Kunststoffreiniger auf Leder Armaturenbrett

Hallo Liebe Gemeinde,
Dummerweise habe ich das falsche Reinigungsmittel für mein Armaturenbrett im
Ich wünsch Dir auch einen schönen guten Tag!

Welchen Schaden hat denn der Kunststoff-Reiniger, falls überhaupt, angerichtet, weswegen Du entsprechend große Hilfe benötigst? :keineahnung:

Ein wenig mehr Aufklärung zu der Situation wäre angebracht, damit man Dir entsprechend helfen kann!

Mich würde auch interessieren, welches Fahrzeug denn über ein mit Leder bezogenes Armaturenbrett verfügt? :hmm:

Bearbeitet von Brandy am 31.12.2019 17:03:57
Gefällt dir dieser Beitrag?
Dankeschön für die Antwort,

Du hast natürlich recht, es handelt sich um Kunstleder.
Der Kunststoffreiniger wirkte etwas Ölig.
Ich sprühte diesen auf ein altes Mikrofasertuch
und ging auf das Kunstleder los. Nun sind helle Streifen die Hinterlassenschaft.
Lieben Gruß und Danke für eine weitere Antwort
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich denke, Du wirst diese Streifen wieder los, wenn Du Dir ein warmes Wasser machst, dem ein nicht zu scharfer Allzweckreiniger (oder Spüli) beigefügt ist. Dann nimmst Du am besten ein ganz normales Wischtuch - kein Microfaser - und wischst das Armaturenbrett nochmal gründlich feucht ab. Dann Trockenwischen mit einem Baumwolltuch (altes, sauberes Geschirrtuch), dann dürften die Streifen verschwunden sein.

Ggfs. wiederholst Du den Vorgang nochmal.

Für die Zukunft solltest Du Dir vielleicht merken, daß ein Microfasertuch nicht geeignet ist, solche Cokpit-Reiniger auftutragen. Nimm immer ein Baumwolltuch und nur sehr gering dosiert den Reiniger verwenden.

Viel hilft nicht immer viel!

Nicht vergessen!

Bearbeitet von Brandy am 31.12.2019 18:11:36
Gefällt dir dieser Beitrag?
Super, Dankeschön
werde ich morgen bei Tageslicht mal Testen

schönen Abend
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hab gern geholfen und drück die Daumen, daß Du Erfolg haben wirst!

Einen schönen Silvesterabend und ein frohes neues Jahr!
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage