Welcher Supermarkt hat wirklich große Papiertüten?

Hallo, ich bin auf der Suche nach wirklich großen Papiertüten. Wie haben einen neuen automatischen Mülleimer der einen sehr tiefen Eimer auch für den Biomüll hat. Die handelsüblichen 10l Papierbeutel reichen da nicht mal bis zur Hälfte. Nun habe ich große Papiersäcke bestellt die aber sehr teuer sind. Nun habe ich festgestellt, dass z. B. die Papiertüten die man an der Kasse beim Lidl kaufen kann auch schon deutlich besser passen als die 10l Biobeutel und weniger als die Hälfte kosten. Aber auch die sind immer noch nicht hoch genug. Gibt es in anderen Läden vielleicht noch Tüten die höher (und ggf. auch schmaler sind)? Plastikbiobeutel möchte ich nicht verwenden.
Viele Grüße Awendela
10 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Hallo, guten Tag,

wenn Du bei Tante Google Papierbeutel für Mülleimer eingibst, wirst Du mehrere Angebote finden, die Dir möglicherweise passen könnten.

Es gibt z. B. 20 l - Papiertüten in einer 32 Stück-Packung für noch nicht einmal 3,-- €.

In einem Supermarkt wirst Du keine so großen Papiertüten für umgerechnet 0,09 € pro Stück bekommen.

Bearbeitet von Barracuda am 19.06.2022 15:59:05
War diese Antwort hilfreich?
Einfach nur ein "Dankeschön für den Tipp" wäre eine wirklich nette Geste.

Hier antworten nämlich richtige Menschen und keine Computer.

Bearbeitet von Barracuda am 22.06.2022 13:46:28
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Barracuda, 22.06.2022)
Einfach nur ein "Dankeschön für den Tipp" wäre eine wirklich nette Geste.

Heutzutage sind in verschiedenen Foren ein Hallo, guten Tag und ein Dankeschön Fremdwörter.
In einem anderen Forum habe ich mal einen User, der nicht neu ist, höflich darauf angesprochen und bekam eine pampige Antwort.
Meine Eltern haben mir das noch gelernt.
War diese Antwort hilfreich?
Bevor man rum meckert: ich hatte die Antwort bis gerade eben noch nicht mal gelesen. Nicht jeder guckt alle Nase lang rein und ob es etwas neues gibt.
In diesem Sinne: vielen Dank für deine Antwort, sie nutzt mir aber leider nix, da auch die 20l Tüten viel zu klein sind.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Awendela , 22.06.2022)
Bevor man rum meckert: ich hatte die Antwort bis gerade eben noch nicht mal gelesen. Nicht jeder guckt alle Nase lang rein und ob es etwas neues gibt.

Naja, nach 3 Tagen ist nicht alle Nase lang und wieder kein Hallo, aber immerhin ein Danke.
Das ist nicht gemeckert, sondern einfach ein Gebot der Höflichkeit, das aus der Mode kommt.
Außerdem kannst Du beim Erstellen Deines Beitrags einstellen, dass Du eine E-Mail bekommst, wenn neue Beiträge vorliegen.
Da ich nicht helfen kann, bin ich hier raus.
War diese Antwort hilfreich?

Der Möbelschwede hatte früher auch große Papiertüten.
Aber ich habe keine Ahnung, ob es die noch gibt.

War diese Antwort hilfreich?
Einfach alles immer in Zeitungspapier einwickeln, dann mit dem vollen Einer zur Biotonne und reinkippen. Eimer kurz ausspülen und neu befüllen. Ende im Gelände - die Welt könnte sooo einfach sein :P

Bearbeitet von Binefant am 22.06.2022 14:30:30
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (jsigi, 22.06.2022)
Naja, nach 3 Tagen ist nicht alle Nase lang und wieder kein Hallo, aber immerhin ein Danke.
Das ist nicht gemeckert, sondern einfach ein Gebot der Höflichkeit, das aus der Mode kommt.
Außerdem kannst Du beim Erstellen Deines Beitrags einstellen, dass Du eine E-Mail bekommst, wenn neue Beiträge vorliegen.
Da ich nicht helfen kann, bin ich hier raus.

Dankeschön für Deine freundliche Unterstützung, jsigi.

Dir auch danke, liebe Binefant.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Binefant, 22.06.2022)
Einfach alles immer in Zeitungspapier einwickeln, dann mit dem vollen Einer zur Biotonne und reinkippen. Eimer kurz ausspülen und neu befüllen. Ende im Gelände - die Welt könnte sooo einfach sein :P

du hast vollkommen recht. Papiertüten sind so schnell unten durchgeweicht, da nützt eine große Größe überhaupt nichts. Die reißen doch dann sofort, wenn das Gewicht zu hoch wird.
War diese Antwort hilfreich?

Man kann doch unten in den Eimer eine Zeitung legen . So bleibt nichts am Boden kleben.....das Problem ist dann nur dass man den vollen Eimer mit zur Tonne nehmen und wieder zurück tragen muss . Es gibt Papiermangel , so dass viele Zeitungsverlage schon die Überlegung haben , ihre Produkte nur noch digital anbieten zu wollen .

Bearbeitet von Schnuff am 26.06.2022 12:00:24

War diese Antwort hilfreich?
Warum hast du überhaupt so einen großen Eimer gekauft. Wir haben einen kleinen Eimer denn es umsonst im Supermüll Lager Kostenlos gibt die Tüten gibt es auch Kosten los dazu. Für einen Haushalt brauche ich ja keinen 40 l Papier Tüte. In dieser Größe stinkt ja in kürzer Zeit die Wohnung und die Fliegen dazu die dann noch dazu kommen. Für draußen gibt es ja die großen Tonnen, die es ja auch Umsonst gibt und kostenlos geleert wird.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (winski, 26.06.2022)
...................................................

Für draußen gibt es ja die großen Tonnen, die es ja auch Umsonst gibt und kostenlos geleert wird.

Naja, so ganz umsonst sind die Tonnen für draußen ja auch nicht.

Man zahlt die Müllgebühren entweder anteilig mit der monatlichen Miete oder aber als Hauseigentümer vierteljährlich mit den üblichen Abgaben für Abwasser, Restmüll, Papier und gelber Sack, nur die Abfuhr vom Biomüll ist kostenlos.

Lediglich die Tonnen werden kostenlos von der Gemeinde/der Stadt zur Verfügung gestellt.

So ist es zumindest hier bei uns in der Stadt.

Bearbeitet von Barracuda am 26.06.2022 14:04:11
War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter