Schwarze Punkte im Kartoffelteig

Wenn ich gebackene Speckknödel mit Kartoffelteig am Vortag mache und über Nacht stehen lasse damit ich es nächsten Tag schneller verwenden kann, habe ich immer schwarze Punkte in den noch nicht gebackenen Knödel. Kennt jemand das Problem und was kann man dagegen tun? Danke für eure Antworten 😁
Kartoffeln oxidieren relativ schnell und müssen immer sofort verarbeitet werden - friere sie nach dem Kochen/Backen ein und gebe sie zum Auftauen am nächsten Tag gefroren in kochendes Wasser, bzw heiße Fett
War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter