Grauer BH

Ich wünsche einen schönen guten Tag!
Hat irgendwer einen Tipp, wie ich bei weißen BH die Gummis wieder weiß bekomme (Graustich)? Mit Danchlor hab ich es schon probiert, da sind sie Gelb geworden! Danke
13 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Man könnte sie noch nass in die pralle Sonne legen, das bleicht auch etwas. Wobei ich nicht glaube, dass das Grau davon weggeht, eher die gelben Klorix-Verfärbungen.

War diese Antwort hilfreich?
Bei

Klorix war nicht die beste Idee, denn das entfärbt ziemlich fies, ob du den Gelbstich wieder loswirst, wage ich - ehrlich gesagt - zu bezweifeln :trösten:
War diese Antwort hilfreich?
Sonne trocknen,haben wir schon,wenn nur Bh gewaschen werden,etwas Essig in die Weichspülkammer,1-2 Stunden in verdünnerter Essigessenz einlegen,dann normal waschen,auf den Grauschleiher Gallseife geben oder Gallseife mit Wasser einlegen,danach gründlich waschen,
Erfahrungen von Uns und unserer Nachbarin :-)
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Bigdmasch, 27.07.2021)
Sonne trocknen,haben wir schon,wenn nur Bh gewaschen werden,etwas Essig in die Weichspülkammer,1-2 Stunden in verdünnerter Essigessenz einlegen,dann normal waschen,auf den Grauschleiher Gallseife geben oder Gallseife mit Wasser einlegen,danach gründlich waschen,Zitronensäure mit Wasser mischen,BH einlegen 2-3 Stunden und die sogenannten Wäsche-Weißtücher sind eigendlich nur optische Aufheller,der Grauton könnte bestehen bleiben.
Erfahrungen von Uns und unserer Nachbarin :-)

Kennst Du eigentlich auch mal einen Punkt, wo ein Satz zu Ende ist? Oder soll das von Dir Beschriebene alles hintereinander durchgeführt werden?
War diese Antwort hilfreich?
FeliceTimo, wenn alles nichts hilft, vielleicht den BH insgesamt schwarz färben?
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (whirlwind, 27.07.2021)
Kennst Du eigentlich auch mal einen Punkt, wo ein Satz zu Ende ist? Oder soll das von Dir Beschriebene alles hintereinander durchgeführt werden?

Interpunktion wird überbewertet
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Bigdmasch, 27.07.2021)
Interpunktion wird überbewertet

Man braucht ja nicht zu lesen, was Du schreibst.
Wir sind hier nicht bei Facebook und Co.
Aber egal, wenn Du Hilfe willst...
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Bigdmasch, 27.07.2021)
Interpunktion wird überbewertet

Interpunktion wird gerne von denen überbewertet gesehen, die sie nicht beherrschen. Die, die sie beherrschen, wissen, dass Interpunktion einer verständlicheren, schriftlichen Kommunikation dient.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (whirlwind, 27.07.2021)
...einer verständlicheren schriftlichen Kommunikation dient.


Hab's mal korrigiert... B)
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (whirlwind, 27.07.2021)
Interpunktion wird gerne von denen überbewertet gesehen, die sie nicht beherrschen. Die, die sie beherrschen, wissen, dass Interpunktion einer verständlicheren, schriftlichen Kommunikation dient.

Du schreibst auch nicht fehlerfrei. Daher sind deine „Hinweise" unnötig.
War diese Antwort hilfreich?
Meine Lieben,streitet doch nicht wegen meiner Unfähigkeit,Satzzeichen richtig zu setzen.
I,hät hoit schreibn soin,Du konnst des mochen,oder des mochen,oder des mochen oder.... des mochen.
Wa afocher gwesn.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (, 27.07.2021)
Du schreibst auch nicht fehlerfrei. Daher sind deine „Hinweise" unnötig.

Trotzdem stimme ich Whirlwind zu.
Es geht hier nicht um fehlerfreies Schreiben, also Grammatik, sondern um gut lesbares Schreiben.
Das bedeutet kurze, verständliche Sätze und Absätze und nicht alles in einen einzigen Bandwurmsatz zu packen.
Genau dafür erhielt ich zu meiner Schulzeit eine schlechte Note.
Ist das heute nicht mehr so und man kann frei Schnauze schreiben, wie es einem passt?
Nunja, ich muss es ja nicht lesen und bin damit hier raus.
War diese Antwort hilfreich?
Fehler können jedem mal passieren, aber das Argument, Interpunktion würde überbewertet werden, ist schon richtig traurig!
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Bigdmasch, 27.07.2021)
Interpunktion wird überbewertet

Nö!
War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter