Neue Matratze die Richtige?

Neues Thema Umfrage

Hallo!
Ich habe eine neue Matratze bestellt, weiß aber nicht on sie geeignet für mich ist. Leider gabs dieses Modell nicht zum Testen im Markt, deshalb wollte ich sie einfach zu hause testen. Ich schlafe mittlerweile einigermaßen gut, möchte aber für das Geld etwas vernünftiges für meinen Rücken.
Ich hoffe jemand kann die Bilder beurteilen und mir sagen ob es gut oder schlecht ist.

*** Link wurde entfernt ***
*** Link wurde entfernt ***


Edit: Okay, da links wohl nicht funktionieren: Wie kann ich hier Bilder einfügen?

Liebe Grüße


Bearbeitet von blume333 am 13.10.2019 10:18:57

8 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Das kannst nur du selbst entscheiden, ob sie für dich richtig ist.Und wenn du doch schon im Markt warst, frag doch dort das Fachpersonal, ob sie dir helfen können ;-)

P.S.: Bilder kannst du noch nicht einfügen, du kannst dir behelfen, in dem du eines als Profilbild einstellst.

Bearbeitet von Binefant am 13.10.2019 10:18:50

War diese Antwort hilfreich?

Danke für die Antwort!
Im Markt wurde nur gefragt wie ich mich auf der Matratze fühle.
Kann man auch per Privatnachricht keine Links und Bilder verschicken? Ich fände es toll falls es hier jemanden gäbe der sich damit auskennt.

Klar kommt es auch drauf an wie ich mich damit fühle. Aber für 400€ will ich wirklich eine Rückenschonenede Matratze.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (blume333, 13.10.2019)
...

Klar kommt es auch drauf an wie ich mich damit fühle. Aber für 400€ will ich wirklich eine Rückenschonenede Matratze.

Das können andere Menschen aufgrund eines Fotos auch nicht beurteilen :pfeifen:

Das wirst du ganz alleine entscheiden (müssen) :unsure:
War diese Antwort hilfreich?

Naja. Ich dachte anhand eines Fotos kann man erkennen ob die Wirbelsäule die richtige Position hat und nicht druchhängt, ob man zu sehr oder zu wenig einsinkt etc. Das kann ich selbst nicht beurteilen. Ein Experte bestimmt schon, immerhin machen sie in Fachgeschäften ja nichts anderes.

Bearbeitet von blume333 am 13.10.2019 10:43:27

War diese Antwort hilfreich?

Dann würde ich doch empfehlen, in ein Fachgeschäft zu gehen und das direkte Gespräch zu suchen ;-) Oder frag doch bitte deinen Online-Händler, der dir die Matratze verkauft hat.

Wenn ich etwas kaufe und fragen dazu habe, frage ich den Verkäufer, der hat schließlich auch mein Geld bekommen.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (blume333, 13.10.2019)
Naja. Ich dachte anhand eines Fotos kann man erkennen ob die Wirbelsäule die richtige Position hat und nicht druchhängt, ob man zu sehr oder zu wenig einsinkt etc. Das kann ich selbst nicht beurteilen. Ein Experte bestimmt schon, immerhin machen sie in Fachgeschäften ja nichts anderes.

Hallo!

Zu einer deiner Fragen: Nein, es ist nicht möglich, dass du über PN Links verschicken kannst.

Niemand wird hier beurteilen können, ob deine Wirbelsäule die richtige Position beim Schlafen hat, schon gar nicht anhand eines Fotos. Ferndiagnosen sind nicht empfehlenswert.

Wende dich bitte an Experten in deinem Fachgeschäft (oder sprich mit einem Orthopäden, der deine Wirbelsäule sieht).

Wer dir eine Matratze für 400 Euro verkauft, der sollte auch fachlich kompetent sein und dich richtig beraten. ;) Im Zweifelsfalle bestellt der Markt die Matratze zum Test.

Bearbeitet von Wecker am 13.10.2019 11:04:38
War diese Antwort hilfreich?

Hallo,

also ich habe letzte Woche auch 2 neue Matratzen im D. Bettenlager gekauft, habe mich zuerst im Internet schlau gemacht. Danach bin ich ins Geschäft zum probeliegen und habe mich fachkundig beraten lassen.
Jemanden Fremden kann man gar nicht laut eines Fotos beraten !

War diese Antwort hilfreich?

unsere Matratzen sind auch vom dämlichen Bettenlager - wir sind sehr zufrieden und wurden dort entgegen meiner vorigen Erwartung erstaunlich nett und fachkundig beraten :)

War diese Antwort hilfreich?

Okay.
Meine kommt auch vom Dänischen Bettenlager. Ich war wie gesagt probeliegen. Die Matratze die ich wollte gabs nicht im Markt und ist auch ein Auslaufmodell. Die Modelle welche sie im Markt hatten waren mir zu weich, daher dachte ich die Matratze (die eine Stufe härter war als die die ich getestet hatte) müsste eigentlich passen.
Meine Wirbelsäule kam im Markt gar nicht zum gespräch.
Ich werde in nächstes Zeit mal zum Dänischen Bettenlager gehen und nochmal nachfragen was die dazu meinen. Da es aber eben leider ein Auslaufmodell ist weiß ich nicht ob sie mir sagen können ob es passt..
Ich mache mir eben grade Sorgen weil jemand zu mir meinte das meine Position auf der Matratze wohl nicht so gut wäre und ich wollte einfach noch eine zweite Meinung haben, da der Rückversand 50€ kostet...

Bearbeitet von blume333 am 13.10.2019 12:00:22

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (blume333, 13.10.2019)
Ich mache mir eben grade Sorgen weil jemand zu mir meinte das meine Position auf der Matratze wohl nicht so gut wäre und ich wollte einfach noch eine zweite Meinung haben, da der Rückversand 50€ kostet...

Ich würde mich nicht von anderen beeinflussen lassen. Wenn Du Dich auf der Matratze wohlfühlst, gut schläfst und morgens keine Rückenschmerzen hast, sollte sie wohl die richtige sein.
War diese Antwort hilfreich?

Ich habe Rückenschmerzen. Allerdings weiß ich nicht ob die von der Veränderung kommen, die Matratze nicht die richtige ist oder es daran liegt, dass die Matratze viel höher ist und ich mich beim Sitzen nicht gleich anlehnen kann wie früher.
Ich hatte davor eine ziemlich schlechte und günstige Matratze, die hart war und bei der man sogar die Federn gespürt hat. Ohne Rückenschmerzen obwohl es sicherlich nicht die Richtige für mich war. Es wundert mich das ich auf einer so teuren Matratze mit dem Härtegrad "Mittelfest" schmerzen habe.

Ich kann sie ja leider auch nur 2 Wochen testen. Das ist ziemlich kurz für eine Matratze. Also weiß ich wirklich nicht ob sie passt. Ich bin da etwas unter Druck gesetzt und verzweifelt...

Bearbeitet von blume333 am 13.10.2019 12:29:47

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (blume333, 13.10.2019)
Ich habe Rückenschmerzen. Allerdings weiß ich nicht ob die von der Veränderung kommen, die Matratze nicht die richtige ist oder es daran liegt, dass die Matratze viel höher ist und ich mich beim Sitzen nicht gleich anlehnen kann wie früher.
Ich hatte davor eine ziemlich schlechte und günstige Matratze, die hart war und bei der man sogar die Federn gespürt hat. Ohne Rückenschmerzen obwohl es sicherlich nicht die Richtige für mich war. Es wundert mich das ich auf einer so teuren Matratze mit dem Härtegrad "Mittelfest" schmerzen habe.

Ich kann sie ja leider auch nur 2 Wochen testen. Das ist ziemlich kurz für eine Matratze. Also weiß ich wirklich nicht ob sie passt. Ich bin da etwas unter Druck gesetzt und verzweifelt...

2 Wochen sollten aber ausreichen, um eine Matratze zu testen. Wenn Du vorher keine Schmerzen hattest, aber nun welche bekommen hast, könnte das an der neuen Unterlage liegen.

Ich würde das Teil zurückschicken, trotz der Kosten, und vor Ort in einem guten Bettengeschäft kaufen. Da kannst Du ausgiebig testen (probeliegen) und hast keine Rücksendekosten.

Ich persönlich liege auch lieber auf einer harten als auf einer weichen Matratze.

Bearbeitet von Golden-Girl am 13.10.2019 13:16:00
War diese Antwort hilfreich?

Im Dänischen Bettenlager haben sie, soweit ich das gesehen habe, keine gerollten sondern nur offene Matratzen. Diese passen nicht in mein

Ich hab gelesen das es eine 4-6 Wöchige Eingewöhnungsphase gibt, in der Schmerzen auch mal normal sind da der Körper sich erst auf die neue Matratze einstellen muss. Immerhin ist es eine komplett andere und hochwertigere Matratzenart mit neuem Lattenrost. Vorher hstte ich nur einen Rollrost, nun einen richtigen Rost mit Federung.

Ich möchte vermeiden dass ich eine Matratze die eigentlich gepasst hätte für 50€ zurück schicke und es bei der nächsten dann gleich ist. 50€ sind für mich echt nicht wenig Geld. Ich bin grad erst fertig mit der Ausbildung. Daher will ich mich eigentlich nicht so schnell aufs zurück schicken einigen. Das wäre die schlechteste Option für mich.

Deshalb bin ich hier und wollte eigentlich wissen ob mein Rücken falsch liegt oder nicht. Schade das dies nicht möglich ist.

Trotzdem danke für deine Hilfe und Meinung!

War diese Antwort hilfreich?

Ja, die Matratze ist im Geschäft flach, aber die kann man beim transportieren mit dem Auto zusammenrollen. Garantie haben die mir gesagt ist 25 Jahre !!

Solange will ich aber nicht mehr hier weilen :ph34r:

Übrigens sind 400 Euro viel Geld, nicht nur für dich.. meine 2 haben zusammen nicht so viel gekostet, ich hatte Glück, bei uns war gerade Aktion .

War diese Antwort hilfreich?

Ich habe meine Matratze nicht selbst transportiert, sondern geliefert bekommen. Ein gutes Bettenfachgeschäft macht sowas.

Hast Du nicht noch jemand, der Dich beim Liegen begutachten könnte?

War diese Antwort hilfreich?

Stiftung Warentest hat mehrfach Matratzen getestet.
Dabei wurde eine Matratze mehrfach Testsieger, die ich mir auch gekauft habe und die vom Preis her sehr günstig ist.
Google mal nach Anti-Kartell-Matratze.
Diese kann nur online bestellt, dafür aber 100 Tage ohne Hülle getestet werden.
Der Rückversand innerhalb dieses Zeitraums ist kostenfrei.
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (blume333, 13.10.2019)
...
Deshalb bin ich hier und wollte eigentlich wissen ob mein Rücken falsch liegt oder nicht. Schade das dies nicht möglich ist.
...

Mal ehrlich, wie soll das denn deiner Meinung nach möglich sein? Foto angucken, jemand sagt, alles ok, der nächste sagt, dass alles Quatsch ist und dass es nicht ok ist. Niemand sieht dich, kennt dich noch deine Körperhaltung, Schlafgewohnheiten usw. Virtuelle Diagnosen helfen nicht. ;)
War diese Antwort hilfreich?

Ich hab leider schon schlechte Erfahrungen mit einer anderen Matratze gemacht, die günstig war, nach 3 Monaten schon eine Kuhle hatte und nun im Keller rumsteht, da der Hersteller sie nicht zurück nimmt. Das dänische Bettenlager wurde mir mehrfach empfohlen, deshalb wollte ich eine von dort.

Sie liefern, aber nicht kostenlos (außer es kostet über 1000€). Das Ding kommt per Spedition und kostet dann eben 50€. Rückversand ebenfalls.

Mein Freund kann mich beim Liegen begutachten, ist aber natürlich kein Experte. Er findet die Matratze super, liegt sehr bequem drauf und wiegt nur 10kg mehr als ich.
Von der Person die meinte ich liege nicht gut drauf hieß es das Männer einen anderen Bedarf hätten, da sie eine andere Beckenform hätten oder sowas.

Ich denke das man eine Taschenfederkernmatratze nicht einrollen kann. Oder doch? Ich wollte eigentlich so eine, die die ich jetzt habe ist ebenfalls so eine mit 28cm höhe.

Bearbeitet von blume333 am 13.10.2019 14:00:55

War diese Antwort hilfreich?

blume333, schau doch einfach mal in die letzte Zeitschrift von Stiftung Warentest. Da informiere ich mich gerne.
In der letzten Ausgabe haben sie übrigens Matratzen getestet.

War diese Antwort hilfreich?

Sag ich doch ;)

War diese Antwort hilfreich?

Okay. Das gibt mir aber leider keine Auskunft darüber, ob ich richtig drauf liege. Ich habe mir schon mehrere Bilder im Netz zur richtigen Lage angeschaut, doch das sagt mir selbst nicht so viel. Ich kenne mich einfach absolut nicht aus und kann nicht zuordnen welches der Bilder nun am meisten nach meiner Lage ausschaut.

Und ich suche momentan noch nicht nach einer neuen Matratze. In meinem Bett liegt ja eine. Ich würde mich gerne erst mal damit beschäftigen ob die passt bevor ich mich nach neuen umsehe.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Golden-Girl, 13.10.2019)
Ich habe meine Matratze nicht selbst transportiert, sondern geliefert bekommen. Ein gutes Bettenfachgeschäft macht sowas.

Hast Du nicht noch jemand, der Dich beim Liegen begutachten könnte?

Das ist auch meine Meinung. Es gibt mehr Geschäfte als das Dänische Bettenlager. Meine Matratze wurde mir ebenfalls von einem Fachgeschäft geliefert. Ich hatte eine angemessene Probezeit und das Teil wäre ggfs auch wieder abgeholt worden. Orientiere dich doch noch einmal woanders.
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (blume333, 13.10.2019)
Okay. Das gibt mir aber leider keine Auskunft darüber, ob ich richtig drauf liege. Ich habe mir schon mehrere Bilder im Netz zur richtigen Lage angeschaut, doch das sagt mir selbst nicht so viel. Ich kenne mich einfach absolut nicht aus und kann nicht zuordnen welches der Bilder nun am meisten nach meiner Lage ausschaut.

Hast du eine Freudin, die die einzelnen Positionen mal fotografieren könnte? Evtl. kann man das dann im Bettengeschäft besprechen.
Übrigens heißt es von guten Orthopäden, dass die einzig richtige Lage für Rücken und Skelett ist, wenn man gerade auf dem Rücken liegt.
War diese Antwort hilfreich?

Ich habe Fotos von mir auf der Matratze machen lassen. Diese wollte ich hier ja anheften damit jemand beurteilen kann ob ich tief genug einsinke. Ich dachte mir, dass es hier eventuell jemanden gibt der sich auskennt.

Und ich have inzwischen vor mal nächste Woche
zum dänischen Bettenlager zu gehen und die Mitarbeiter zu befragen.

Ich liege auch nicht gerne auf der Seite sondern lieber auf dem Rücken oder dem Bauch. Die ganzen Bilder im Internet die zeigen ob die Matratze für eine Person geeignet sind zeigen die Person allerdings auf der Seite. Ich weiß das die Bauchlage ungesund ist aber es ist das bequemste für mich.

Mir ist bewusst das es auch noch andere Matratzengeschäfte gibt. In meiner Nähe leider allderdings kaum. Ich wohne auf dem Dorf und der einzige Matratzenladen neben dem Dänischen Bettenlager hatte vom Preis und den Daten her keine gute Alternative zu meiner jetzigen.

Und naja wie gesagt ich bin im Moment noch nicht auf der Suche nach einer neuen, also interessiere ich mich ehr weniger für andere Matratzengeschäfte. Ich will klären ob sie zu hart/weich ist und dann kann ist und dann kümmere ich mich erst um eine neue. Und ich glaube nicht das ein Matratzengeschäft eine Matratze aus einem anderen Laden gutreden würde.

Bearbeitet von blume333 am 13.10.2019 14:45:31

War diese Antwort hilfreich?

Ich wollte nochmal was anhängen. Obwohl auf der Internetseite kein Härtegrad stand, habe ich jetzt bemerkt das auf dem Aufkleber der Matratze selbst H2 aufgedruckt ist. H2 sollte ja bei 45-50kg passen. H1 ist mir offensichtlich zu weich, es fühlte sich zumindest nicht gut an.

In dem Fall sollte es ja passen...

War diese Antwort hilfreich?

Man kann doch nicht nach FOTO bewerten, ob eine Matratze zu einem passt! Würde ich jedenfalls nie machen.
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (blume333, 13.10.2019)
Hallo!
Ich habe eine neue Matratze bestellt, weiß aber nicht on sie geeignet für mich ist. Leider gabs dieses Modell nicht zum Testen im Markt, deshalb wollte ich sie einfach zu hause testen. Ich schlafe mittlerweile einigermaßen gut, möchte aber für das Geld etwas vernünftiges für meinen Rücken.
Ich hoffe jemand kann die Bilder beurteilen und mir sagen ob es gut oder schlecht ist.

*** Link wurde entfernt ***
*** Link wurde entfernt ***


Edit: Okay, da links wohl nicht funktionieren: Wie kann ich hier Bilder einfügen?

Liebe Grüße

Blume333: 400€ ist viel Geld aber für eine gut Matratze müsstest du viel mehr Geld hinlegen.
War diese Antwort hilfreich?

Man kann nach Foto bewerten ob ixh tief geng einsinke und grade liege und darum geht es mir.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (blume333, 20.10.2019)
Man kann nach Foto bewerten ob ixh tief geng einsinke und grade liege und darum geht es mir.

Dann such dir doch vor Ort jemanden, der das kann.

Hier hast du ja schon oft genug gelesen, dass das nicht geht.
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (blume333, 20.10.2019)
Man kann nach Foto bewerten ob ixh tief geng einsinke und grade liege und darum geht es mir.

Dann mach wie du meinst :pfeifen:
War diese Antwort hilfreich?

Hallo, ich gebe jetzt auch mal meinen Senf dazu, also: Meiner Meinung nach ist eine besonders teuere Matratze nicht unbedingt auch gleich eine gute Matratze! Guck mal die TV-Werbung, da sagt einer, die meistverkaufte Matratze kostet 199, 00 Euro....
Es gibt verschiedene Ausführungen und Härtegrade für unterschiedliche Gewichte. Wenn Du rausfinden willst, ob Du vielleicht zu tief einsinkst, mußt Du am besten jemanden fragen, der sich das direkt vor Ort ansehen kann, das ist wirklich effektiver. Wenn Du unsicher bist, und Du kannst die Matratze noch zurückgeben, dann tu das möglichst bald!

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Opernfreundin, 20.10.2019)
Hallo, ich gebe jetzt auch mal meinen Senf dazu, also: Meiner Meinung nach ist eine besonders teuere Matratze nicht unbedingt auch gleich eine gute Matratze! Guck mal die TV-Werbung, da sagt einer, die meistverkaufte Matratze kostet 199, 00 Euro....
Es gibt verschiedene Ausführungen und Härtegrade für unterschiedliche Gewichte. Wenn Du rausfinden willst, ob Du vielleicht zu tief einsinkst, mußt Du am besten jemanden fragen, der sich das direkt vor Ort ansehen kann, das ist wirklich effektiver. Wenn Du unsicher bist, und Du kannst die Matratze noch zurückgeben, dann tu das möglichst bald!

Du musst nicht die teuerste kaufen auch die billigen die laut Test wie du sagst sind gut. Aaber wie kann man die Tester trauen! Ich nicht mehr.
War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage