Wasserfleck auf sofapolster

Mir ist die Wärmeflasche auf dem Sofa ausgelaufen. War alles ziemlich feucht. Jetzt ist der Wasserfleck getrocknet und Jetzt habe ich Ränder. Wie bekomme ich Wasserränder weg? Wer hat das auch schon mal gehabt. Zitrone vielleicht oder Gallseife?
Zitat (kostal, 17.10.2021)
Mir ist die Wärmeflasche auf dem Sofa ausgelaufen. War alles ziemlich feucht. Jetzt ist der Wasserfleck getrocknet und Jetzt habe ich Ränder. Wie bekomme ich  Wasserränder weg? Wer hat das auch schon mal gehabt. Zitrone vielleicht oder Gallseife?

fast ohne Chemie

Wasserränder haben 2 Ursachen - entweder war die Stofffarbe minderwertig, dann "verflüssigt" sie sich und schwemmt mit dem Wasser zu den Rändern hin aus ...das sieht man meist daran, dass die Mitte des Flecks auch heller wirkt als der übrige, trocken gebliebene Stoff.

Der Hauptgrund ist der Kalkgehalt, bzw. Mineralgehalt (bei Sprudel etc.) des verschütteten Wassers, der/die beim Trocknen "auskristallisiert/en"

du benötigst zum Reinigen destilliertes Wasser ...reichlich - bekommst du in der Drogerie in 2 - 5 Liter Kanistern

beim ersten Anfeuchten brauchst du (je nach Größe des Flecks) eine 1/4 L Schüssel mit 1 Eßl weißer Essigessenz.
Hilfreich ist ein Sprüher, aber es geht auch mit einem Lappen.

Den Fleck mit dem Essigwasser abreiben und dabei unbedingt (zB bei Velourstoff) auf die Strichrichtung achten ...immer MIT dem Strich wischen.

Diese leichte Vorbehandlung soll den Kalk anlösen - Essig konserviert Farben - Zitrone kann bleichen! -

Nun musst du mit reichlich destilliertem Wasser nacharbeiten (und gaaaanz vielen Handtüchern :grinsen: ) - immer wieder gut nass machen ...soll aber möglichst nicht so nass sein, dass es ins Polster einzieht.
mit Geschirrhandtuch trockenwischen - wieder nass - wieder trocken

mit jedem Trocknen ziehst du mehr Kalk/Mineralien raus - also recht oft Wiederholen (mind 5x) ...je nachdem wie stark der Rand war

Dann so trocken wie möglich reiben - nochmal frisches trocknes Tuch und mit einem Fön plus weiter reiben so gut wie möglich Trocknen

Jetzt noch für 3-4 Tage ein Frotteehandtuch drüber (ggf zwischendurch neues) ....die Restfeuchte im Untergrund würde ausreichen bei einer neuen Jeans Farbe zu lösen ...dann wäre dein nächster Hilferuf vorprogrammiert :pfeifen: rofl

...wenn du Zeit hast kannst du die nächsten Tage immer so 2x mit dem Fön nachhelfen

Viel Erfolg

Bearbeitet von Tortenhummelchen am 18.10.2021 11:14:11
War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter