Wandfarbe mit Klarlack ĂŒberstrichen - Flecken

Neues Thema Umfrage
Hallo ihr Lieben.

So wir haben eine Wand in einem wunderschönen Blau gestrichen und waren voll begeistert. Wollten diese versiegeln und haben deshalb einen Klarlack darüber gegeben.
Tja und jetzt sind wir enttäuscht da es viel zu fleckig ist und ja es einfach nicht wirklich mehr so aussieht wie wir wollten.

Jetzt meine Frage, sollen wir noch eine zweite Schicht drüber geben? (damit wenigstens die Flecken weniger sind) Dann wird es noch dunkler oder?
Oder wieder komplett NEU mit blauer Wandfarbe übermalen? Die Flecken werden bleiben?

Danke für jede Hilfe, jeden Tipp.

glg Alexandra

Moin.
Ich fürchte, dass ihr jetzt ein echtes Problem habt.
Auf dem Klarlack wird keine Wandfarbe halten.
Also müsst ihr erst den Lack entfernen.
Wenn ihr alles auf Tapete habt, einfach nur die Tapete entfernen.
Habt ihr direkt auf Putz gemalt, würde ich den Fachmann holen.

Ihr könnt natürlich den Lack anschleifen und dann hoffen, dass die Wandfarbe hält.
Wird aber sehr staubig.

War diese Antwort hilfreich?

Klarlack auf Wandfarbe?
Ist das extra für die Versiegelung von Wandfarben oder normaler Klarlack?

War diese Antwort hilfreich?
ich kann @Highlander nur zustimmen, wenn auf Tapete gestrichen wurde, habt ihr "Glück" gehabt, Tapete runter und ihr habt das Missgeschick beseitigt und könnt neu starten (bitte ohne Klarlack). Ist es direkt auf der Wand, würde ich auch zu einem Fachmann raten, bevor ihr noch mehr anstellt, was nicht mehr zu korrigieren ist ;-)
War diese Antwort hilfreich?

Hallo,

vielen Dank für die Frage :-)
ja es war eine Versiegelungslack.

War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter