Taschenfederkernmatratze

Neues Thema Umfrage

Hallo Ihr Lieben,

ich bräuchte mal eure Erfahrungen.
Ich habe mir eine 7-Zonen Taschefederkernmatratze H2 gekauft. Jetzt liege ich sie seit einer Woche Probe. Ich merke leider die Federn am Po, das komisch ist, [nur] in Rückenlage. Ist das normal? Sry, ich frag so dumm, denn zuvor hatte ich eine 5-Zonen Kaltschaummatratze und habe mich für die Federkern entschieden, weil ich viel schwitze.

Die Beschreibung zum Härtegrad vom Hersteller:
H2 (mittel): ca. 45 - 80kg
H3 (fest): ca. 75 - 95 kg

Ich wiege 70kg und hatte zu erst H3 gekauft, war mir aber zu hart. In der Testnacht hab ich kaum geschlafen und hatte irgendwie einen leichten Muskelkater.


Na da würde ich doch in das Bettengeschäft gehen, in dem du die Matratze gekauft hast. und dich ausführlich beraten lassen ;-)

Die Härtegrade sind vermutlich annähernd bei allen gleich, nicht nur von diesem Hersteller. Und da du nicht schreibst, ob du eher ein Fliegengewicht oder ein Riesenelefant bist, kann man auch nicht sagen, ob der Härtegrad für dich passend ist. Zumal das auch noch eigenes Empfinden ist, ich zB würde eigentlich eher auf H3 schlafen, obwohl das gewichtstechnisch nicht für mich wäre.


P.S.: habe grade gesehen, dass du doch das Gewicht dazu geschrieben hast. mein Rat trotzdem: geh in das Bettengeschäft und lass dich beraten :)

Bearbeitet von Binefant am 17.02.2020 10:47:28


Danke Binefant für deine Antwort


Neues Thema Umfrage