Ich werde die Motten einfach nicht los!

Liebes Forum,

Ich weiß einfach nicht weiter , ich hoffe Ihr könnt mir helfen 😅.

Also, im Februar habe ich Motten in meiner Abstellkammer gefunden.. Ich gehe davon aus, dass ich mir die mit einem Sack Hornspäne eingeschleppt habe, auf jeden Fall kamen die Marden aus dem Sack.
Nach den großartig Fund, warf ich alles weg was sich in dem Raum befand. Bis auf den
Pustekuchen! Die Motten wurden zwar weniger aber sie waren immer noch da. Dann griff ich zu Mottenspray und sprühte den kompletten Raum ein, selbst die Holzpaneele.
Nun finde ich trotzdem noch 2 - 3 Motten pro Woche, ich bin Ratlos!
Jetzt kämpfe ich schon 3 Monate mit den blöden Motten und ich werde sie einfach nicht los.
Ich bin ja schon froh, dass die sich nur in den einen Raum befinden 😂

Ich hoffe jemand kann mir helfen oder hatte schonmal so ein ähnliches Problem 🙄

Ganz liebe Grüße 💐

Hilfreichste Antwort

Bei 2-3 Motten in der Woche hast Du ja das Gröbste geschafft - nur nicht nachlassen.
Bei Lebensmittelmotten hatte ich guten Erfolg mit Brennspiritus: in eine Sprühflasche füllen und alle Ritzen einsprühen. Natürlich Vorsicht: das Zeugs heißt nicht umsonst so, also weg von Elektrizität und Flammen, gut lüften und die Augen schützen. Staubsauger gründlich saubermachen: Beutel wechseln, Filter auch oder mit Alkohol auswaschen, vor dem Einschalten natürlich alles super gründlich trocknen und auslüften lassen.
Fugen und Ritzen (Fußleisten, Bohrungen für Regalbretter) evtl. mit Silikon oder Acryl aus der Kartusche verschließen. Alle Regalbretter einmal rausnehmen und saubermachen; für sägerauhe Seiten würde ich auch das Brennspiritus-Spray nehmen.

Bei 2-3 Motten in der Woche hast Du ja das Gröbste geschafft - nur nicht nachlassen.
Bei Lebensmittelmotten hatte ich guten Erfolg mit Brennspiritus: in eine Sprühflasche füllen und alle Ritzen einsprühen. Natürlich Vorsicht: das Zeugs heißt nicht umsonst so, also weg von Elektrizität und Flammen, gut lüften und die Augen schützen. Staubsauger gründlich saubermachen: Beutel wechseln, Filter auch oder mit Alkohol auswaschen, vor dem Einschalten natürlich alles super gründlich trocknen und auslüften lassen.
Fugen und Ritzen (Fußleisten, Bohrungen für Regalbretter) evtl. mit Silikon oder Acryl aus der Kartusche verschließen. Alle Regalbretter einmal rausnehmen und saubermachen; für sägerauhe Seiten würde ich auch das Brennspiritus-Spray nehmen.

Ich habe im Vorratsschrank Klebfallen hängen.

Ich habe auch solche Klebefallen im Vorratsraum und in den Kellerräumen (gegen Kleidermotten) aufgestellt.

Mit heißem Föhn gründlich alles erhitzen. Das sollen sie angeblich auch nicht überleben.

Die kommen jetzt auch wieder von draußen reingeflogen auf der Suche nach Brutplätzen.......

Hallo Samy, ich habe Kleidermotten im Teppich und auch sonst überall... viel Textil.. habe die Fallen aufgestellt, massenweise Schlupfwespen ausgesetzt... eingefroren... sie sind immer wieder da... beziehungsweise noch schlimmer: ich sehe diese weißen "Fäden" Kokons und dann die Löcher ... hilft da auch Brennspiritus? Oder Heißluft? Danke

Neues Thema Umfrage


Passende Tipps
Oregano gegen Motten und Blattläuse
Oregano gegen Motten und Blattläuse
7 5
Mit Mückenschreck Motten vertreiben
2 5
Einfacher Tipp gegen Motten
Einfacher Tipp gegen Motten
18 7
Kostenloser Newsletter