Kontrollleuchte bei Delonghi 3200 blinkt dauerhaft

Neues Thema Umfrage

Guten Morgen,

bei meinem De'Longhi Magnifica ESAM 3200 S blinken die Kontrollleuchten dauerhaft durch, die direkt nach dem Einschalten anzeigen, dass das Wasser aufgewärmt wird. Irgendwann sollten die aufhören zu blinken und man kann den Brühvorgang starten. Genau das geht aber nicht mehr. Die Maschine wird warm, sie scheint also zu heizen, aber das Blinken hört nicht auf, egal wie lange ich warte. Hab sie mal 2 Stunden stehen lassen, denke dann sollte das Wasser warm sein.

Im Handbuch aus dem Internet findet sich dazu leider nichts konkretes, nur dass eben genau das die Funktion dieser Anzeige ist.

Kennt das jemand? Ist die jetzt im Eimer oder ist da noch etwas zu retten?


0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

picobello reinigen

2 - 3 Tage TROCKEN stehen lassen und ohne Strom...evt ist irgendwo Wasser ins System gelaufen

mit Glück funzts dann wieder

War diese Antwort hilfreich?

Der stecht schon eine Weile hier, hab die Tür vorne auch offen gelassen. Wenn da Wasser drin war ist es definitiv schon weg.

Was das reinigen betrifft: Viel mehr als das was ich gemacht hab geht nicht. Ich kann ja schlecht das Innere mit dem Kärcher ausspülen. Bin da auch mit einem kleinen Sauger rangegangen um Kaffeereste wegzusaugen. Keine Ahnung wo da noch etwas sein soll.

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Gummikuchen, 02.11.2019)
Was das reinigen betrifft: Viel mehr als das was ich gemacht hab geht nicht. Ich kann ja schlecht das Innere mit dem Kärcher ausspülen.

Wenn du das gleich geschrieben hättest, hätte sich Tortenhummelchen nicht die Mühe mit der Antwort machen müssen.
Und da wir diese Info nicht hatten, finde ich die Bemerkung mit dem Kärcher leicht daneben.

Die Muttis können Einiges, aber Gedanken lesen gehört (noch) nicht dazu.
War diese Antwort hilfreich?

Entkalkt ist sie?
Brühgruppe richtig eingesetzt? Alle Teile, die möglich sind, rausgenommen und wieder vorschriftsmäßig eingesetzt?
Stecker gezogen und vor dem erneuten Einstecken mindestens 10 Minuten gewartet?
Andere Steckdose genommen?
Alle Tasten auf Kaffee? (also nicht auf Milch aufschäumen oder Heißwasser)

Bearbeitet von SissyJo am 02.11.2019 12:46:06

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Ähnliche Themen

Kaffeemaschine, Kaffeevollautomat o. Pad-Maschine Kaffeebohnen f├╝r Kaffeevollautomaten: Welche Bohnen geben den Besten Kaffee? Kaffeevollautomat: lohnt sich die Reparatur? Erfahrungen mit KRUPS Espresseria XP7240 !? Kaffeevollautomat > dauernd Probleme!? Kaffeevollautomat Kaffeesatz-Geruch aus dem Kaffeevollautomaten Miele Kaffeevollautomat und Fashion Master: Wer hat die Ger├Ąte und m├Âchte berichten? Kaffeevollautomat kaufen: welchen k├Ânnt Ihr empfehlen?