problem mit der waschmaschine


im fach für den weichspüler meiner maschine bleibt immer wasser stehen.habe alles auseinander genommen und mit dem dampfreiniger alles gründlich sauber gemacht.hatte gedacht,daß vielleich was verstopft ist.hat alles nichts genutzt.weiß von euch jemand einen rat?
:wallbash: :wallbash: :wallbash:


Marke? Alter (Bei alten Maschinen ist es eh normal!)


Ne, wenn alles sauber ist, du alles richtig zusammen gebaut hast, wird es normal sein, dass da ein bisschen(?) Wasser drin steht!

Bearbeitet von Miele Navitronic am 25.04.2006 21:52:51


ist ne maschine von quelle,ca 7 jahre alt.frontlader,1200 umin,39l wasserverbr.wäscht supertoll,bin ansonsten total glücklich mit.hatte vorher ne aeg.die wurde 27 jahre alt.toplader,leicht selbst zu reparieren.ohne wasser in der einspülkammer.


Ich hatte auch so eine Maschine jahrelang kein Wasser und dann plötzlich immer halb voll mit Wasser, mein Elektrofritze meinte das wäre Okay, in der Kammer ist so ein runder Zapfen, wenn dass Wasser in der Kammer höher ist wie der Ausfluss in dem Zapfen, würde dieser den Weichspüler anziehen, bei älteren Maschine würde das aus welchen Gründen auch immer nicht mehr so funktionieren, bei mir ging es nach einigen Versuchen mit Entkalker, und und und plötzlich wieder.

Sorry, es ist so verdammt schwer dass so zum erklären



Kostenloser Newsletter