Schweiß ist voll der Sch....


hab da ein GROßes Probelm , was mir auch echt peinlich ist.

ich hoffe ihr lacht deshalb net über mich sondern helft
mir weiter und könnt mir villeicht tipps geben wie ich mein
Problem unterbinden kann...

ich schwitze immer so schnell und obwohl ich
schon so viel an deo´s , deoroller, deostiften ausprobiert habe bringt es bei mir nicht viel.

was sind eure Erfahrungen ???könnt ihr mir helfen?

eure darüber traurige Schnitte ^_^ :heul:

Bearbeitet von schnitte am 17.04.2006 20:27:38


hab mal gehört, dass boutox-spritzen helfen können.


Eigentlich sind mir Fehler beim Tippen sonst sowas von latte, aber in dem Fall wärs vielleicht zum besseren Verständnis gut, wenn du in der Überschrift aus dem z n ß machst! :lol:

Hab gehört Salbeitee hilft, sowohl von innen als auch von außen.

Bearbeitet von Kalle mit der Kelle am 17.04.2006 20:24:20


Zitat (Kalle mit der Kelle @ 17.04.2006 - 20:22:33)
Eigentlich sind mir Fehler beim Tippen sonst sowas von latte, aber in dem Fall wärs vielleicht zum besseren Verständnis gut, wenn du in der Überschrift aus dem z n ß machst!  :lol:

Hab gehört Salbeitee hilft, sowohl von innen als auch von außen.

lol, und ich hab mich auch erst gewundert....aber irgendwie voll goldig dieser Vertipper.....

Man kann sich die Schweizdrüsen...(tschuldigung...aber ich find den "Fehler" zu niedlich....nicht böse sein... :blumen: ) auch veröden lassen oder entfernen, weiß ich nicht so genau...Ne Bekannte vo mir hat das gemacht, naja, so ganz war sie nicht zu frieden, aber der Erfolg war ok, sie schwitzt auf alle Fälle weniger...

Einfach mal bei einem Hautarzt oder Allgemeinmediziner fragen...


Tante Edit meint, ich wäre ganz schön unhöflich, erst lachen und dann nicht mal Hallo und Herzlich willkommen sagen.... :blumen:

Bearbeitet von Mellly am 17.04.2006 20:29:52

ich bin halt ein kleines dummerchen :heul: :huh:
und jetzt lachen sie mich net wegen meines problemchen aus sondern wegen der rechtschreibung (noch mher :heul: )


Zitat (schnitte @ 17.04.2006 - 20:30:19)
ich bin halt ein kleines dummerchen :heul: :huh:
und jetzt lachen sie mich net wegen meines problemchen aus sondern wegen der rechtschreibung (noch mher :heul: )

Ach hier lacht niemand, gut es gibt hier jemand, der sammelt Fehler und schickt sie per PM, aber das ist egal.

Ich glaub so ein Thema hatten wir hier mal, musst du mal suchen.

Zitat (schnitte @ 17.04.2006 - 20:30:19)
ich bin halt ein kleines dummerchen :heul: :huh:
und jetzt lachen sie mich net wegen meines problemchen aus sondern wegen der rechtschreibung (noch mher :heul: )

Quatschi.....nix da Dummerchen!!!! :labern:

Und lachen tun wir schon gar nicht über dich...vielmehr hast du zumindest mir nen Schmunzeln auf die Lippen gezaubert... :blumen: und das bei diesem scheißwetter hier...

Außerdem gehört das zu den Muttis, daß wir manchmal die Rechschreibung neu erfinden... :pfeifen: Hast sozusagen die Aufnahmeprüfung mit eins bestanden... :applaus:

Also, zurück zu den Schweißdrüsen...hast mal in den ganzen Tipps hier gestöbert?

Da gibts nen Zeug, das heißt Yerka, gibts in der Apotheke...Hab damit allerdings keine ERfahrung, ich gehöre Gott sei Dank zu den Leuten, denen ein normales Deo reicht....

Zitat
Man kann sich die Schweizdrüsen...(tschuldigung...aber ich find den "Fehler" zu niedlich....nicht böse sein...


noch schnell den satz mit : "nicht böse sein" zu verfeinern nützt dir auch nichts mehr
:wallbash: :wallbash: :wallbash: :wallbash: :wallbash: :wallbash: :wallbash: :lol:

Zitat (bonny @ 17.04.2006 - 20:39:14)
Zitat
Man kann sich die Schweizdrüsen...(tschuldigung...aber ich find den "Fehler" zu niedlich....nicht böse sein...


noch schnell den satz mit : "nicht böse sein" zu verfeinern nützt dir auch nichts mehr
:wallbash: :wallbash: :wallbash: :wallbash: :wallbash: :wallbash: :wallbash: :lol:

ätschibätsch, das hat Tante Edit gar nicht geschrieben....daß hat die liebe Mellly nämlich ganz arg fein, gleich im selben Zug geschrieben....*nasezeig* rofl


Die liebe Tante Edit hat nur schnell Hallo und Herzlich Willkommen geschrieben...

Mellly hat nämlich Manieren und entschuldigt sich gleich, nicht erst hinterher *nasezeig* rofl

-_- wollt ihr jetzt hier darüber diskutieren wer , wie höflich ist oder über mein probelm??????


Zitat (schnitte @ 17.04.2006 - 20:47:46)
-_- wollt ihr jetzt hier darüber diskutieren wer , wie höflich ist oder über mein probelm??????

Ok, dann entschuldige ich mich nochmal in aller Form....Albernheit ist leider ne Charakterschwäche oder -stärke von mir...je nach dem...

Zurück zum Thema....

Also wenn sämtliche Deos nicht weiterhelfen, auch die medizinischen nicht, würde ich drüber nachdenken, das Problem chirurgisch anzugehen....

Was hast du denn alles schon für Deoarten ausprobiert? Ich meine jetzt nicht die verschiedenen Hersteller, sondern Kristalle, Cremes, Antitranspirants etc

Hast du es schon mal mit waschen probiert!!!!!


Zitat
Hast du es schon mal mit waschen probiert!!!!!

der ist gut wurst....hätte ich auch geraten :lol: :lol: :lol:
und sonst geht es dir gut schnitte :lol: :lol: :lol:

Eine starke Schweizbildung ist wirklich sehr unangenehm. Kann man operativ verkleinern (Schweizdrüsen) . Das lindert meistens das Problemchen .
Viele Menschen haben das Problem. ;-)


Schnitte, lass dich nicht vera...... :D

Schau mal hier

In diesem Thread gibt´s noch mehr Tipps


Ich kann das Problem von schnitte sehr gut nachvollziehen, da es mir seit Jahren ebenso geht.
Grundsätzlich ist einmal festzustellen, dass - so nehme ich an - schnitte nicht das "einfache" Schwitzen meint, das ganz normal ist und als Temperaturregelung des Körpers sogar lebensnotwendig ist, sondern das massiv verstärkte, grossflächige und beinahe ganzkörperliche Schwitzen.
Bereits aufgezählte Massnahmen wie Einnahme von Salbeipräparaten, Verödung von Schweissdrüsen, Iontophorese etc wirken leider nur dann, wenn es sich um partiell auftretende Überfunktion der Drüsen handelt.
Auf jeden Fall ist ein Besuch beim Arzt (wenn möglich beim Spezialisten) angeraten.
Grundsätzlich kann ich sagen - zumindest was mich betrifft - dass es zumindest drei Dinge gibt, die vermehrtes Schwitzen auslösen: 1) Übergewicht 2) Alkohol 3) Nikotin. - Seitdem ich das weiss, wundere ich mich zumindest nicht mehr, über mein starkes Schwitzen und weiss - zumindest theoretisch - was zu tun wäre. ^_^
Ausserdem sollte man auch unbedingt die Funktion der Schilddrüse überprüfen lassen, da eine Überfunktion dieser auch sehr häufig als Auslöser von Hyperhydrose angesehen werden kann.

Zuguterletzt wäre es wirklich angenehm, wenn sich gewisse Leute ihrer schwachsinnigen Kommentare zum Thema enthalten würden, da Hyperhydrose für den/die Betroffenen alles andere als lustig ist.

Ein interessanter Link zum Thema

Bearbeitet von wolfamon am 18.04.2006 17:52:23


Früher gabs das alles nicht ... bzw. es gab keinen Grund der Erwähnung oder diskutieren. ....

Bearbeitet von Black&Decker am 18.04.2006 17:55:11


Zitat (Black&Decker @ 18.04.2006 - 17:53:55)
Früher gabs das alles nicht ...

Früher ist auch nicht heute <_<

Ja Früher war alles besser!!! :P :P :P


Zitat (Ela @ 18.04.2006 - 17:54:56)
Zitat (Black&Decker @ 18.04.2006 - 17:53:55)
Früher gabs das alles nicht ...

Früher ist auch nicht heute <_<

Dein Satz bedeutet, das mensch heute nicht nach Schweiss riechen darf/soll.

OK, du alte PARFÜMTANTE :blumen:

:wub:


yerka hilft, ist so ein alcal mittel, gibt s in der apotheke .... erkundige dich mal darüber, ist ein wundermittel



Kostenloser Newsletter