Kennt jemand das Rezept zu diesen Keksen?

Neues Thema Umfrage
Hallo^^
Ich suche das Rezept für folgende Kekse, da ich sie als kleines Kind immer gegessen habe, Netto sie aber leider nicht mehr verkauft. Es handelt sich um die ,,Mini Schokolinsen Cookies'' von Biscoteria.
Ich würde mich mega freuen, falls mir wer weiter helfen kann c:
3 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

ich hab mir im Netz mal ein Bild von der Tüte angesehen

in meiner Rezeptesammlung habe ich eines für Cookies, dass dem sehr nahe kommen dürfte

das suche ich dir raus und schicke es dir dann

War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Anouk die Entw, 03.02.2021)
Hallo^^
Ich suche das Rezept für folgende Kekse, da ich sie als kleines Kind immer gegessen habe, Netto sie aber leider nicht mehr verkauft. Es handelt sich um die ,,Mini Schokolinsen Cookies'' von Biscoteria.
Ich würde mich mega freuen, falls mir wer weiter helfen kann c:

Hallo und willkommen im Forum!

Als Vorschlag nachfolgendes Rezept; der Teig eignet sich prima, um ihn mit Schokolinsen oder anderen Süßigkeiten zu bestücken.

Cookies (ca. 30/35 Stück)

250 g weiche Butter (Zimmertemperatur)
100 g brauner Zucker
100 g weißer Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
500 g Mehl
2 Eier
Schokolinsen (oder Schoko Chunks, Schokotropfen o.ä.)

Weiche Butter mit dem braunen und weißen Zucker sowie mit dem Vanillezucker gut mit dem Mixer verrühren, dann die zwei Eier unterrühren, dann das Mehl auf die Masse sieben und unterrühren (nicht zu lange, sonst wird der Teig "speckig").

Falls du einen Eisportionierer hast, Teigkugeln mit etwas Abstand aufs Blech setzen und etwas flach drücken. Ansonsten Teigstücke mit einem Löffel portionieren. Einige Schokolinsen in die Teigkugeln drücken. Du kannst auch einen Teil der Schokolinsen vorsichtig unter den Teig mischen und weitere oben drauf setzen, wenn die Kugeln auf dem Backblech sind.

Backzeit: ca. 12 Minuten bei 180 Grad Ober-/Unterhitze. Cookies am besten beobachten, dass sie nicht zu dunkel werden. Jeder Ofen hat sein Eigenleben.

Ein super und fast schon unschlagbares Cookies-Rezept gibt es noch hier - klick -. Das kannst du mit Schokolinsen anwandeln.

Viel Spaß beim Backen!
War diese Antwort hilfreich?
Nicht verzagen, Frau
War diese Antwort hilfreich?
Zitat
Mini Schokolinsen Cookies'' von Biscoteria.

Das Rezept steht doch fast drauf: Mürbegebäck mit Schokostückchen und 20% Schokolinsen.
Ich würde also einen Mürbeteig nehmen und ihn mit Schoki und Schokolinsen bestücken.
Weckers Rezept kann ich mir gut dafür vorstellen.

Solche Nachmachaktionen scheitern allerdings oft daran, dass man für die Massenproduktion im Handel selten ausgewählte und hochwertige Zutaten einsetzt. Deswegen schmecken die selbstgemachten Kekse hinterher wahrscheinlich besser, aber trotzdem anders.
War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage


Passende Tipps

Kekse am Stiel

Kekse am Stiel

15 22
Parmesan-Rosmarin-Kekse

Parmesan-Rosmarin-Kekse

18 14
Osterdeko selber machen aus Salzteig | Frag Mutti TV

Osterdeko selber machen aus Salzteig | Frag Mutti TV

6 16
Kleine Blätterteigkekse mit Kirschfüllung

Kleine Blätterteigkekse mit Kirschfüllung

8 9
Kekstorte

Kekstorte

37 86
Sandwich Kekse - gefüllt mit Banane und Schokolade

Sandwich Kekse - gefüllt mit Banane und Schokolade

47 23

Blitz-Fruchttiramisu

8 1

Haferflocken-Kekse

4 0

Kostenloser Newsletter