Hündin macht ins Haus

In: Tiere
Unsere Bulldoggendame (2J.) ist jetzt gut 3 Wochen bei uns.
Sie geht immer noch brav morgens und nach dem Essen in Garten, schaut sich da um, um anschl. in Flur oder Bad zu marschieren und da zu pinkeln und 💩
Kleine Runde gehen ändert das auch nicht und selbst wenn wir 8 - 10km gehen macht sie zwar auch unterwegs, aber kaum zurück pinkelt sie auch ins Haus. Immer gleiche Stelle im Flur oder im Bad vor die Waschmaschine.
Ist die Flurtür zu macht sie nirgendwo anders hin.
Mit unserer anderen Bulldoggendame (4J.) versteht sie sich gut.
Beide Bullys sind kastriert.

Was würdet ihr uns raten?

die Pipi-Stellen zu desinfizieren, was klappriges hinlegen oder die Türen geschlossen halten.

War diese Antwort hilfreich?
Ich würde mir Rat bei ner Hundeschule holen.
War diese Antwort hilfreich?
Neues ThemaUmfrage


Ähnliche Themen

ältere Hündin muss dauernd Pipi: Erzählung: Tierarztbesuch trächtige hündin erbricht ständig Inkontinenz: bei meiner Hündin Wie lässt unsere Hündin die Katzen in Ruhe? trächtigkeit bei hündinnen Hundeurinflecken auf Ledercouch: Unsere Hündin ist inkontinent Hannover: Hündin zu Tode gequält ! >>>> Aufruf: Zeugen gesucht <<< Unsere Hündin tränt: was soll ich tun?