Rosenkohl - Kann man die Blätter des Kopfes essen?

Ich habe einen ganzen Rosenkohl geschenkt bekommen, Strunk mit vielen kleinen Röschen dran und oben ein Kopf aus dunkelgrünen Blättern. Ich glaube, die meisten Gärtner brechen den Kopf frühzeitig ab. Hier ist er aber noch dran. Kann man diese Blätter einfach als Gemüse essen? Wie bereitet man sie am besten zu?
7 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Hallo,

ich kenne den Rosenkohl nur so wie auf den 1. Foto.

Ich mag ihn sehr und bereite ihn ähnlich zu wie beschrieben.

War diese Antwort hilfreich?
Villö, die TE meint sicher das hier: https://static.essen-und-trinken.de/bilder/...2fc8a2d8f17.jpg

Bearbeitet von Golden-Girl am 26.11.2019 20:52:24
War diese Antwort hilfreich?
Hallo, ja du kannst die Blaetter vom Bluetenstand essen; du kannst sie beispielsweise in Streifen schneiden und duensten.
War diese Antwort hilfreich?
Das sind ja reine Kohlblätter. Die kannst du, wie anderen Kohl auch, schneiden, garen, würzen und genießen.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Golden-Girl, 26.11.2019)
Villö, die TE meinst sicher das hier: https://static.essen-und-trinken.de/bilder/...2fc8a2d8f17.jpg

Ja, habe ich schon verstanden, deswegen schrieb ich ja, kenne ihn nur wie auf Foto eins...
War diese Antwort hilfreich?
Danke für eure positiven Antworten. Dann werde ich die grossen Rosenkohl-Blätter man zubereiten und bin gespannt auf das Resultat.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Chatrina, 26.11.2019)
Danke für eure positiven Antworten. Dann werde ich die grossen Rosenkohl-Blätter man zubereiten und bin gespannt auf das Resultat.

Du kannst die Blätter wie Spinat kochen oder wie Grünkohl.
Aber Rouladen mit Mettfüllung habe ich auch schon davon gemacht. :sabber:
War diese Antwort hilfreich?
Kann man auch für eine leckere Kohlsuppe mit Mettklösschen nehmen
War diese Antwort hilfreich?
Neues ThemaUmfrage


Passende Tipps