Halbgebackene TK Laugencrossaints nicht eingefrore

Moin, ich habe halb gebackene Laugencrossaints als Tiefkühlware gekauft.... Diese nach dem Einkaufen vergessen einzufrieren. Diese sind nun komplett aufgetaut und auf der Packung steht: aufgestaute Ware bitte nicht wieder einfrieren. Was passieren denn damit und was kann ich nun machen ? Mfg Jessi
3 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Fertig backen und essen.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Golden-Girl, 10.09.2021)
Fertig backen und essen.

OK danke, also lieber tatsächlich nicht wieder einfrieren ? Dann werde ich sie jetzt aufbacken und morgen zum Frühstück essen :)
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (JessiL2, 10.09.2021)
OK danke, also lieber tatsächlich nicht wieder einfrieren ? Dann werde ich sie jetzt aufbacken und morgen zum Frühstück essen :)

Genau so. Guten Appetit. :D
War diese Antwort hilfreich?
Unter gewissen Voraussetzungen kann man aufgetautes wieder einfrieren.

Zubereitete Gerichte wieder einfrieren

Egal ob fertig gekauftes Tiefkühlgericht oder zu Hause zubereitetes Essen: Reste Ihrer bereits einmal aufgetauten Mahlzeiten können Sie problemlos wieder einfrieren, wenn das Gericht vor dem Verzehr erneut ausreichend erhitzt wird. Möglicherweise enthaltene schädliche Keime werden in Ofen, Kochtopf oder
Vor dem wiederholten Tiefkühlen sollten Sie darauf achten, dass das Essen nicht länger als zwei Stunden ungekühlt stehen bleibt. So können Sie zusätzlich der Keimbildung vorbeugen.
Bitte beachten Sie, dass insbesondere fertig zubereitete Gerichte beim wiederholten Auftauen stark an Aroma verlieren.

Also Croissants fertig backen und dann einfrieren, ich habs mal mit Ciabatta so gemacht und wir haben keinen Schaden genommen.
Nehme doch an,das Du sie derzeit im Kühlschrank verwahrst.
War diese Antwort hilfreich?

Vielen lieben Dank für Deine ausführliche Antwort ! Ich bin bei Lebensmitteln immer "komisch" und frage lieber noch einmal nach. Ja ich hatte sie in Gedanken mit den ganzen Kühlschranksachen zusammen in den

War diese Antwort hilfreich?
Zitat (JessiL2, 10.09.2021)
Vielen lieben Dank für Deine ausführliche Antwort ! Ich bin bei Lebensmitteln immer "komisch" und frage lieber noch einmal nach. Ja ich hatte sie in Gedanken mit den ganzen Kühlschranksachen zusammen in den Kühlschrank geräumt. Aktuell sind sie im Ofen und backen fertig. Werde, jetzt wo ich Deine Antwort gelesen habe, einen Teil der Crossaints abkühlen lassen und einfrieren. :)

und wenn du sie dann "frisch" gebacken auftischen möchtest

den Ofen auf 150°C vorheizen, die gefrorenen Stücke hineingeben und den

in dieser "Rest"wärme die Croissants (aber auch alle anderen Brötchenarten) etwa 10 Minuten auftauen und durchwärmen lassen

so werden sie außen zart kross und innen fluffig
War diese Antwort hilfreich?
Neues ThemaUmfrage


Passende Tipps
Die Pistazie: ein natürlicher Konservierungsstoff?
Die Pistazie: ein natürlicher Konservierungsstoff?
20 26
Deftige Croissants (mit Würstchen)
8 4
Pikante Schnecken aus Fertig-Croissants
3 4
Orangenmarmelade (bitter)
Orangenmarmelade (bitter)
8 10
Reise als Geschenk: Landestypische Dekoration auf den Gabentisch
Reise als Geschenk: Landestypische Dekoration auf den Gabentisch
8 5