Verstopfung Abfluss Duschwanne

Unser Abfluss in der Duschwanne verstopft immer wieder leicht.
Wie lässt sich diese Verstopfung ausser einem Pömpel den wir
gelegentlich verwenden am besten beseitigen?
Ist Backpulver in Verbindung mit Essig eine gute Lösung ?
4 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Ein Haarsieb in den Abfluß legen hilft schon gut.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (kumming, 29.01.2022)
Ist Backpulver in Verbindung mit Essig eine gute Lösung ?

Eindeutiges Nein. -_-

Beste Lösung ist: Abfluß ab- und auseinanderbauen, die Einzelteile mechanisch säubern und wieder zusammensetzen; evtl. mit neuen Dichtungen, wenn die alten zerschlissen sind.

Falls du nicht zerlegen kannst, mußt du aggressivere Chemie in den Abfluß geben: Abflußreiniger auf Natriumhydroxid-Basis. Die (OH-)-Ionen spalten dir verknotete/verzopfte Verstopfungen aus Haaren chemisch auf, so daß sie zerlegt weitergespült werden können.
War diese Antwort hilfreich?

Hallo, ich nehme immer Backpulver und Essig und es hilft sehr zuverlässig.

War diese Antwort hilfreich?
Auseinander bauen ist oft schwierig, wenn es keinen einfachen Zugang unter der Duschwanne gibt. Bei den alten Abfluss-Sieben mit Schraube in der Mitte diese keinesfalls lösen - mit der Schraube wird das Rohr (mit Dichtung) an die Wanne gepresst; nach dem Abschrauben sackt es ein wenig nach unten und lässt sich nur mit großer Fummelei oder eben Halten von unten wieder anschrauben.
Rohrreiniger Granulat ist auch problematisch: wird da zu viel genommen, kann es im Rohr verhärten, dann ist das Problem etwas größer :P Bei nicht allzu alten Installationen sollten die Rohre hoch-temperatur (HT) geeignet sein, dann hilft ganz gut Durchspülen mit heißem Wasser. Pümpel ist gut, sonst würde ich eine kleine Rohrreinigungs-Spirale nehmen.
War diese Antwort hilfreich?
Ich hole alle Haare und so weiter mit der Hand, einer alten Zahnbürste oder einem Zahnstocher so gut es geht raus. Dann kommt reines Soda in Form von Pulver rein und wirkt ein wenig ein. Etwa 10 Minuten später kommt Essigessenz hinterher, gut 100-200 ml und man hört es richtig "brutzeln". In der Zwischenzeit koche ich Wasser im
War diese Antwort hilfreich?

Bei meiner Dusche sammeln sich im Abfluss schnell Rückstände wie Seifenreste und behindern den Abfluss aus der Duschwanne. In den Ablauf habe ich ein feineres Sieb eingelegt, um Rückstände aufzufangen. Im Baumarkt habe ich ein Schlauchsystem gefunden. Es wird mit dem Brauseschlauch verbunden. Das andere Ende des Schlauchsystems lässt sich durch das Ablaufsieb in das Ablaufrohr schieben. Jetzt drehe ich den Wasserzulauf auf und schiebe den Schlauch weiter in das Ablaufrohr. Manchmal beobachte ich wie das Wasser in der Duschwanne zuerst ansteigt und dann abläuft. Damit scheint das Hindernis entfernt zu sein. Danach ist der Abfluss wieder normal.

War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter