Meine Wäsche stinkt auch!!! suche Hausmittel


Hallo,
Habe auch dieses Problem mit der stinkenden Wäsche. Ich weiß auch nicht woran es liegt! Wenn Handtücher und die wäsche von meinem Vater gewaschen wird stinkt es nicht!
Hab hier schon viel gelesen über Sagrotan und Wäscheduft aber ich suche einfache Hausmittel, die nich ein Vermögen kosten....

Kann mir jemand helfen????

Danke im Vorraus!
LG Marie


Das Beste Hausmittel ist es Handtücher, Unterwäsche, Waschlappen, etc. pp auf 60-75°C zu waschen! Dann sollte die Wäsche auch nicht mehr schlecht riechen.


Als Abhilfe würde ich Dir empfehlen die Wäsche in Waschsoda (kostet um 1€) einzuweichen (über Nacht) danach so warm wie möglich (max empf. Waschtemperatur) zu Waschen und in den letzten Spülgang etwas Weichspüler zu füllen.


Wird denn dem Vatter seine Wäsche in der gleichen Maschine gewaschen? Wenn nicht würde ich Dir eine Waschmaschinen-Innen-Grundreinigung (WIG) empfehlen, wie man das macht, findest Du hier im Forum über die Suchfunktion (SF)!!


Vaters Wäsche hat doch das Problem nicht!


:lol: Sind Hier auch alte Hausmittel gefragt :( Bevor ich wieder dämliche PM bekomme ):pfeifen: :pfeifen:

Mfg Fragen ist besser sonst haben einige wieder "HALSSCHMERZEN" :Francis ;)


Zitat (Ingeborg @ 02.05.2006 - 20:21:02)
Vaters Wäsche hat doch das Problem nicht!

Eben.
Ich wollte damit feststellen, ob es an der Maschine liegen kann! ;)

Also es wird alles in der selben Maschiene gewaschen!
und ich suche am besten so "omas- mittelchen"


Nimmst du denn das gleiche Waschmittel wie dein Vater?
Wäschst du Kleidung aus dem gleichen Material bei der gleichen Temperatur wie er?
Falls ja, verstehe ich das nicht.

Ich würde aber einfach mal ein Päckchen Backpulver (=Soda) zum Waschmittel geben.
Vielleicht hilft es. Falsch machen kannst du damit nichts.

Edit:
Kommaregeln.
:wacko:

Bearbeitet von Calendula am 02.05.2006 21:49:15


Das mit dem soda is ein toller tipp von miele... hab ich letztens gemacht, shirts, von denen ich dachte, dass da der muffelige schweissgeruch niiiieeemehr rausgeht ueber nahct in soda gelegt und gewaschen... siehe da... duftig frisch...


Zitat (Sterni @ 02.05.2006 - 22:37:26)
Das mit dem soda is ein toller tipp von miele... hab ich letztens gemacht, shirts, von denen ich dachte, dass da der muffelige schweissgeruch niiiieeemehr rausgeht ueber nahct in soda gelegt und gewaschen... siehe da... duftig frisch...

;) Bin eben doch Profi!

Tja, schade nur, dass ich den tipp nich von dir habe...


Btw mary, nich erschrecken, wie das einweichwasser aussieht... stellenweise wars scho nich schoen...


Hallo!

Hatte das Problem mit der muffigen Wäsche auch mal eine Zeit.

Irgendwo (hier? :unsure: ) habe ich dann gelesen, dass es daran liegen kann, dass sich in der Maschine "Muff" festsetzt, wenn nicht ab und zu mal bei 95 Grad gewaschen wird.

Umweltfreundlicher sind natürlich Temperaturen bis 60 Grad, aber seitdem ich ab und zu die Handtücher mal "koche", riecht auch die andere Wäsche nicht mehr muffig.

:daumenhoch:


Ich wasche praktisch alles bei 40 ° problemlos - manchmal - bei Sportsachen -kommt noch Oxipulver dazu.


versuch mal essig in die weichspülerkammer,der neutralisiert :blumen:


meine waschmaschine richt auch ziemlich oft nach "MUFF". Wie dann soll man einfach mal Handtücher bei 95C' waschen und dann geht das weg?


Zitat (Anastasia @ 03.05.2006 - 16:54:39)
meine waschmaschine richt auch ziemlich oft nach "MUFF". Wie dann soll man einfach mal Handtücher bei 95C' waschen und dann geht das weg?

Jupp!! Und nachdem Waschen die Tür und das Waschmittelfach offen lassen. So kann sie trocknen, mufft nicht und es kann sich kein Schimmel bilden.

Else

Das ist GANZ WICHTIG!

Immer mal trocknen lassen!


oh vieln Dank für die Tips...Offen lasse ich sie ja immer nach dem waschen...werde das dann auch mal mit den 95C' ausprobieren. Kann denn da nichts mit den Handtüchern passieren?


Ich gebe auf keinen Fall die Wäsche feucht in die Maschine, wenn ich sie nicht auch gleich wasche. Das ist mir ein paar Mal passiert mit den verschwitzten Sportsachen meiner Söhne. Das hat nach einem Tag schlimm gestunken. Kann vielleicht mit ein Grund sein. Und ich lasse auch immer die Tür offen stehen.

LG von Blumenmaus :blumen:


Zitat (Anastasia @ 03.05.2006 - 18:01:18)
oh vieln Dank für die Tips...Offen lasse ich sie ja immer nach dem waschen...werde das dann auch mal mit den 95C' ausprobieren. Kann denn da nichts mit den Handtüchern passieren?

Bei meinen Handtüchern steht meist 60° drin. Ich wasche sie aber trotzdem ab und an bei 95°.

Genauso wie die Bettwäsche auch. Der Damastwäsche ist es egal, die ist dafür gemacht. Aber in der anderen, die ich mittlerweile hab, steht 60° drin. Hatte aber auch schon ne Freifahrt mit 95° und es ist nichts passiert.

Versuch es doch einfach erstmal mit Wäsche und Handtüchern, bei denen es nciht so drauf ankommt... Für den Fall, daß es doch nciht klappt :augenzwinkern:

Else

Zitat (Else @ 03.05.2006 - 18:44:20)
Zitat (Anastasia @ 03.05.2006 - 18:01:18)
oh vieln Dank für die Tips...Offen lasse ich sie ja immer nach dem waschen...werde das dann auch mal mit den 95C' ausprobieren. Kann denn da nichts mit den Handtüchern passieren?

Bei meinen Handtüchern steht meist 60° drin. Ich wasche sie aber trotzdem ab und an bei 95°.

Genauso wie die Bettwäsche auch. Der Damastwäsche ist es egal, die ist dafür gemacht. Aber in der anderen, die ich mittlerweile hab, steht 60° drin. Hatte aber auch schon ne Freifahrt mit 95° und es ist nichts passiert.

Versuch es doch einfach erstmal mit Wäsche und Handtüchern, bei denen es nciht so drauf ankommt... Für den Fall, daß es doch nciht klappt :augenzwinkern:

Else

ja werde das erst mit den handtüchern probieren

Waschpulverfach und Waschmaschine müßen immer offen bleiben, damit nichts schlecht riechen kann.
Die Waschmaschine kann man innen reinigen - es gibt verschiedene Mittel dafür.
Wenn man das Waschpulverfach herausnimmt, kann man sehen daß die "inneren Kanäle" in der WM meist schmutzig sind - das geht nur mit dem Dampfreinigungsgerät richtig sauber.
Ich gebe ins Weichspülfach ca. 3 Esslöffel Essigessenz - das ersetzt die Entkalkung, reinigt die "Innereien" der WM und riecht auch gut.



Kostenloser Newsletter