Schwierigkeiten beim Aufklappen des Wäscheständers

Ein neuer, preisgünstiger Wäscheständer lässt sich nur schwer auf- und zuklappen. Das Beingestell hat kein Gelenk, stattdessen muss am oberen Rahmen das obere Ende eines Beinpaars komplett der Länge nach von einer Seite zur anderen geschoben werden, um die X-Form der Beine hinzubekommen. Das erfordert ziemliches Fingerspitzengefühl, genauso beim zuklappen (oder mir ist die richtige Technik, der richtige Handgriff dafür noch unbekannt). Nun befindet sich an den Metallwäscheleinen auch noch ein kleines, schwarzes Plastikteil mit 4 geöffneten Ringen, die ich von der Größe her wohl irgendwie als Klammer für den äußeren Rahmen verwenden könnte. Nun frage ich mich, wofür die gedacht sind und ob damit durch das richtige Anbringen das Öffnen und Schließen des Wäscheständers womöglich vereinfacht werden kann? Wer weiß Rat? Vielen Dank.
2 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Hallo,

ich weise nicht welche Marke dein Wascheständer ist, ich habe einen von Leifheit schon viele Jahre.. unverwüstlich...
Ich sage immer wer billig kauft , der kauft 2 x ! Ganz früher hatte ich auch solche
Ständer aus dem 1 Euro-Laden, alles Mist :pfeifen:

https://www.leifheit.de/de-de/waeschestaend...180-solid/81514
War diese Antwort hilfreich?

zumindest für die 4 "Ringe" weiß ich die Lösung

das sind sicher die "Füße" - sie werden unten an den Rahmen geklickt - meist befinden sich an den vorgesehenen Stellen leichte Einbuchtungen

mit deiner Aufbaubeschreibung kann ich leider nix anfangen - ist auf der Verpackung keine Abbildung gewesen

War diese Antwort hilfreich?

Wer mal bei den handelsüblichen Klapp-Wäscheständern auf das "Gelenk" schaut, der wird dort die Inschrift "Patent" finden. Also muss bei jeder Verwendung dieses Gelenks eine Patentzahlung in den Preis mit inbegriffen werden. Wer das bei seinem Produkt nicht will, muss sich was anderes einfallen lassen. Zeig doch mal ein Bild von dem Wäscheständer.

War diese Antwort hilfreich?

melibi,

Der / die Threadeinsteller/ in kann noch keine Foto's o. Bilder einstellen, da Neu- User !

War diese Antwort hilfreich?
Zitat (melibi, 20.06.2022)
Zeig doch mal ein Bild von dem Wäscheständer.

Das geht erst ab 20 Beiträgen.
Eine Möglichkeit wäre aber, ein Bild ins Avatar einzustellen.
War diese Antwort hilfreich?
Ich habe auch einen Edelstahl-Wäscheständer ohne Gelenk, er lässt sich aber ganz einfach aufklappen.
Man schiebt das eine Teil auf die gegenüberliegende Seite, die Beine bilden dann ein X und das war's. Dann klappt man die beiden Flügel auf und hängt die Wäsche auf. Ich habe da keine Schwierigkeiten, das Teil ist leichtgängig und schon jahrelang in Gebrauch :unsure:
War diese Antwort hilfreich?

Bei meinem sind auch so zwei Plastikteile an die Leinen geklemmt: die sind wohl einfach, um z.B. Wollsachen nicht so scharf an den Leinen zu knicken; sie können dann über diese "Röhren" gelegt werden

War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage


Passende Tipps
Vorteile eines Turm-Wäscheständers | Frag Mutti TV
Vorteile eines Turm-Wäscheständers | Frag Mutti TV
11 19
Bügelwäsche reduzieren
Bügelwäsche reduzieren
5 13
Ausbleichen von farbiger Wäsche vermeiden
Ausbleichen von farbiger Wäsche vermeiden
13 4
Kostenloser Newsletter