Blutflecken im Teppich

Neulich hatte ich Nasenbluten und habe dummerweise erst am nächsten Tag bemerkt, daß einige Tropfen auf meinen gelben Teppich gefallen sind. Dummerweise deswegen, weil das Blut da schon eingetrocknet war. Ich habe versucht mit einer Wasser/Domestosmischung zu schrubben, aber das hat nichts gebracht. Also wie kriegt man Blutfleckenaus dem Teppich?
2 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Hilfreiche Tipps gegen Blutflecken im Teppich: https://www.frag-mutti.de/thema/blutflecken+teppichboden

War diese Antwort hilfreich?

Wo ist denn der andere Antwortkommentar hin? Kommentarlos gelöscht worden?!?

War diese Antwort hilfreich?
versuche es einfach mal mit Rasierschaum ! leicht einmassieren............ca. 10 minuten einwirken lassen...............noch mal eine gute Schicht Rasierschaum auf den Fleck geben..............dann ohne einreiben auf dem Fleck belassen.............auch wieder ca. 10 Minuten einwirken lassen..............dann mit warmen Wasser ausreiben..............fertig !
War diese Antwort hilfreich?
Ich schließe mich voll und ganz dem Tipp mit dem Rasierschaum an. Wir hatten das Problem vor einigen Jahren als ich mich mit einem Zehennagel geschnitten habe und den Blutfleck nicht ganz aus dem Tennissocken rausbekommen hatte… Der Rasierschaum hat die Reste behoben. :)
War diese Antwort hilfreich?
Neues ThemaUmfrage


Passende Tipps
Blutflecken sicher entfernen
Blutflecken sicher entfernen
6 10
Flickenteppich aus alter Wäsche häkeln
Flickenteppich aus alter Wäsche häkeln
15 2
Spucke gegen Blutflecken
Spucke gegen Blutflecken
7 5
Gekettelter Teppich (Auslegeware) fürs Mietwohnen & Viel-Umzieher
20 14