Ich werd wahnsinnig-Farbflecken: Die Dinger sind überall


Hey ihr :)

Wir hatten letztens die Maler im Haus und die waren nicht grad vorsichtig..Jetzt haben wir überall Farbflecken (weiße Farbe),an den Wänden (gefliest),im Waschbecken,an der Duschwand (außen rauher,innen glatt),aufm Boden und auf den Armaturen. Ich krieg das Zeug nicht weg..weder mit Spiritus,noch mit Reinigungsbenzin. Das einzige was hilft ist mitm Fingernagel kratzen..aber macht das mal bei ca. 4 verdreckten Bädern :( Hat mir da wer ne Idee,wie ich die so wegkrieg ??

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Nimm dir Akopatz ;) oder einen Harten Kessel schwamm :D

Mfg Francis aus der EIFEL :lol:

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Eifel (Rursee) @ 19.04.2006 - 14:28:19)
Nimm dir Akopatz ;) oder einen Harten Kessel schwamm :D

Mfg Francis aus der EIFEL :lol:

hääääääääääääääääääääääääääääääääääääääää?
Versteh nur Bahnhof! Bitte mehr Erläuterung!
War diese Antwort hilfreich?

Das beste wäre denke ich eine Glasklinge, wie sie Fensterputzer benutzen, oder alternativ so ein Ceranfeldschaber. Das ist immer noch besser als die Farbe mit dem Fingernagel abzukratzen.Eine Rasieklinge geht sicher auch, nur das ist ja nicht ganz ungefährlich, wenn du da abrutschst...........AUA :o !!

War diese Antwort hilfreich?

Am besten die Malerkolonne nochmal zum Saubermachen einladen.

War diese Antwort hilfreich?

@Mikro:Daran dacht ich auch schon..die ham nämlich netterweise zwar die Türen ausgehängt,aber nicht wieder eingehängt *arg* Ich weiß nur eins,das Unternehmen beschäftigen wir nicht mehr....

@jojomama:Mach ich da nicht die Armaturen oder sonstiges kaputt,wenn ich da mit nem Ceranfeldschaber rangeh oder mit ner Rasierklinge ??

@Eifel:

Zitat
Nimm dir Akopatz  oder einen Harten Kessel schwamm 

DAS kapier ich auch nicht..Was ist Akopatz ?? Und mit nem harten Kesselschwamm ist wohl sowas gemeint wie diese Metallteile,wo man Pfannen mit putzt oder ?? Weiß den Namen grad nich *arg*
War diese Antwort hilfreich?

wie wärs mit dem putzstein?zb.quick n brite und nen spülschwamm,der mit der grünen scheuerseite? :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Didi die Große @ 19.04.2006 - 14:29:38)
Zitat (Eifel (Rursee) @ 19.04.2006 - 14:28:19)
Nimm dir Akopatz ;)  oder einen Harten Kessel schwamm :D

Mfg Francis aus der EIFEL :lol:

hääääääääääääääääääääääääääääääääääääääää?
Versteh nur Bahnhof! Bitte mehr Erläuterung!

1. Stahlwolle die mit seife versetzt ist schäumt beim Putzen :lol:

2. Ein schwamm der eine weiche seite und eine harte seite hat :lol:

Mfg Francis ;)

Bearbeitet von Eifel (Rursee) am 19.04.2006 16:24:10
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Magic @ 19.04.2006 - 16:08:03)


@jojomama:Mach ich da nicht die Armaturen oder sonstiges kaputt,wenn ich da mit nem Ceranfeldschaber rangeh oder mit ner Rasierklinge ??


Doch, klar, die Armaturen und das Waschbecken solltest du damit natürlich nicht bearbeiten, aber die Fliesen und der Boden sollten das vertragen!!
Dann hast du zumindest einen Großteil schon erledigt und für den Rest.........wie wäre es mit deinen FINGERNÄGELN? :pfeifen:

Nicht hauen, ich verschwinde lieber :mussweg:
War diese Antwort hilfreich?

Wie lange ist das denn ueberhaupt schon her, dass die Malerarbeiten durchgefuehrt wurden? Vielleicht solltest Du wirklich mal mit dem Firmeneigentuemer sprechen und ihm die Angelegenheit zeigen. Schliesslich hast Du denen bestimmt viel Geld bezahlt und hast nun die Kleckerreien zu Hause. Irgendwie kann das doch auch nicht angehen, oder?

War diese Antwort hilfreich?

Also ich würd auch die Maler nochmal anrücken lassen schließlich sollten sie ihren Arbeitsplatz auch wieder sauber verlassen, zwar nicht blitzeblank, aber ich finde die Farbkleckse sollten sie selber wegmachen.

War diese Antwort hilfreich?

Ich würd den Chef kommen lassen und reklamieren!

War diese Antwort hilfreich?

Ja,das hat mein Vater auch schon gesagt,so einen Schwamm mit ner "harten" Seite soll ich nehmen...an Stahlwolle hab ich auch mal gedacht..aber zerkratzt das nicht auch viel ?? Mit den Fingernägeln hab ichs ja versucht,aber das sind soviele Flecken ;) Hm,mit dem Reklamieren,das müssten eigentlich meine Eltern machen,weil sie die Maler beauftragt haben,ich putz die Zimmer lediglich..aber vll schlepp ich meine Mutter da mal hin..

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Magic @ 19.04.2006 - 23:14:09)
Ja,das hat mein Vater auch schon gesagt,so einen Schwamm mit ner "harten" Seite soll ich nehmen...an Stahlwolle hab ich auch mal gedacht..aber zerkratzt das nicht auch viel ?? Mit den Fingernägeln hab ichs ja versucht,aber das sind soviele Flecken ;) Hm,mit dem Reklamieren,das müssten eigentlich meine Eltern machen,weil sie die Maler beauftragt haben,ich putz die Zimmer lediglich..aber vll schlepp ich meine Mutter da mal hin..

:wub: dann ist meine antwort nicht so nutzlos gewesen :wub:

Gruss an Papi :lol:

mfg Francis ;)
War diese Antwort hilfreich?

Schmutzradierer macht Farbflecken einwandfrei weg. Auch noch nach langer Zeit!

Gruß
Bazillus09

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

250 Produkttester haben acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit getestet!

Zum Ergebnis!