Revisionsklappe an Badewanne bauen

Wie baue ich eine Revisionsklappe/Revisionstür an einer Badewanne ein. An was kann ich diese befestigen.
Da ist nur ein großes Loch. Ist da ein magnetischer Rahmen dabei? Die 200 Silben zusammen zu bekommen ist gar nicht leicht.
6 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Mit einem freundlichen Gruß und evtl. einem Vorab-Danke an die Frag Muttis (wir sind alle Menschen und freuen uns über Höflichkeit oder Freundlichkeit, schließlich geben wir uns für unsere Antworten Mühe und nehmen uns Zeit)) bekommt man 200 Silben mindestens genau so schnell voll, wie über die Bemerkung, dass damit viel verlangt wird.

Zum Thema Revisionsöffnung in Badewannen verschließen siehe: www. selbst.de Fliesenrahmen in der Badewanne montieren (14.12.21)
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (whirlwind, 31.01.2022)
Mit einem freundlichen Gruß und evtl. einem Vorab-Danke an die Frag Muttis (wir sind alle Menschen und freuen uns über Höflichkeit oder Freundlichkeit, schließlich geben wir uns für unsere Antworten Mühe und nehmen uns Zeit)) bekommt man 200 Silben mindestens genau so schnell voll, wie über die Bemerkung, dass damit viel verlangt wird.

:daumenhoch:
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (whirlwind, 31.01.2022)
Mit einem freundlichen Gruß und evtl. einem Vorab-Danke an die Frag Muttis (wir sind alle Menschen und freuen uns über Höflichkeit oder Freundlichkeit, schließlich geben wir uns für unsere Antworten Mühe und nehmen uns Zeit)) bekommt man 200 Silben mindestens genau so schnell voll, wie über die Bemerkung, dass damit viel verlangt wird.

Zum Thema Revisionsöffnung in Badewannen verschließen siehe: www. selbst.de Fliesenrahmen in der Badewanne montieren (14.12.21)

das sich kurz vorstellen und der freundliche Gruss und evtl. noch ein "Danke vorab" scheint wohl old school zu sein :sarkastisch:
Ich habe beschlossen auf solche Fragen nicht mehr zu antworten. Mache ich ja im wirklichen Leben auch nicht, wenn Jemand eine Frage hinter mir her schreit. :pfeifen:
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (idun, 01.02.2022)
das sich kurz vorstellen und der freundliche Gruss und evtl. noch ein "Danke vorab" scheint wohl old school zu sein :sarkastisch:
Ich habe beschlossen auf solche Fragen nicht mehr zu antworten. Mache ich ja im wirklichen Leben auch nicht, wenn Jemand eine Frage hinter mir her schreit. :pfeifen:

Im Grunde gebe ich Dir recht, was die Zunahme der Unhöflichkeiten (allgemein und hier) betrifft.
Nicht zu antworten hieße allerdings, Frag Mutti "verarmen" zu lassen. Die Seite lebt ja schließlich von den vielen und auch vielfältigen Meinungen zu den unterschiedlichen Themen.
Ich glaube immer noch an das Gute im Menschen und, dass man es, sofern es eingeschlafen ist, wieder aufwecken kann.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (whirlwind, 01.02.2022)
Ich glaube immer noch an das Gute im Menschen und, dass man es, sofern es eingeschlafen ist, wieder aufwecken kann.

da brauchst du aber ne laute Trillerpfeife rofl
War diese Antwort hilfreich?

Wieso benötigst du eine Revisionsklappe in der Badewanne?
Das wäre ein Einstieg für besondere Menschen. Und den sollte der Fachmann einbauen.
Allein deine Frage deutet darauf hin, dass du diese Arbeit besser einem Fachmenschen überlassen solltest. Dann wird es auch ordentlich.

War diese Antwort hilfreich?
Zitat (idun, 01.02.2022)
da brauchst du aber ne laute Trillerpfeife rofl

Das nehme ich in Kauf. Vielleicht werden dann auch noch andere geweckt!?
War diese Antwort hilfreich?

Eine etwas genauere Beschreibung wäre vielleicht auch hilfreich gewesen: da gab es ja noch einen Thread, wo nach der Mauer unter der Badewanne gefragt wurde - Antwort dort in Kurzfassung: nimm Dir einen Fliesenleger, besonders für die Klappe - ich vermute, es ist die Aussparung gemeint, durch die notfalls das Abflussrohr abmontiert und gereinigt werden kann.
Wenn Du es unbedingt selbst machen willst: statt Mauer würde ich evtl. Hartschaum-Bauplatten nehmen: die lassen sich mit dem Teppichmesser (und schnittfesten Handschuhen) schneiden und sind vorbeschichtet, so daß der Fliesenkleber gut haftet.
Die Revisionsklappe - naja, wie in der Anleitung steht: da sollte ein Rahmen und eine Tür dabei sein, evtl. auch nur ein Rahmen, in den Fliesen eingesetzt werden. Zum Fliesen würde ich nur Flexkleber und flexiblen Fugenzement nehmen. Einen Notfall-Zugang kannst Du Dir ggfs. auch selbst bauen: mit ein paar Fliesen, die nur wenig mit Silikon angeklebt und mit farblich passendem Silikon verfügt werden.

War diese Antwort hilfreich?
eine revisionsklappe :sabber: dient dazu Reinigungsarbeiten durchzuführen...Andere sind Einstiegshilfen...
War diese Antwort hilfreich?

Na meinetwegen Revisionsöffnung; unter -klappe oder -öffnung findest Du das Ding im Internet. Wenn Du unbedingt willst, kannst Du dann auch unter der Badewanne putzen. Aber wie Du das als Einstieg nimmst, würde ich gerne sehen ^_^

Bearbeitet von chris35 am 06.02.2022 20:05:29

War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter