Frag Mutti Blogwahlen 2021 - Jetzt abstimmen & gewinnen

Frag Mutti Blogwahlen 2021 - Jetzt abstimmen & gewinnen

Wir suchen die beliebtesten Blogs in 5 unterschiedlichen Kategorien.

Backpulver ersetzen

Neues Thema Umfrage

Liebe Lesende!
Mich interessiert einmal, ob sich Backpulver ersetzen läßt? Gehört habe ich schon einmal, daß es es mit Quark gehen soll. Nur habe ich dabei nichts über entsprechende Mengenangaben gehört?

Sollte mir dabei jemand einen Tipp/Hinweis geben können, bedanke ich mich natürlich sehr im Voraus dafür!

1000 Grüße aus der Lüneburger Heide

Thomas

Magst du vorher mal eine Rückmeldung auf die anderen (beantworteten) Fragen geben?
Frag-Mutti ist keine Einbahnstraße

Wenn du keine Lust auf die Rückmeldung hast: frag am besten Tante Googel, die weiß viel und will sonst nichts, ist nämlich kein (Mit)mensch :pfeifen:

Zitat (Tomtomtomtomtom, 20.04.2021)
Liebe Lesende!
Mich interessiert einmal, ob sich Backpulver ersetzen läßt? Gehört habe ich schon einmal, daß es es mit Quark gehen soll. Nur habe ich dabei nichts über entsprechende Mengenangaben gehört?

Sollte mir dabei jemand einen Tipp/Hinweis geben können, bedanke ich mich natürlich sehr im Voraus dafür!

1000 Grüße aus der Lüneburger Heide

Thomas

es gibt Grundrezepte, die noch aus der Zeit stammen wo es noch kein Backpulver gab ....das sind Oma TRAUMhafte Kuchen mit einer Unmenge an Eiern

einer davon ist der Eischwerteig --- Eier können ihr Eigengewicht an Mehl treiben und bis zum doppelten binden! ...aber dann benötigt man Treibmittel

du kannst auf

Natron mit etwas reinem Weinstein (Naturprodukt aus der Kelterei "heute nachgebaut" /Apotheke um 4€) ist die Möglichkeit ein eigenes Backpulver zu mischen .....Natron braucht grundsätzlich immer eine Säure im Teig um zu reagieren


Omas frühe Backpulverkuchen waren deshalb Essigkuchen .....hmmmmm bombastisch

flache Kuchen wurden mit Hirschhornsalz (meist eher Kleingebäcke) oder Pottasche aufgelockert

und nicht zu vergessen die Hefe


...zu der Quarkfrage - 1 gut gehäufter Eßlöffel voll ersetzt ein Ei, mit 80 g sehr feinem "trockenem" Apfelmus geht es ebenso .....falls man mal zuwenige im Haus hat

(meine Erfahrung, kleine Kuchen deren Rezept 2 Eier nicht überschreitet kann man auch komplett ohne Ei backen)
Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter