Ikea-Küchen?? empfehlenswert oder besser nicht?


Hi,

hier sitze ich nun, nachdem heute unser neuer Herd und Kühlschrank geliefert wurde..Ich habe ja auf euch gehört und eigentlich noch recht günstig Markengeräte über das Internet bestellt.
Jetzt fehlt halt noch der Rest: die Küche. Soviel wollen wir nicht ausgeben, habe ja schon von einigen 1000er Euronen gelesen. Haben wir auch nicht zur Verfügung und eigentlich ist mir eine Küche auch nicht so wichtig- war sie noch nie- ich hasse kochen und backen, halte mich halt viel hier auf, weil der Wasserkocher und Kaffee und Laptop hier steht..

Samstag fahren wir nun zu Ikea....

Wo könnte ich denn noch nachschauen??Küche bei uns ist auch nicht sooo einfach, weil sie eine L-Form hat und eigentlich auch recht goß ist.
Kennt Ihr einen Link oder so??Ebay wäre ja auch ne Möglichkeit, oder??

LG


Ich mag unsere ikea-kueche... die kann man sich auch wil zusammenpuzzeln, wie man mag, guenstig und laut meinem papi (der ja auf selbstgeschreinertes steht) auch super material und super verarbeitung...

Wir haben die ganz einfache weisse... paar schoene griffe dran und gut is... man kann auch mit dekofolie z.b. kuhflecken draufmachen *g* seit ner weile haben die beiden schraenke auch namen...

Imho gibts da bei ikea sogar online en kuechenplaner, ansonsten gibts diesen tollen kuechenkatalog, wo man die moebels hat und die dann wild umherschieben kann und wenns so is, wie mans will, pappt man die fest und zieht dann los, die schraenke kaufen... funzt suuuuuuper...


Ich habe auch eine IKEA Küche und bin eigentlich sehr zufrieden damit.
Und man kann sich wirklich ganz individuell die Küche zusammenstellen.


Ich habe seit Dezember auch eine Ikea-Küche und der Anblick erfreut mich immer noch, wenn ich in meine Küche gehe.
Hätte noch keine andere gefunden, die mir besser gefallen hätte.
Wir haben sie selbst eingebaut und mit Hilfe des hier schon erwähnten Küchenplaners von Ikea selbst entworfen. Den Küchenplaner kannst du auch zu Hause am Computer benutzen und dich damit "spielen", so lange du willst.
Wir haben drei Monate an unserer Küche gebastelt (am Computer) und sie wurde wirklich planerisch perfekt - und optisch auch. Und preislich liegt man immer noch nicht in Dimensionen, wie sie andere Küchen zum Teil haben.
Ich kann es also nur empfehlen.

Liebe Grüße
Elisabeth


so langsam kommt ja doch ein bischen Freude auf- war gerade auf der Ikea-Seite und dort gefallen mir ja schon einige. Küchenplaner ist eher etwas für meinen Freund :D
Na ja- morgen fahren wir ja dort hin, muss nur vorher noch meine 7,5 jährige Tochter überreden mitzukommen. Bis jetzt weigert sie sich noch vehemennt....
Kann ich irgendwo auch verstehen, wäre mir früher auch zu langweilig gewesen- aber eine neue Küche möchte sie auch..... :pfeifen:


Hej, bei ikea gibts dieses grandiose kinderparadies... kind abgeben, wenn fertig, wieder abholen, kind und eltern entspannt... grandios, danach en eis oder hot dog und es war ein gelungener tag bei ikeasens... (und nich vergessen gleich die familycard zu beantragen ;))


Guten Morgen,

ich habe meine Tochter überreden können, sie fährt mit :D
Im Endeffekt zog der Hot Dog und das Eis.

Mein Freund beschäftigt sich ja seit Wochen mit Küchenplanungen etc...
Nun kam er gestern mit der Idee, die Küche finanzieren zu lassen.
Wir haben ein gemeinsames Konto für solche Zwecke, aber arg viel ist da nicht drauf und danach wäre alles erschöpft- die Lösung erscheint mir gar nicht mal sooo schlecht zu sein, auch wenn ich so etwas noch nie gemacht habe.Ikea verlangt dafür allerdings auch 8,9 %...

Auch haben wir einen ganz ganz dicken Fehler gemacht..
Wir haben ja ganz neu einen Herd und Kühl-Gefrierkombination.
Den Herd hat er versucht, selber anzuschließen und es hat peng gemacht..
Gestern war dann der Elektiker länger als 2 Std hier und festgestellt, daß die Elektonik kaputt ist. Jetzt wird diese bestellt und kostet noch einmal extra so 200 Euronen, Rechnung von den Handwerkern kommt ja noch dazu..
Wie hoch diese wohl ist...??



Kostenloser Newsletter