegt und die Oberfläche wird nicht beschädigt.

Ich habe in jungen Jahren im Juweliergeschäft meine Ausbildung gemacht und weiß, wovon ich spreche!


Murmeltier



Kostenloser Newsletter