Mangan-Ablagerungen in der Toilette

Neues Thema Umfrage

Hallo! Ich bin mit meiner Weisheit am Ende. In unseren Rohren sind noch Manganablagerungen von der alten Hauswasserversorgung und diese finden sich auch tief in der Toilette wieder. Gibt es eine Möglichkeit, die zu entfernen?

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Sind das wirklich Manganverbindungen, die du als Anlagerung hast? Regulär wird Mangan bei er Wasseraufbereitung ausgefällt, so daß du das Wasser aus der örtlichen Wasserversorgung praktisch Mn-frei beziehst.

Wenn Mn vorhanden, dürfte es im Wesentlichen als Braunstein (MnO2) vorliegen.
Mit Salzsäure kannst du das in wasserlösliches Mn2+ überführen und wegspülbar machen. Dabei entsteht jedoch Chlor. Du mußt daher für gute Durchlüftung sorgen. Anwendung nur auf Keramik, Metallrohre würdest du mit HCl beschädigen.

MnO2 + 4 HCl -> MnCl2 + Cl2 + 2 H2O

War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter