Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Gewinne ein Espresso Geschenkset

Schimmel an Küche/Geschirrspüler

Guten Nachmittag liebe Community!

Am Freitag habe ich den Geschirrspüler geöffnet und schwarze Verfärbungen auf Höhe der Schaniere gesehen. Ich vermute, dass es leider Schimmel ist, obwohl wir den Geschirrspüler eigentlich immer zur Hälfte auflassen (nach dem Waschgang und auch während dreckiges Geschirr drin ist) damit sowas eben nicht passiert. Der anderen Seite sah es genauso aus. Auf der einen Seite habe ich mit meinem feuchten Finger drüber gewischt und das meiste ist weggegangen. Anschließend habe ich ein feuchtes Allzwecktuch genommen und noch mal drüber gewischt und jetzt ist es so gut wie weg lediglich ein kleiner Fleck lässt sich nicht entfernen. Dann habe gestern die Maschine wieder gestartet und sie ist dann von selbst aufgegangen und habe sie dann über Nacht so gelassen. Als ich dann heute die Sachen ausräumen wollte, hat man wieder leichte Spuren sehen können. Jetzt weiß ich natürlich nicht was ich machen soll. Auf der Seite wo nichts zu sehen ist, ist unsere
Leider kann ich kein Bild anhängen, deswegen nehme ich es mal als Profilbild.
2 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Ich denke nicht, daß das Schimmel ist. Ich würde es einfach jedesmal abwischen und fertig.
War diese Antwort hilfreich?
Ich denke auch, daß es kein Schimmel ist. Der Innenraum ist ja bei geschlossener Tür wasserdicht zu, darin wird alles sauber gespült :-) Die Scharniere sind wohl ausserhalb der Abdichtung unten, da kann sich etwas Schmutz absetzen, z.B. wenn beim Einräumen etwas auf die Tür getropft und beim Schliessen der Tür heruntergelaufen ist.
Schimmelspray würde ich in der Nähe von Lebensmitteln nicht verwenden, einfach etwas Alkohol, das wirkt auch gegen Schimmel und Fettschmutz.
War diese Antwort hilfreich?
Neues ThemaUmfrage