3-fach Aufputz Steckdose anschließen: Welches Kabel wo rein?

Hallo liebes Forum,

ich möchte eine neue Aufputzsteckdose anschließen. Jetzt stellt sich nur die Frage, wo welches Kabel reinkommt. Soweit ich das mit der alten Steckdose vergleiche, kommt das blaue Kabel unten links in die goldene Schraubverdrehung, das schwarze unten rechts in die goldene Schraubverdrehung und das gelb-grüne...tja, das ist die Gretchenfrage. Ich sehe das Erdungssymbol. Die Frage ist jetzt nur, kommt das Kabel unter die untere silberne Schraube, welches auf dem langen silbernen Plättchen in der Mitte montiert ist oder wird es einfach reingesteckt in einen der 2 Slots unter dem langen silbernen Plättchen wie auf dem letzten Foto zu sehen? ich hoffe, ich habe mich so genau wie möglich ausgdrückt. :D

Und bevor die ganzen Sicherheitsfanatiker sich gleich zu Wort melden: Ja, das Ding hat sowohl ein CE als auch ein VDE Zeichen und da klappert und wackelt nix. ;)

Alte Steckdose:*** Link wurde entfernt ***

Neue Steckdose:*** Link wurde entfernt ***

Slots unter dem langen silbernen Metallplättchen mit Erdungssymbol:*** Link wurde entfernt ***

CE/VDE Zeichen:*** Link wurde entfernt ***

Ich danke euch für eure Hilfe! Denn für 3 Kabel anschließen möchte ich ungern einen Elektriker für 10,80€ Anfahrt und 64€ Stundensatz herkommen lassen. ;)

LG
3 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Zitat (Dealhunter123, 31.07.2021)
Ich danke euch für eure Hilfe! Denn für 3 Kabel anschließen möchte ich ungern einen Elektriker für 10,80€ Anfahrt und 64€ Stundensatz herkommen lassen. ;)

Dieser Elektriker übernimmt allerdings auch die Versicherung/den Schaden, sollte etwas falsch angeschlossen sein. Das kann hier aus dem Netz keiner. Gerade bei Elektrik wäre es mir die Sache wert, wenn ich es nicht selbst kann.
War diese Antwort hilfreich?
Als meine Mutter mal umzog, habe ich ihr den
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Dealhunter123, 31.07.2021)
Hallo liebes Forum,

ich möchte eine neue Aufputzsteckdose anschließen. Jetzt stellt sich nur die Frage, wo welches Kabel reinkommt. Soweit ich das mit der alten Steckdose vergleiche, kommt das blaue Kabel unten links in die goldene Schraubverdrehung, das schwarze unten rechts in die goldene Schraubverdrehung und das gelb-grüne...tja, das ist die Gretchenfrage. Ich sehe das Erdungssymbol. Die Frage ist jetzt nur, kommt das Kabel unter die untere silberne Schraube, welches auf dem langen silbernen Plättchen in der Mitte montiert ist oder wird es einfach reingesteckt in einen der 2 Slots unter dem langen silbernen Plättchen wie auf dem letzten Foto zu sehen? ich hoffe, ich habe mich so genau wie möglich ausgdrückt. :D

Und bevor die ganzen Sicherheitsfanatiker sich gleich zu Wort melden: Ja, das Ding hat sowohl ein CE als auch ein VDE Zeichen und da klappert und wackelt nix. ;)

Alte Steckdose:*** Link wurde entfernt ***

Neue Steckdose:*** Link wurde entfernt ***

Slots unter dem langen silbernen Metallplättchen mit Erdungssymbol:*** Link wurde entfernt ***

CE/VDE Zeichen:*** Link wurde entfernt ***

Ich danke euch für eure Hilfe! Denn für 3 Kabel anschließen möchte ich ungern einen Elektriker für 10,80€ Anfahrt und 64€ Stundensatz herkommen lassen. ;)

LG

Da kann ich ja froh sein, dass wir einen Elektriker in unserer Familie haben. Ich würde sowas als Laie auch nie selber machen.

Du kannst Bilder und Links übrigens erst ab 20 Beiträgen, die Du hier im Forum geleistet hast, ob als Fragesteller oder Antwortgeber ist egal, erst hier einstellen.
War diese Antwort hilfreich?

Habs inzwischen hinbekommen. War kein Hexenwerk. Für größere Arbeiten wie z.B. in der Küche ist klar - immer einen Elektriker das machen lassen. Hatte hier in der Uraltwohnung mal einen Kabelbrand in der Küche. Fazit: Da musste die gesamte Elektrik neu gemacht werden, da noch 2 adrige Leitungen verbaut waren. Die durften eigentlich gar nicht mehr betrieben werden, so alt ist das Haus. Für die eine Steckdose , wo eine elektrische Zahnbürste und ein Rasierer dranhängt sollte das passen. War übrigens eine Voltomat Kubiko von Bauhaus mit VDE und CE Zeichen. Der Innenaufbau der Steckdose ließ quasi nur eine Möglichkeit zum Anschluss zu. Habe es 1:1 genauso gemacht wie in einem YouTube Video von einem Meister gezeigt.

War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter