Vergilbte Duschfliesen wieder weiß bekommen?

Hallo,
bei meinem Sohn sind die Duschfliesen total vergilbt und mit Waschbenzin oder Bref sind diese nicht sauber geworden ( auch nach mehrmaligen Anwendungen nicht ). Da er nun bald in seine Wohnung einzieht, möchte er natürlich in eine saubere Dusche gehen.

Habt ihr da Tipps?
Habe mal was von Salz und Terpentin gelesen, aber ich finde immer nur irgendwelche Öle oder Terpentin-Ersatz. Kann man letzteres auch dafür nehmen?

Herzlichen Dank schon mal für eure Hilfe!

Hier mal zwei Bilder:
https://abload.de/img/ba000c1a-a580-407d-9q1j0h.jpeg
https://abload.de/img/da5881c3-2258-47be-8fgjxu.jpeg

Bearbeitet von ChrisRE84 am 29.05.2022 16:05:48

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Versuch es mal mit Essig, das könnte Kalk sein.

War diese Antwort hilfreich?

nimm lieber

...warum weiß ich nicht, aber Essig greift die Fugen an - Zitronensäure nicht

es dürfte übrigens sogenannter Seifenstein sein - eine Mischung aus Seifen-/Duschgelresten mit Kalk

alte Geschirrhandtücher mit der Zitronenlösung tränken und an die Wand "kleben" ....einwirken lassen

- dabei immer mal wieder mit einem Sprüher (wiederverwendete Glasklarflasche/Blumensprüher...) nachfeuchten !!!

nach ca 1 Std an einer Ecke testen ob sich die Schicht schon wegwischen lässt - sonst länger einwirken lassen

nun einen Schwamm - raue "grüne" Seite - etwas Ata (mein bevorzugter Scheuersand ..keine Scheuermilch!) drauf - nass machen ...mit der Zitronenlösung und gut rubbeln

mit der Dusche abspülen

ggf an einigen Stellen wiederholen

Gummihandschuhe ! - die Zitronensäure greift die Hände an (Essigessenz aber auch)

War diese Antwort hilfreich?

Danke für eure Tipps.
Hat gut geholfen, aber noch einfacher gings tatsächlich mit

War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter