Eberesche/Vogelbeeren

Möchte zum erstenmal in meinem Leben von Eberesche oder auch Vogelbeere genannt Gelee bzw. Marmelade machen geht das, da mir gesagt wurde das diese etwas bitter sein soll. Hätte evt. jemand nen dolles Rezept für mich? Danke schonmal im voraus.
3 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Michael, vielleicht kannst Du hier fündig werden.

War diese Antwort hilfreich?
Die Eberesche wird viel aromatischer und verliert einen Großteil ihrer Herbe, wenn man sie für einige Tage einfriert

....früher, als es noch richtige Winter gab (hier im Norden so ab 2. Drittel Oktober, haben die Beeren vor der Ernte schon Frost abbekommen ....da müssen wir heute schummeln
War diese Antwort hilfreich?

Vielen Dank für den Tipp mit dem Einfrieren! Wir haben einmal Ebereschen geschenkt bekommen und haben sie als äußerst herb empfunden. Gegessen haben wir sie zwar trotzdem, aber ja… Auf jeden Fall wissen wir jetzt für die Zukunft, wie wir es damit angehen können. :)

War diese Antwort hilfreich?
Zitat (soleenuvole, 06.08.2022)
Vielen Dank für den Tipp mit dem Einfrieren! Wir haben einmal Ebereschen geschenkt bekommen und haben sie als äußerst herb empfunden. Gegessen haben wir sie zwar trotzdem, aber ja… Auf jeden Fall wissen wir jetzt für die Zukunft, wie wir es damit angehen können. :)

Ebereschen sind auch dann noch leicht herb, aber es ist schon ein merklicher Unterschied
War diese Antwort hilfreich?
Ich mag Ebereschenmarmelade sehr gerne. Die Beeren friere ich auch einige Tage ein. Bei der Zubereitung gebe ich frisch gepressten Zitronensaft dazu und einen guten halben Liter Apfelsaft. Zusätzlich zum Gelierzucker gebe ich noch etwas Agavendicksaft hinzu. Ich finde, das gibt einen sehr guten Geschmack. Ein klein wenig bitter darf es ruhig sein, das ist ja das Besondere daran.
War diese Antwort hilfreich?

Wow Drachima, der Apfelsaft ist eine Superidee - ich werde mein Rezept nach deinen Angaben überarbeiten ...es klingt für mich schon nur vom Lesen besser als meines.
Danke für diese tolle Anregung

Hast du nicht Lust dein Rezept in den Tipps zu veröffentlichen?
Jede Wette, das würden gerne eine ganze Menge Leser nachkochen.

War diese Antwort hilfreich?

Später. Ich schreibe im Moment nur sehr umständlich vom Handy aus weil PC bzw der Router defekt ist.

War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Tortenhummelchen, 06.08.2022)
Ebereschen sind auch dann noch leicht herb, aber es ist schon ein merklicher Unterschied

Danke! Solange die Ebereschen leicht herb sind, ist das für uns in Ordnung… Zu viel ist aber eben nicht unser Ding.
War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage