Im Holzschuppen undefinierbares gefunden

Neues Thema Umfrage

Im Holzschuppen sind kleine schwarze ca. 2 cm lange Teilchen - sehen aus wie Kot - was ist das? Mäuse können es nicht sein - alles ist zu - kann das von Bienen stammen? Oder kann das auch von Käfern sein - vielleicht vom Holzbock?

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

ecru, Holzbock hat eher hellere Hinterlassenschaften - und zwei cm wären auch zu viel.
Ist wohl doch ein mausähnliches Tier. *g*

War diese Antwort hilfreich?

ecru, hast du mal über Ratten nachgedacht?

War diese Antwort hilfreich?

Sowie du das beschreibst sind das Rattenköttel. Diese Viecher kommen durch die kleinste Ritze. Unsersuche doch mal ob wirklich alles dicht ist im Holzschuppen.

War diese Antwort hilfreich?

Ein Holzschuppen ist nie dicht. Da sind immer irgendwelche Bewohner zu Hause. Bei 2 cm würde ich auch auf Ratten oder eventuell einen Igel tippen.

War diese Antwort hilfreich?

Rattenkot oder Igelkot! Beides ist länglich und hart.

War diese Antwort hilfreich?

Dass der Holzschuppen dicht genug ist, glaube ich nicht. Mäuse können sich durch kleinste Ritzen quetschen. Es reicht ein bleistiftgroßes Loch.
Mäusekot sieht ein bisschen aus wie Kümmel. Wenn es größer ist, ggf Ratten?

War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage


Passende Tipps

Kostenloser Newsletter