Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Gewinne ein Espresso Geschenkset

Kann man Flüssigkeit von Dosenerbsen verwenden?

Ich würde sehr gerne wissen, ob man die Flüssigkeit von Dosenerbsen, auch verwenden kann, um darin dann die Erbsensuppe zu kochen.
Bisher kenne ich es nur, das Erbsenwasser abzugießen, und die Suppe dann getrennt zu kochen.
Ich frage mich nur, warum ich in Rezepten nur immer den Hinweis finde, es abzugießen, aber nicht, aus welchem Grund.
Es müsste doch eigentlich dann eher den Geschmack noch zusätzlich intensivieren.
Würde mich sehr freuen, wenn sich hier Jemand findet, der da mehr drüber weiß.
Vielen Dank schon einmal, im voraus.
17 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Ja den kannst du verwenden,
da Dosenerbsen im Gegensatz zu frischen (oder TK) etwas "dosig" muffig schmecken gießen viele Leute diese Flüssigkeit weg, um den Effekt mit frischem Wasser etwas zu minimieren. Aber es gibt eine viel pfiffiger Lösung ....nimm einfach je kleiner Dose 1 frisches Minzeblatt / gr Dose zwei etwas kleinere Blätter.

und

ähnlich wie Bohnen- und Kichererbsensud kannst du ihn obendrein als Eiweißersatz nutzen (lässt sich zu "Ei"schnee aufschlagen) ....und zusammen mit feinsten Apfelmus, Süßlupinenmehl und im Mörser feinst zerstoßenen Flohsamenschalen, auch als vegane Variante für ganze Eier nutzen.

lies gern mal über Aqua Faba nach

Bearbeitet von Tortenhummelchen am 27.09.2022 13:36:54
War diese Antwort hilfreich?
kannst du verwenden, aber versaut den Geschmack der Suppe (zumindest empfinde ich das so)
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Tortenhummelchen, 27.09.2022)
Ja den kannst du verwenden,
da Dosenerbsen im Gegensatz zu frischen (oder TK) etwas "dosig" muffig schmecken gießen viele Leute diese Flüssigkeit weg, um den Effekt mit frischem Wasser etwas zu minimieren. Aber es gibt eine viel pfiffiger Lösung ....nimm einfach je kleiner Dose 1 frisches Minzeblatt / gr Dose zwei etwas kleinere Blätter.

und

ähnlich wie Bohnen- und Kichererbsensud kannst du ihn obendrein als Eiweißersatz nutzen (lässt sich zu "Ei"schnee aufschlagen) ....und zusammen mit feinsten Apfelmus, Süßlupinenmehl und im Mörser feinst zerstoßenen Flohsamenschalen, auch als vegane Variante für ganze Eier nutzen.

lies gern mal über Aqua Faba nach

Danke für die Tipps, das mit den Minzblättern werde ich auf jeden Fall ausprobieren😊.
Das mit der veganen Alternative, werde ich sofort mal an eine Freundin weitergeben, ich selbst ernähre mich noch "unvernünftig"😉.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (-Clueless-, 27.09.2022)
Danke für die Tipps, das mit den Minzblättern werde ich auf jeden Fall ausprobieren😊.
Das mit der veganen Alternative, werde ich sofort mal an eine Freundin weitergeben, ich selbst ernähre mich noch "unvernünftig"😉.

wenn sie genauere Mengenangaben benötigt, kann sie sich ja auch hier anmelden und mir dann ggf eine PN schicken.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (-Clueless-, 27.09.2022)
ich selbst ernähre mich noch "unvernünftig"😉.

Was verstehst du unter "unvernünftig"?

Alles, was nicht vegan ist? Sind auch schon Vegetarier unvernünftig oder nur Menschen mit Fleisch- und Fischkonsum?
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (ju die tante, 27.09.2022)
Was verstehst du unter "unvernünftig"?

Alles, was nicht vegan ist? Sind auch schon Vegetarier unvernünftig oder nur Menschen mit Fleisch- und Fischkonsum?

dazu müsste man erst mal den Begriff unvernünftig definieren :pfeifen:
Für einige ist es schon unvernünftig, nur mal an einer Scheibe Mortadella zu riechen, andere finden es unvernünftig, von der Wurst einen Zipfel übrig zu lassen :pfeifen:

Soll doch jeder so leben, wie er will

Zitat von Friedrich dem II, dem König, der uns mit der Kartoffel beglückt hat:

Jeder soll nach seiner facon selig werden. :D
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (idun, 27.09.2022)
dazu müsste man erst mal den Begriff unvernünftig definieren :pfeifen:
Für einige ist es schon unvernünftig, nur mal an einer Scheibe Mortadella zu riechen, andere finden es unvernünftig, von der Wurst einen Zipfel übrig zu lassen :pfeifen:

Soll doch jeder so leben, wie er will

Zitat von Friedrich dem II, dem König, der uns mit der Kartoffel beglückt hat:

Jeder soll nach seiner facon selig werden. :D

Da stimme ich dir voll und ganz zu😊.
Jeder so wie er mag.
Hatte das mit dem "unvernünftig" auch eigentlich ganz klar gleich doppelt als Spaß gekennzeichnet, aber wurde wohl leider nicht von allen auch so verstanden😊.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (-Clueless-, 27.09.2022)
Hatte das mit dem "unvernünftig" auch eigentlich ganz klar gleich doppelt als Spaß gekennzeichnet, aber wurde wohl leider nicht von allen auch so verstanden😊.

Für viele ist Ironie oder Sarkasmus ein unbekannter Begriff ... :pfeifen:
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (-Clueless-, 27.09.2022)
Da stimme ich dir voll und ganz zu😊.
Jeder so wie er mag.
Hatte das mit dem "unvernünftig" auch eigentlich ganz klar gleich doppelt als Spaß gekennzeichnet, aber wurde wohl leider nicht von allen auch so verstanden😊.

das war mir klar :grinsen:
War diese Antwort hilfreich?
Also ich verwende das Wasser immer, bei mir schmeckt es nicht muffig. Genauso verwende ich immer das Gurkenwasser, z.B. für Gulasch, Rouladen und Braten!
War diese Antwort hilfreich?
Ich nutze sogar die Flüssigkeit von den Champignons aus der Dose. Da ist nichts Schlimmes dabei.
War diese Antwort hilfreich?
Hallo Leute
in der Dose waren Gemüse, Sauerkonserven usw. - also Lebensmittel drin. Die besten Inhaltsstoffe dieser Teile wollt ihr vernichten. Gurkenaufguss zum Beispiel verwende ich zum Teil für Blattsalate. Pilz- oder Gemüsebrühe für Soßen.
Geschmack von der Dose kann der Inhalt nicht annehmen, da viele Dosen mit Kunststoff ausgekleidet sind.
War diese Antwort hilfreich?
Mir reicht schon der Geruch aus der Dose das ich diese Brühe weggieße.

Ich rieche auch an der Mortadella, wenn sie 2 Tage im
bekommt Nchbars Hund.. :D

Gurkenwasser nehme ich auch für Kartoffelsalat, aber nur wenn er gerade gebraucht wird.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Lutzie, 02.10.2022)
Mir reicht schon der Geruch aus der Dose das ich diese Brühe weggieße.

Ich rieche auch an der Mortadella, wenn sie 2 Tage im Kühlschrank liegt und den Wurstziepfel
bekommt Nchbars Hund.. :D

:daumenhoch:
War diese Antwort hilfreich?
Die Flüssigkeit aus der Dose oder dem Glas kann meiner Meinung nach nicht schlechter riechen als die Erbsen, Pilze oder Gurken. Wenn die Flüssigkeit eklig wäre, würde ich auch den Inhalt nicht essen. Der wäre ja dann kontaminiert.
Ich habe für alles eine Verwendung und denke, wir können es uns nicht mehr leisten, Lebensmittel zu verschwenden. Manchmal friere ich die Flüssigkeit von z.B. Erbsen ein und verwende sie für die nächste Suppe. Den Saft von Mais trinke ich sogar sehr gerne.
War diese Antwort hilfreich?
Ich beobachte schon seit einigen Tagen fasziniert, wie lange man über die Flüssigkeit von Dosenerbsen diskutieren kann :P
Aber lasst doch mal die Kirche im Dorf: Konserven sind prima, weil auch ohne Kühlung lange haltbar und sie meist auch ohne Aufwärmen gegessen werden können - gerade in der heutigen Zeit wichtig, wo wir evtl. auch mal einen längeren Stromausfall haben könnten. Aber unbedingt "gesund" würde ich sie nicht einordnen: Tiefkühlprodukte frisch vom Feld sind sicher besser. Die Aufgussflüssigkeit ist von den Lebensmitteltechnikern so zusammengemixt, daß Geschmack und Konsistenz der Produkte möglichst Jahre erhalten bleiben. Dazu kann Salz, Gewürz oder (bei Obst) Zucker zugesetzt werden. Ich trinke auch gerne den "Saft" von Obstkonserven - aber ich bin halt auch ein Zuckerjunkie. Durch die Innenbeschichtung der Dosen kann auch ein wenig Bisphenol-A aus der Beschichtung abgegeben werden: auch in vernünftigen Mengen ungefährlich, aber den Teil aus der Flüssigkeit kann ich ja auch noch vermeiden. Ob es "nachhaltig" ist, wenn ich die Flüssigkeit einfriere, um sie später in die Suppe zu kippen? Da brauche ich zumindest noch etwas Energie zum Einfrieren. Bei Wasser und eigenen Gewürzen in der Suppe weiß ich wenigstens genau, was drin ist.
War diese Antwort hilfreich?
Ich muss auch noch meinen Senf dazu geben...
Ich verwende nie Flüssigkeiten von Konservendosen, kann man, muss man aber nicht :D
War diese Antwort hilfreich?
Neues ThemaUmfrage