Schimmel aus Polstergarnitur (Leder) entfernen?

Hallo,

ich habe mir gebraucht eine Ledercouch gekauft, und mir ist dann ein unangenehmer Geruch aufgefallen, bei tieferer Inspektion hab ich den Auslöser dafür dann gefunden. Das Innenfutter der Polstergarnitur schimmelt an den Ecken. Ich habe schon mit Essig behandelt, hat aber nur ein wenig geholfen. Da der Schimmel eine Belästigung der Nase und der Gesundheit ist, wollt ich fragen ob mir jemand weiterhelfen kann, indem er mir ein Mittel, egal ob Haus oder aus dem Drogeriemark empfehlen könnte. Zu Schade um das Sofa ( und das Geld) es zu entsorgen.


Danke!

/Edit: Links werden immer entfernt. :huh:

Bearbeitet von Okjaichbrauchehilfe am 16.09.2019 13:54:37
6 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Du kannst als Neuuser keine Bilder einstellen. Das liegt an den Schwemmen von Neulingen, die nur reinkommen um Werbung zu setzen. Du kannst allerdings ein Sofa-Foto als dein Profilfoto setzen.

Mit Bezug auf den Schimmel, ist der denn nun trocken? Du allererst musst du den Schimmel austrocknen lassen, dann einige Male ausbuersten und absaugen. Dann wuerde ich zu gleichen Teilen warmes Wasser und Reinigungsalkohol mischen und die Ecken damit auswaschen (nicht zu nass!). Dann noch auf die feuchten Stellen mit einer Spruehflasche weissen Essig aufstaeuben. Das ganze dann richtig gut austrocknen lassen.

Aber ganz ehrlich, die Couch wuerde ich dem Verkaeufer wieder vor die Tuer stellen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo!

Zum Essig(-Wasser)-Gemisch hätte ich auch gegriffen. Wenn es denn eine chemische Keule sein soll, mit der du das Sofa behandeln möchtest, würde ich im Baumarkt schauen, was das Sortiment hergibt. Ich denke, dass du dort etwas findest.

Ansonsten gibt es im Forum und Tippbereich noch einige Themen, die sich mit der Entfernung von Schimmel auf Leder und anderen Materialien befassen. Schau mal bitte hier: Schimmel von Leder entfernen. Vielleicht ist da noch etwas für dich dabei.

Viel Erfolg!


PS: Auch wenn das Sofa gebraucht ist, würde ich die Rückgabe versuchen. Hat es beim Kauf nicht gemüffelt? Oder "Gekauft wie gesehen"? Heißt aber noch lange nicht, dass du Schimmel akzeptieren musst. Ist zumindest meine Meinung.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (SvenjaM, 16.09.2019)
Mit Bezug auf den Schimmel, ist der denn nun trocken? Du allererst musst du den Schimmel austrocknen lassen, dann einige Male ausbuersten und absaugen.

Wenn Schimmel austrocknet, gibt er Millionen von giftigen Sporen in die Luft ab. Diese dann auch noch auszubürsten oder den
Nicht umsonst werden schimmelige Stellen in Wohnungen von Spezialfirmen mit Spezial-Atemschutzausrüstung saniert.

Ich würde auch versuchen, das Sofa zurückzugeben.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Es zurückzugeben habe ich schon versucht, der Verkäufer weist natürlich jede Schuld von sich. Klingt nicht gut der Schimmel(die Couch) liegt jetzt schon einige Tage in meinem Zimmer :s, also wenn ich auf Nummer Sicher will, dann zum Baumarkt ein Schimmel-Entferner kaufen?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich würde die Couch entsorgen und das ganze unter Lehrgeld buchen und wenn noch einmal gebrauchte Sachen kaufen, dann nur von Leuten, die ich kenne oder die Gegenstände vorher gründlich auf irgendwelche "Überraschungen" untersuchen :ph34r:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Wenn das Sofa beim Kauf nicht gemüffelt hat, ist das ein versteckter Mangel.
Bei versteckten Mängeln kannst du auf Rückabwicklung des Kaufes bestehen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ja lässt sich der Schimmel nicht entfernen muss ich es wohl oder übel entsorgen lassen.

Nehme noch eine kostenlose Rechtsbelehrung in Anspruch und sehe dann weiter, was sich unter meinen Umständen machen lässt.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage