Thermoskanne...


Jajaja, ich bin faul. Gebe es offen zu. Aus diesem Grund steht meine Kaffee-Thermoskanne auch schon ma drei Tage halbvoll in der Küche rum.
Naja, jedenfalls hat sich mittlerweile eine ziemlich eklige braune Schicht in der Kanne gebildet, die m.E. auch den Geschmack des neuen Kaffees beeinflusst.
Weiß irgendjemand, wie ich diesen Belag da möglichst schonend und günstig wieder raus bekomme?
Leider ist auch die Öffnung zu klein, als dass ich mal ordentlich schrubben könnte...
Danke!


Lies dich hier mal durch:

https://www.frag-mutti.de/tipp/p/show/categ...kocher-etc.html

Und herzlich willkommen bei den "Muttis"!
:)


:D kauf dir erst mal eine Flaschenbürste :lol:
Oder schmeis mal über nacht im lau warmen wasser ein cogident tablette rein!!

renigiungs tabelette für Die Dritten Zähne :lol: :lol: wirkt gut :D

Mfg Francis ;)


:labern: :labern: Naja dann brauche ich ja nicht mehr Schreiben :labern: :labern:

Mfg Francis :angry: :angry:


Eine Handvoll Klopapier reinstopfen, etwas Wasser draufgießen, Öffnung zuhalten und kräftig schütteln- das löst so einiges. Und für die Hygiene anschließend eine Gebiss- oder Zahnspangenreinigertablette mit Wasser hinein. Viel hygienischer wäre es allerdings, die Thermoskanne nach Benutzung umgehend zu reinigen. Ich möchte lieber nicht wissen, welche Keime sich in welcher Anzahl in deiner Thermoskanne tummeln, wenn die Brühe darin tagelang herumsteht... gesund oder appetitlich ist das sicher nimmer.


Hi, erst mal vielen Dank für die Tipps und die Begrüßung!

Es ist ja nicht so, dass ich die Kanne nicht regelmäßig spüle, zusätzlich kippe ich ja noch regelmäßig kochendes Wasser und Essigessenz rein. Die keime versuch ich schon, zu :pfeifen: vertreiben...
Es ging mir ja nur um den Belag...
Aber danke, dass du dir um meine Gesundheit solche Sorgen machst!


Eine Handvoll losen Reis in die Kanne, heißes Wasser drauf, so halb voll sollte die Kanne sein, Deckel fest zudrehen und dann Schütteln was das Zeug hält. Du glaubst gar nicht, wie gut man mit Reis und Wasser die Kanne wieder sauber bekommt! :D


Hallo,

habe soeben meine Kaffeekanne von innen "poliert". Mit Reis und heißem Wasser. Ich bin echt baff, hätte nicht gedacht, dass das so prima funktioniert. Und ganz ohne Chemie. Super.

Also nochmal, vielen Dank!!!


Hallo, an alle Thermoskannenreiniger,
ich kippe ein Päckchen Backpulver in die Kanne, fülle mit heißem Wasser auf und lasse das Ganze eine Weile stehen, dann kippe ich das Gemisch wieder aus und spüle mehrmals nach. Das klappt so gut, dass ich nichts anderes ausprobieren möchte.
Grüße von Gea


Zitat (Gea @ 21.04.2006 - 10:37:34)
Hallo, an alle Thermoskannenreiniger,
ich kippe ein Päckchen Backpulver in die Kanne, fülle mit heißem Wasser auf und lasse das Ganze eine Weile stehen, dann kippe ich das Gemisch wieder aus und spüle mehrmals nach. Das klappt so gut, dass ich nichts anderes ausprobieren möchte.
Grüße von Gea

Das wäre auch mein Tip gewesen.
Sauberer geht nicht :)


Kostenloser Newsletter