Wäsche nach Waschen kaputt

Hallo zusammen... ich habe folgendes Problem, seit ungefähr 4-5 Monaten hole ich nach dem Waschen kaputte Klamotten aus der Maschine.. Shirts mit teilweise riesengroßen Löchern und Jogginghosen mit extremen Abriebspuren. Selbst zwei Jeanshosen erwiesen Löcher und Abrieb auf. Ich habe mir deswegen eine neue
18 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Zitat (ricci____r, 08.03.2021)
Ich habe mir deswegen eine neue Waschmaschine AEG Lavamat mit einer Schontrommel Mitte Januar 2021 gekauft.. benutze Max. 40 Grad zum Waschen und achte darauf, dass die Trommel nicht überladen ist.

Trotz deiner neuen Waschmaschine treten diese Probleme auf? Das würde ich als Garantiefall reklamieren und eine neue Maschine beanspruchen.
War diese Antwort hilfreich?
die Beschreibung der Schäden lässt stark vermuten, dass die Wäscheteile zwischen Gummidichtung und Trommel geraten können

wenn der Abstand hier zu groß ist, ist das definitiv ein Produktionsfehler

hast du eine Kamera, die das gesamte Waschprogramm vor dem Bullauge filmen könnte?

so hättest du für den Hersteller den ultimativen Beweis

in dem Fall wäre jede Nachbesserung vergebliche Liebesmüh und nur ein kompletter Umtausch sinnvoll

auch wenn du schreibst, im Netz hättest du kaum etwas gefunden, ich könnte schwören, dass sogar hier im Forum Leidgeplagte mit demselben Problem gepostet haben

probier es mal über die Suchfunktion, vielleicht findest du hier noch was

Bearbeitet von Tortenhummelchen am 08.03.2021 18:22:29
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (ricci____r, 08.03.2021)
Hallo zusammen... ich habe folgendes Problem, seit ungefähr 4-5 Monaten hole ich nach dem Waschen kaputte Klamotten aus der Maschine.. Shirts mit teilweise riesengroßen Löchern und Jogginghosen mit extremen Abriebspuren. Selbst zwei Jeanshosen erwiesen Löcher und Abrieb auf. Ich habe mir deswegen eine neue Waschmaschine AEG Lavamat mit einer Schontrommel Mitte Januar 2021 gekauft.. benutze Max. 40 Grad zum Waschen und achte darauf, dass die Trommel nicht überladen ist. Habe unendlich viel im Netz gegoogelt, aber noch keine zufrieden stellende Antwort erhalten. Ich hoffe irgend jemand kann mir helfen? Alle Tipps, die im Internet zu finden sind kenne ich schon und brachten keine Verbesserung.. vielen Dank für jeden hilfreichen Tipp.

Ich hab es nicht richtigverstanden.
Hast du die Löcher jetzt "nur" mit der neuen WaMa
oder auch schon mit der alten WaMa?
War diese Antwort hilfreich?

Ich habe die Löcher mit beiden Maschinen.. vorher kontrolliert, ob die Sachen ganz sind und hinterher waren sie kaputt.

War diese Antwort hilfreich?
Zitat (ricci____r, 08.03.2021)
Ich habe die Löcher mit beiden Maschinen.. vorher kontrolliert, ob die Sachen ganz sind und hinterher waren sie kaputt.

dann kann es ja nicht an den Maschinen liegen.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (ricci____r, 08.03.2021)
.... Selbst zwei Jeanshosen erwiesen Löcher und Abrieb auf.

Ich habe die Löcher mit beiden Maschinen.. vorher kontrolliert, ob die Sachen ganz sind und hinterher waren sie kaputt.

Schließt du die Reißverschlüsse und drehst Jeanshosen auch immer auf "links" bevor sie in die Waschmaschine landen? Wenn nicht, könnte das evtl. die Ursache des Problems sein.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Backoefele, 08.03.2021)
Schließt du die Reißverschlüsse und drehst Jeanshosen auch immer auf "links" bevor sie in die Waschmaschine landen? Wenn nicht, könnte das evtl. die Ursache des Problems sein.

Wichtig ist auch BH's immer im Wäschesäckchen zu waschen.
Die Bügel können sich sonst in der übrigen Wäsche verfangen.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (jsigi, 08.03.2021)
Wichtig ist auch BH's immer im Wäschesäckchen zu waschen.
Die Bügel können sich sonst in der übrigen Wäsche verfangen.

Was Du alles weißt... :lol:
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Golden-Girl, 08.03.2021)
Was Du alles weißt... :lol:

Gell? Hab ich hier gelernt.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (jsigi, 08.03.2021)
Gell? Hab ich hier gelernt.

:daumenhoch: :D
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (jsigi, 08.03.2021)
Wichtig ist auch BH's immer im Wäschesäckchen zu waschen.
Die Bügel können sich sonst in der übrigen Wäsche verfangen.

hast du viele BH´s in der Wäsche?
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (idun, 08.03.2021)
hast du viele BH´s in der Wäsche?

Jede Menge
rofl rofl
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (jsigi, 08.03.2021)
Jede Menge
rofl rofl

Schwerenöter :pfeifen:
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (idun, 08.03.2021)
Schwerenöter :pfeifen:

You made my Day. :lol: :lol:
War diese Antwort hilfreich?

Die BH‘s mache ich in keinen Wäschebeutel und die sind auch nicht in der Kinderwäsche mit drin.. die neue Maschine wurde anstandslos zurückgenommen, allerdings habe ich schon Sorgen, wenn es mit einer neuen Maschine weiterhin auftritt.

War diese Antwort hilfreich?
:o Ich hänge meine BHs nicht auf Bügel und wasche sie auch nicht damit. Meint ihr vielleicht die Verschlusshäkchen, die man schließen sollte?
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (ricci____r, 10.03.2021)
Die BH‘s mache ich in keinen Wäschebeutel und die sind auch nicht in der Kinderwäsche mit drin.. die neue Maschine wurde anstandslos zurückgenommen, allerdings habe ich schon Sorgen, wenn es mit einer neuen Maschine weiterhin auftritt.

Davon würde ich ausgehen, denn wenn es mit der alten und der - inzwischen zurückgegebenen - neuen Maschine gleichermaßen auftaucht, kann es nicht an der Waschmaschine liegen. Ich würde mir eher die anderen Umstände ansehen, Maschine immer zu voll (strapaziert das Gewebe ggfs zu viel), habt ihr das Waschmittel geändert (und erst danach trat es auf?).


@Fresie: es gibt BHs, die im Körbchen unten Bügel eingearbeitet haben. Diese machen sich gerne mal selbstständig bzw pieksen aus dem BH heraus. Daher sollte man diese immer in Wäschesäckchen waschen, um das Verschwinden in der Maschine zu verhindern. Die treffen sich sonst mit den einzelnen Socken zur Maschinenparty :hihi:
War diese Antwort hilfreich?

Die Häkchen können sich auch irgendwo verhaken, deshalb würde ich kleine Wäschesäckchen dafür nehmen. Reißverschlüsse z.B. an Jeans aus dem gleichen Grund schließen.
Verlorene Socken verschwinden in einem anderen Universum - es gibt sogar einen Gedenktag für sie. Irgendwelche Ausserirdische ärgen sich immer wieder, wenn in ihrer weißen Wäsche bunte Socken aus dem Nichts auftauchen.

Bearbeitet von chris35 am 14.03.2021 11:24:10

War diese Antwort hilfreich?
Zitat (chris35, 14.03.2021)
Verlorene Socken verschwinden in einem anderen Universum - es gibt sogar einen Gedenktag für sie

cool, das wusste ich gar nicht :hihi:

Ich dachte, die treffen sich hier, diesen Waschsalon habe ich in meinem Urlaub in San Francisco gesehen :P
War diese Antwort hilfreich?
Ich packe empfindliche Teile oder Wäschestücke, die mir "heilig" sind, immer einzeln in Wäschenetze.
War diese Antwort hilfreich?
Es kann so vieles sein bei Schäden an der Wäsche . Du hast ja jetzt einige Tipps bekommen . Bei den Kindersachen , hast Du da vielleicht "abgelegte" Sachen ? Denn Kinderkleidung ist sehr teuer und wenn sie gebraucht war , ist vielleicht der Stoff nicht mehr der beste ? Das beste wird sein , Du meldest Dich noch mal wie die neue WaMa jetzt wäscht .
War diese Antwort hilfreich?

@ ricci___r

Du könntest mal ohne Schleudern waschen und schauen, ob da schon etwas beschädigt ist. Wäschst Du mit hoher Schleuderdrehzahl, eventuell liegt hier das Problem.

Du könntest mal den Fernsehabend vor der Maschine verbringen, vielleicht zeigt sie Dir wann sie zum Tier wird und in die Wäsche beißt. :pfeifen:

Oder anders ausgedrückt, ggf gibt es im Ablauf des Waschprogramms untypische Geräusche.

War diese Antwort hilfreich?
Hallo in die Runde,
Also ich hatte das Problem mit den Sachen auch. Ich hatte die Waschmaschine immer zu voll, da haben sich Wäscheteile zwischen Tür und Gummidichtung verfangen. Immer eine Handbreite in der Trommel luft lassen, seit dem klappt es.

LG Ute
War diese Antwort hilfreich?
Meine alte neue Maschine wurde abgeholt. Für die neue (ohne Schontrommel) habe ich mir vorgenommen, alle Sachen auf links zu drehen, Wäsche mit

Die Kindersachen waren zum Teil Second Hand, aber auch neu.
War diese Antwort hilfreich?

warum willst du mit 800 Umdrehungen waschen? Das dauert ja dann endlos bis die Wäsche trocken ist.
Ich schleudere mit 1600 Umdrehungen und habe kein "Zerfetzproblem"

War diese Antwort hilfreich?

Was für Kräfte wirken hängt nicht nur von Drehzahl sondern auch vom Zentrifugendurchmesser ab. -_-

War diese Antwort hilfreich?

@ ghostrider

Wenn das mit der Wäsche ein bekanntes Problem sein sollte, warum machen die Hersteller nicht eine Vorrichtung, die die Wäsche von dem Bereich fernhält?
Toplader sind auch aus diesem Grund von Vorteil.
Schade, dass hier niemand versucht dem Problem auf den Grund zu gehen!

War diese Antwort hilfreich?

@Ambrosius, wie kommst du denn darauf, dass hier niemand versucht dem Problem auf den Grund zu gehen? Es wird/wurde sich mit dem Thema befasst und Tipps gegeben. Was ist daran verkehrt? Wir sind doch hier keine personifizierten Waschmaschinen oder Hersteller.

:wacko:

War diese Antwort hilfreich?

um der Sache auf den Grund zu gehen, müsste man die Wäsche sehen und anfassen können.

War diese Antwort hilfreich?

@

Mit auf den Grund gehen meinte ich wie auch schon vorgeschlagen.
Wäsche ohne Schleudern waschen und untersuchen.
Die Wäschemenge nach der Vorgabe Abwiegen und Waschen.
Die Wäsche nach Wäscheart sortieren und nicht alles waschen wie die Wäsche gerade anfällt.

Diese Untersuchungen könnte nur ricci__r durchführen, weil bei ihr das Problem aufgetaucht ist.

@ ricci__r

Laut FAQ-Liste beim Waschmaschinenservice entstehen Schäden an der Wäsche durch zu hohe Beladung der Maschine.

War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage


Passende Tipps

Kleine Mengen Kochwäsche waschen

Kleine Mengen Kochwäsche waschen

12 18
60 Grad Wäsche nach dem Waschen einfach nicht frisch

60 Grad Wäsche nach dem Waschen einfach nicht frisch

9 40
Wäsche müffelt oder riecht, obwohl frisch gewaschen?

Wäsche müffelt oder riecht, obwohl frisch gewaschen?

94 73
Bügelwäsche reduzieren

Bügelwäsche reduzieren

5 13
Ausbleichen von farbiger Wäsche vermeiden

Ausbleichen von farbiger Wäsche vermeiden

13 4
Wäsche falten - leicht gemacht: Auf dem Wäscheständer

Wäsche falten - leicht gemacht: Auf dem Wäscheständer

22 7
Tipp für kleinere Personen: Wäsche oben im Schrank verstauen

Tipp für kleinere Personen: Wäsche oben im Schrank verstauen

18 9
Über Nacht knittrige Wäsche von alleine bügeln

Über Nacht knittrige Wäsche von alleine bügeln

15 15

Kostenloser Newsletter