Wie Klamotten in der Badewanne waschen - Gestank?

Hallo.

Gibt es Personen hier die ihre Klamotten, evtl. auch

Habt ihr vielleicht Tipps was es zu beachten gilt außer Klamotten zu separieren wie bei der Waschmachine.

Online stehen paar Tipps aber nichts dazu, wie muffiger bzw. verschwitzter oder der Eigen-Geruch an den Kleidungsstücken wegzukriegen ist.



Danke

das haben unsere Omas immer mit 24 Std Einweichen beseitigt -- 5 Eßl
Wäsche in die Wanne und kaltes Wasser einlaufen lassen - dabei die angerührte Lauge aus dem Eimer in den Wasserstrahl gießen, damit es sich gut vermischt

Achtung - in die Lösung nur mit Gummihandschuhen greifen - Wäsche durchdrücken

...doch danach haben unsere Omas einen Wäschetopf für den Herd oder einen Waschkessel (der von unten mit Holz befeuert werden konnte) genutzt

stark verschmutzte Wäsche wurde sogar noch mit Kernseife über das Ruffelbrett geschubbert

danach wurde mehrmals kalt gespült und Ausgewrungen

es hieß nicht umsonst WaschTAG !!!

....kannst du keine Maschine stellen ? - oder ist nur das "Normalmaß" ein Problem? - für die Studentenbude meines Sohns haben wir eine schön kleine gefunden.

War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Tortenhummelchen, 05.10.2021)


es hieß nicht umsonst WaschTAG !!!

....kannst du keine Maschine stellen ? - oder ist nur das "Normalmaß" ein Problem? - für die Studentenbude meines Sohns haben wir eine schön kleine gefunden.

Hi.

Ich habe weniger das Problem von verschmutzter Wäsche als von muffiger, müffelnder.

Das ist ein Mief aus Eigenschweiß+Eigentalg+Deoroller und ab und an leider auch Kot. Ich habe eine gebrauchte Waschmachine die den Mief bislang gut wegbekam, jedoch seitdem die 1Jahresgarantie ablief, ein Lagerschaden hat. Weil ich mir aber eh nur wieder eine gebrauchte leisten kann, wäre mir das zu blöd Fehler zu wiederholen. Ich sehe auch die Gefahr, dass ein Wasserschaden, Elektroschaden usw... passiert. Ich habe bei mir nicht mal einen FI-Schalter.
Badewanne ist also sicherer und wahrscheinlich auch preiswerter.

Ich habe es bislang noch nicht ausprobiert, aber um den Mief rauszubekommen dachte ich, ich versuche die Anleitung:

- Wäsche sortieren, in die Badewanne, lauwarmes Wasser einfließen lassen
- herkömmliches Waschpulver 4EL und paar Spritzer Essigessenz rein
- Wäsche 20 bis 30 Minuten darin einweichen
- zwischendurch umrühren mit Quirrl oder ähnliches
- die Wäsche ausspülen bis kaum mehr Schaum zu sehen ist, ausringen mit den Händen und draußen aufhängen, trocknen lassen

Hat das schon mal jemand versucht?

Die Wäsche besteht bei mir aus großen Teilen aus Baumwolle. Paar wenige Klamotten und Bettwäsche ist leider aus Polyester. Ich hatte schon mal im Waschbecken ein Kleidungsstück aus Polyester versucht zu waschen, der Gestank war aber noch da.

Also bei Polyester müsste ich evtl. die Waschsoda versuchen? Oder gibt es irgendetwas was Gestank an Polyestersachen gut rauskriegt - wieder Handwäsche


Grüße
War diese Antwort hilfreich?
Anstatt lauwarmem Wasser solltest Du heißes Wasser nehmen - sogut die Wäsche es eben verträgt.

Was soll der Essigessenz bringen?
War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage


Passende Tipps

Handwäsche mit Haarshampoo

Handwäsche mit Haarshampoo

14 7

Zu viel Seifenschaum bei der Handwäsche

3 3
Handwäsche - Sporttextilien und Feinwäsche

Handwäsche - Sporttextilien und Feinwäsche

20 7
Nylon-Strümpfe & Strumpfhosen in der Waschmaschine waschen

Nylon-Strümpfe & Strumpfhosen in der Waschmaschine waschen

11 5
Tropfnasse Kleidung "schleudertrocken" bekommen

Tropfnasse Kleidung "schleudertrocken" bekommen

8 18
Größte Vorsicht bei Handwäsche im Mineralguss-Waschbecken

Größte Vorsicht bei Handwäsche im Mineralguss-Waschbecken

3 7
Maschinenwäsche bei Bügel-BHs kein Problem

Maschinenwäsche bei Bügel-BHs kein Problem

14 16

Feine Handwäsche

9 4

Kostenloser Newsletter