Angaben zu Socken stricken mit doppeltem Faden

Neues Thema Umfrage

Hallo an alle :-) Ich bin hier neu und auch ein Neuling beim Sockenstricken. Hab mir ein Paar gestrickt (4fädig, Gr 38, Nadeln Nr 3).

Nun möchte ich welche mit 4fädig doppelt genommen in Größe 47/48 stricken. Ich hab mir schon nen Wolf gesucht. Finde nichts brauchbares in der Größe und schon gleich nicht für doppelt genommene Wolle (das ist ja nicht das Gleiche wie 8fädig). Ich bräuchte komplett alle Angaben für die Socken.

Es wäre toll, wenn mir jemand helfen könnte. Ich wär soo glücklich.

Hallo, ich würde in der Sockentabelle für 4fädige Socken schauen.

Zitat (Sternenleuchten, 14.02.2021)
Hallo, ich würde in der Sockentabelle für 4fädige Socken schauen.

Da wird die Userin als Sockenstrickneuling nicht das finden, was sie möchte.

Hallo Fichtelwichtel, willkommen im Forum!

Im Netz gibt es einige Maßtabellen für verschiedene Garnstärken. Vielleicht möchtest du hier mal schauen https://wollfuehlecke.de/info/groessentabel...n-stricken.html oder auch hier https://www.sockenwolle.de/opal-strickwelt/masstabellen/ und hier einige Erklärungen https://www.sockenwolle.de/opal-strickwelt/...stellte-fragen/ , dort findest du auch die Erklärung zu verzwirnten Fäden - zweimal 4-fädig ist = 8-fädig). Das kannst du beispielsweise auf alle 4-fädigen Garne anwenden.
Wenn du dir unsicher bist, mit wie vielen Fäden deine Wolle verzwirnt ist (bspw. bei Wollresten oder Wolle ohne Banderole), dann kannst du einfach ein Stück Faden aufdröseln und schauen, wie viele es sind.

Die Größen gehen in den Tabellen allerdings "nur" bis Größe 46/47. Ich würde entsprechend Maß nehmen. Je nachdem, wie fest oder locker du strickst würde vielleicht auch Größe 46/47 ausreichen; es kommt auf die Füße an.

Viel Spaß beim Stricken! Vielleicht sind die Tabellen für dein Vorhaben hilfreich.

Zitat (Fichtelwichtel, 14.02.2021)
... Ich hab mir schon nen Wolf gesucht. ...

Moin Fichtelwichtel,

was ist ein "Wolf"?

LG, Teddy
Zitat (Teddy, 19.02.2021)
Moin Fichtelwichtel,

was ist ein "Wolf"?

LG, Teddy

Eine Entzündung der Haut. Einen "Wolf" kann man sich aber nur laufen - nicht suchen.

@Golden-Girl

Anders gesagt, sie hat sich die Hacken abgelaufen?

Zitat (Teddy, 20.02.2021)
@Golden-Girl

Anders gesagt, sie hat sich die Hacken abgelaufen?

Eher nicht.

... Ich hab mir schon nen Wolf gesucht. ...

Diese Redensart kenne ich auch, heißt soviel wie: Eine Ewigkeit gesucht aber leider (meistens) erfolglos

Zitat (Backoefele, 20.02.2021)
... Ich hab mir schon nen Wolf gesucht. ...

Diese Redensart kenne ich auch, heißt soviel wie: Eine Ewigkeit gesucht aber leider (meistens) erfolglos

Ich kenne eher: ich habe mit 'nen Ast gesucht - d.h. daß ich danach einen Buckel hab.
Zitat (Backoefele, 20.02.2021)
... Ich hab mir schon nen Wolf gesucht. ...

Diese Redensart kenne ich auch, heißt soviel wie: Eine Ewigkeit gesucht aber leider (meistens) erfolglos

:daumenhoch:
Zitat (Golden-Girl, 20.02.2021)
Ich kenne eher: ich habe mit 'nen Ast gesucht - d.h. daß ich danach einen Buckel hab.

Ich kenne es anders: Ich habe mir 'nen Ast gelacht, was bedeuten soll, dass man sich vor lachen über irgendwas nicht mehr beruhigen konnte.

Finde ich lustig, wie diese Sprüche etwas variieren und auch anderes bedeuten :P
Zitat (Drachima, 20.02.2021)
Ich kenne es anders: Ich habe mir 'nen Ast gelacht, was bedeuten soll, dass man sich vor lachen über irgendwas nicht mehr beruhigen konnte.


Oder ... ich schmeiß mich wech rofl

Hallo,
zum Thema Socken:
2, 4, 6, 8 ...Fädig...
Du hast schon mal welche gestrickt.
Weist also wie es geht.

Vorschlag:
mach eine Maschenprobe mit der anderen Wolle,
such dir die anderen Größenangaben aus dem Netz Füßlänge etc

und rechne einfach deine vorhandene Anleitung um!

Weil, wenn es das zweite Paar Socken wird scheint diese ja gut gewesen zu sein.

Solltest Du übrigens Öfters andere Größen Socken stricken wollen, lohnt sich die Anschaffung von sog. Sockenbrettern.

Größen der zu strickenden Socke kannst du auch von ein paar gut sitzenden vorhandenen Socken abnehmen.

Viel Spass!
Rheydt1971

"ich habe mir schon einen Wolf gesucht" ist umgangssprachlich und bedeutet, dass man sehr viel am Suchen war. :D. "Einen Wolf gelaufen" (die Entzündung) ist wieder ganz was anderes.
Ich hab öfter gelesen, dass vierfädig doppelt ganz anders ist als achtfädig. Deshalb schrieb ich hier die Frage.
LG Fichtelwichtel

Haben die ganzen Tipps denn etwas genützt, @Fichtelwichtel?

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter