Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Nikolausverlosung für alle Koffein-Junkies
Gewinne ein Espresso Geschenkset

Metallspieße beim Einkochen nicht entfernt

Ich habe heute Rinderrouladen eingekocht und die Metallspieße nicht entfernt. Muss ich die Gläser wieder öffnen oder reicht es wenn ich sie z. B. in maximal 4 Monaten verbrauche? Können die Spieße rosten?
3 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Ich wünsche dir auch einen schönen Tag und Willkommen bei FM :blumen:

ja, die können ggfs rosten und müssen raus. Entweder du machst alle Gläser auf, nimmst die Nadeln raus und kochst (nachdem die Gläserränder, Deckel etc sauber sind) neu ein - merke, das geht nur 24 Stunden nach der Zubereitung - , oder du frierst sie danach ein.

Bitte, sehr gern geschehen.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Jamda, 05.11.2022)
Ich habe heute Rinderrouladen eingekocht und die Metallspieße nicht entfernt. Muss ich die Gläser wieder öffnen oder reicht es wenn ich sie z. B. in maximal 4 Monaten verbrauche? Können die Spieße rosten?

drinnlassen geht nur bei rostfreien Edelstahlspiessen.
Wenn du die nicht hast, dann kannst du nur so vorgehen wie Biene beschrieben hat

Ansonsten bitte, hab dir gern geantwortet und wünsche dir noch einen schönen Sonntag
War diese Antwort hilfreich?
Hast du noch so einen Spieß?
Wenn Ja:
Mit Magnet auf Ferromagnetismus prüfen. Bleibt der Spieß am Magneten nicht hängen, so handelt es sich mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit um V2A-Stahl. Sieht dann schon mal gut aus für keine Mehrarbeit.
Du setzt dir nochmals etwas von dem gleichen Sud an wie fürs Einkochen und stellst den Spieß für ein paar Tage da rein. Dann beurteilst du, ob sich dessen Oberfläche verändert hat.
War diese Antwort hilfreich?
Neues ThemaUmfrage