Sahne im Kaffeelikör setzt sich ab, was tun?

Ich habe nach einem leckeren Rezept Kaffeelikör mit Rum angesetzt. Als Nachsatz wurde empfohlen, evtl. Sahne zuzugeben. Das habe ich gemacht und bin enttäuscht, weil sich die Masse nicht verbindet. Sahne schwimmt oben. Im Internet las ich, dass Lecithin fehlt (ist bei Eierlikör z.B. im Eigelb vorhanden). Kann ich mit Flüssiglecithin die Sache beheben?

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

hast du die Sahne nachträglich reingegeben ?

mussten die anderen Zutaten erwärmt werden ?

ohne das genaue Rezept kann ich dir leider keine Lösung anbieten

War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter