Unterfaden kommt nicht mehr hoch

Neues Thema Umfrage
Hallo zusammen..
jetzt habe ich mir vor 3 Wochen eine neue Singer Denim gegönnt, weil ich viel Fleece und Inkontinenzmatten etc vernähe und die Maschine fast täglich im Einsatz ist.
Heute Abend wurde es dann auf einmal laut und der Oberfaden verhedderte sich zu einem dicken knäul. Seitdem lässt sich der unterfaden nicht mehr hochholen.
Ich weiß nicht, ob ich an diesen Fußdruckversteller gekommen bin, als das passierte. Die Nadel war auch krumm. Habe sie gegen eine originale Singer Nadel wieder ausgetauscht. Bin echt ratlos und traurig. Weiß jemand, woran das liegen kann?
Liebe Grüße
2 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Verheddern ist eigentlich ein Zeichen für falsche Fadenspannung.
Manchmal ist es mir auch schon passiert, dass der Faden aus irgendwelchen Gründen nicht mehr ordnungsgemäß im Spulchen saß und plötzlich seitlich rauskam. Dann gibt es auch Fadengewirr. Woran das dann liegt weiß ich nicht, aber neu einfädeln und ggf. Schräubchen für die Fadenspannung neu justieren hilft.

Wenn der Faden sich nicht mehr oder nicht mehr so gut hochholen lässt, ist das oft ein Zeichen dafür, dass die Nadelstange verstellt ist und neu justiert werden muss:
http://www.mengeonline.net/Naehmaschinen/A..._Adjustment.pdf
Das passiert, wenn man über was Hartes drübernäht oder die Nadel hart aufschlägt (
Passiert aber auch einfach mal so, mit der Zeit.
War diese Antwort hilfreich?

Hallo,

da deine Maschine noch neu ist, schau doch mal in deine Gebrauchsanleitung...

War diese Antwort hilfreich?
Hallo, hast Du schon einmal den Greifer ausgebaut? Ich hatte bei meiner Singer Brillance ein ähnliches Problem. Plötzlich wurde die Maschine laut, die Naht zog sich zusammen, die Nadel brach.
Ich habe dann ins Netz geschaut und da wird genau erklärt, wie ich es auseinander nehmen muss (ich hatte erst einmal gewaltigen Respekt davor), aber es war ganz einfach und dann habe ich auch noch einmal die Nähplatte abgenommen und nach Fusseln geschaut. Nun, näht sie wieder richtig.
Versuche es doch einmal.es ist nicht so schwer, wie es sich anhört.
War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter