Kleberückstände am Kunststoff-Fensterrahmen entfer

Hallo alle zusammen!
Ich lese die Tipps immer, da ich ja schon lange hier dabei bin. Nun habe ich Kunststoff-Fenster und an Weihnachten klebe ich immer ein Stromkabel, der zu einem beleuchteten Stern führt, mit breitem Klebeband darauf. Wie kann ich den Kleber entfernen , mit Öl geht es nicht, Kaffeesatz habe ich auch nicht, da ich Tee trinke ?

Schöne Sunntig und Griessli us dr'Schwyz

Baccara
5 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Klebstoff der "ausgetrocknet" ist, geht meist am besten mit Brennpiritus oder Isopropylalkohol ab
War diese Antwort hilfreich?

Ja - ich habe ein ähnliches Problem. Ich werde es versuchen, das Glas mit Brennpiritus zu reinigen, und ich werde das Ergebnis berichten.

War diese Antwort hilfreich?

Radierschwamm ?

War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Maribel, 10.02.2022)
Radierschwamm ?

...das kann bei empfindlichen Oberflächen zum Desaster werden - die Dinger können fix Kratzer hinterlassen
War diese Antwort hilfreich?
Hallo Baccara, im Baumarkt oder auch bei Amazon gibt es einen speziellen Klebstoffentferner von Mellerud.

Bisher habe ich damit alle Klebstoffreste abbekommen. Viel Erfolg!
War diese Antwort hilfreich?

Wenn es nicht zu viel Klebezeugs ist, kann man versuchen, es mit einem Stückchen Tesafilm (oder stärkerem Klebestreifen) abzulösen. Immer nach dem homöopathischem Motto: Gleiches mit Gleichem! Mit der Klebefläche des Tesa mehrfach hintereinander fest auf die Klebereste drücken und gleich wieder abziehen (so als würde man Krümel mit dem Finger aufpicken ...), kann manchmal was bringen ... Ein Versuch ist es wert, es und Tesa hat man normalerweise im Haus!

War diese Antwort hilfreich?
Bei dünner Klebstoffschicht könnte die Entfernung mit Desinfektionsspray klappen, wenn zur Hand. Möglicherweise müssen Rahmen und Glas mehrmals eingesprüht und abgewischt werden. Nach der Entfernung des Klebstoffes, reinige ich immer mehrmals feucht nach, da Desinfektion auf manchen Materialien Flecke hinterlässt, obwohl es eigentlich flüchtig ist.

Abrasive Mittel wie Scheuermilch oder Radierschwamm können Kratzer erzeugen, dann ist die Oberfläche stumpf und weiterer Schmutz ist schlechter zu entfernen.
War diese Antwort hilfreich?
Mein Tipp ist wie so oft Backpulver, auf einen Lappen oder Schwamm. anfeuchten, und abreiben/wischen, damit habe schon tesamoll , das lange Jahre an den Fenstern war abbekommen, B)
War diese Antwort hilfreich?

Es gibt bei Action einen Etikettenentferner.*** Link wurde entfernt *** Der funktioniert tadellos. Der teure von UHU ist meiner Meinung nicht ganz so gut. Habe damit die uralten Klebereste von Uromas Vorhangstangenkleber an den Kunststoffenstern abbekommen. Klappt auch, wenn man nach einem Jahr die Stundenpläne der Kinder vom

Bearbeitet von jesenika am 14.02.2022 20:34:50

War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage


Passende Tipps
Klebestreifen von Fliegengittern entfernen
5 8
Klebereste von Holzstufen entfernen
Klebereste von Holzstufen entfernen
1 1
Klebereste an Scheibe mit Rasierklinge entfernen
Klebereste an Scheibe mit Rasierklinge entfernen
9 11
Kostenloser Newsletter