80er Jahre Bad ohne Fenster in Mietwohnung

Guten Abend, ich bin ganz neu hier und hätte gern Rat. Ich wohne in einer Mietwohnung, die ich an sich liebe. Mein Bad ist jedoch eine 80er Jahre fensterlose Höhle. Wie kann ich es aufpeppen und erhellen? Danke
3 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Bessere Lichtquelle, helle Badetücher
:blumen:

War diese Antwort hilfreich?

Ganz ehrlich, ich kann mir ein Bad ohne Fenster gar nicht vorstellen, aber bei uns gibt zu zu massen Wohnungen ohne Fenster im Bad und auch in der Küche...für mich ein Alptraum... :wacko:

Da kannst nicht viel machen, außer hell streichen und mehrere Lichtquellen anbringen.

War diese Antwort hilfreich?
Ich würde dafür sorgen, das optisch ein Fenster da ist.
Gibt so schöne Aufklebefolien mit Pseudofenstern, die aussehen, als ob man in die Natur schaut.
Den Rest der Wände würde ich sehr hell streichen. Falls dunkle Kacheln da sind, kann man Folien in Kachelform drüber kleben (Vorsicht, viel Arbeit und erfordert Sorgfalt) und dann schöne bunte Badematten und Handtücher nehmen

Mit sehr viel Mühe kann man aus jedem Raum einen Traum machen
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (idun, 06.05.2022)
Ich würde dafür sorgen, das optisch ein Fenster da ist.
Gibt so schöne Aufklebefolien mit Pseudofenstern, die aussehen, als ob man in die Natur schaut.
Den Rest der Wände würde ich sehr hell streichen. Falls dunkle Kacheln da sind, kann man Folien in Kachelform drüber kleben (Vorsicht, viel Arbeit und erfordert Sorgfalt) und dann schöne bunte Badematten und Handtücher nehmen

Mit sehr viel Mühe kann man aus jedem Raum einen Traum machen

Hast wohl bei mir ins Bad geschaut? Ich habe ein Bild von einem Fenster mit Blick aufs Meer im Bad hängen :D
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Kampfente, 06.05.2022)
Hast wohl bei mir ins Bad geschaut? Ich habe ein Bild von einem Fenster mit Blick aufs Meer im Bad hängen :D

du weisst doch: big sister is watching you rofl rofl

Ne, mir ging es nicht immer Sahne, aber ich wollte es immer schön haben :wub:
während der Ausbildung und danach wars alles sehr sehr knapp und ohne Unterstützung. Da hat mir ein ganz lieber Mensch alle Pipigelben Kacheln im Bad mit einzelnen Folien beklebt in meiner Lieblingsfarbe und ein nicht vorhandenes Fenster eingeklebt und eine strahlende Sonne an die Decke geklebt.
Ein sehr kreativer Mensch, mein damaliger Nachbar und stock schw....
Wir haben uns sehr geliebt und ich habe als Gegenleistung für ihn ab und an m itgekocht

Bearbeitet von idun am 06.05.2022 14:45:22
War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter