Maulwurf bleibt unsauber

In: Tiere
Seit einem Jahr halte ich einen männlichen Maulwurf als Haustier. Er ist gesund und munter, er fühlt sich offensichtlich sehr wohl. Aber ich habe ein Problem mit ihm: er wird einfach nicht stubenrein! - Ich wäre sehr dankbar für ein paar hilfreiche Tipps.
Ein Maulwurf ist doch kein Haustier und wird somit auch bestimmt nicht stubenrein werden. Das Tier gehört meiner Meinung nach in seine natürliche Umgebung und nicht in eine menschliche Behausung!

Lass ihn einfach wieder frei draußen im Garten, dort wo der Boden etwas feucht ist und wo er sich an versteckter Stelle in seine gewohnte Umgebung einbuddeln kann.

Der Maulwurf steht übrigens unter strengem Artenschutz und darf weder gefangen noch gar getötet werden. Zuwiderhandlungen können streng bestraft werden.

Ich gehe natürlich nicht davon aus, dass Du ihn töten willst, aber gefangen ist er bei Dir in jedem Fall, da Du ihn ja in Deinem Haus als Haustier hältst.

Bearbeitet von Barracuda am 28.03.2023 16:34:05
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (IsoldeG, 28.03.2023)
Seit einem Jahr halte ich einen männlichen Maulwurf als Haustier. Er ist gesund und munter, er fühlt sich offensichtlich sehr wohl. Aber ich habe ein Problem mit ihm: er wird einfach nicht stubenrein! - Ich wäre sehr dankbar für ein paar hilfreiche Tipps.

dein post ist 4 Tage zu früh abgeschickt worden
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (IsoldeG, 28.03.2023)
Seit einem Jahr halte ich einen männlichen Maulwurf als Haustier. Er ist gesund und munter, er fühlt sich offensichtlich sehr wohl. Aber ich habe ein Problem mit ihm: er wird einfach nicht stubenrein! - Ich wäre sehr dankbar für ein paar hilfreiche Tipps.

Ein Maulwurf ist ein Wildtier und kein stubenreines Haustier.
Der gehört in die Natur
Was du machst, ist Tierquälerei.. :angry:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Wollen wir uns einmal treffen, dann können meine 2 Maulwürfe mit deinem spielen. Ist es ein Männchen oder Weibchen?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (IsoldeG, 28.03.2023)
Seit einem Jahr halte ich einen männlichen Maulwurf als Haustier. Er ist gesund und munter, er fühlt sich offensichtlich sehr wohl. Aber ich habe ein Problem mit ihm: er wird einfach nicht stubenrein! - Ich wäre sehr dankbar für ein paar hilfreiche Tipps.

:dftt:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (IsoldeG, 28.03.2023)
Seit einem Jahr halte ich einen männlichen Maulwurf als Haustier. Er ist gesund und munter, er fühlt sich offensichtlich sehr wohl. Aber ich habe ein Problem mit ihm: er wird einfach nicht stubenrein! - Ich wäre sehr dankbar für ein paar hilfreiche Tipps.

Wenn die Unsauberkeit so sehr stört, stell ich dir 2-3 Tage meinen Kater zur Verfügung, dann hat sich dein Problem erledigt :sarkastisch: :dftt:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Kann es sein, dass er einfach seine Toilette nicht findet? Maulwürfe sind doch blind rofl
Gefällt dir dieser Beitrag?
@ Zitrusfrucht

Ob er die Toilette überhaupt suchen würde bleibt sein Geheimnis.
Was macht er denn so im Haus und ob er sich dort wirklich wohlfühlt?
Welche Möglichkeiten bietest Du bezüglich der Familienplanung und einem maulwurfgerechten Tagesablauf?

Vielleicht könnte man ihn dressieren und für die Bearbeitung Gemüsebeeten begeistern.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Na das ist doch bekannt, dass Maulwürfe in jedem Raum kleine Haufen hinterlassen… 🤷‍♀️
Gefällt dir dieser Beitrag?
Stimmt. 😂
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (IsoldeG, 28.03.2023)
Seit einem Jahr halte ich einen männlichen Maulwurf als Haustier. Er ist gesund und munter, er fühlt sich offensichtlich sehr wohl. Aber ich habe ein Problem mit ihm: er wird einfach nicht stubenrein! - Ich wäre sehr dankbar für ein paar hilfreiche Tipps.

Nachdem Du ja weder gestern noch heute nicht reagiert hast, wo Dir doch Dein "Maulwurf-Problem" offensichtlich sehr wichtig war, habe ich mir ein paar Gedanken zu Deinem Posting gemacht und bin zu dem Schluss gekommen, dass Du uns möglicherweise - zwar etwas verfrüht - in den April schicken möchtest mit Deiner Anfrage?

Wir machen hier gern jeden Spaß mit, aber wir lassen uns ungern vergackeiern in der Form, dass hier eine Frage aufgeworfen wird und dann bleiben die Antworten auf Deine ganz spezielle Frage - seien sie nun ernsthaft oder auch lustig gemeint - von Dir völlig unbeachtet.


Sollte Deine Frage tatsächlich ein Scherz gewesen sein, so spiel doch einfach weiter mit und lass uns an Deinem Spaß teilhaben, oder frag einfach nicht - nun ja - so etwas eher nicht realistisches bezüglich der Haltung von streng geschützten Wildtieren als Haustier.


Da fällt mr gerade noch ein, Du könntest ja auch mal einen in der Wildtier-Pflege und -Hege bewanderten Menschen fragen, einen Jäger oder Förster vielleicht, der Dir dann sicher umfangreiche Auskunft bezüglich des Maulwurfs erteilen kann und er wird Dir ganz sicher auch gleich die Folgen Deines Tuns darlegen, wenn Du den Maulwurf nicht umgehend wieder in seine Freiheit entlässt.

Bearbeitet von Barracuda am 29.03.2023 14:00:28
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Barracuda, 29.03.2023)
Nachdem Du ja weder gestern noch heute nicht reagiert hast, wo Dir doch Dein "Maulwurf-Problem" offensichtlich sehr wichtig war, habe ich mir ein paar Gedanken zu Deinem Posting gemacht und bin zu dem Schluss gekommen, dass Du uns möglicherweise - zwar etwas verfrüht - in den April schicken möchtest mit Deiner Anfrage?

Wir machen hier gern jeden Spaß mit, aber wir lassen uns ungern vergackeiern in der Form, dass hier eine Frage aufgeworfen wird und dann bleiben die Antworten auf Deine ganz spezielle Frage - seien sie nun ernsthaft oder auch lustig gemeint - von Dir völlig unbeachtet.


Sollte Deine Frage tatsächlich ein Scherz gewesen sein, so spiel doch einfach weiter mit und lass uns an Deinem Spaß teilhaben, oder frag einfach nicht - nun ja - so etwas eher nicht realistisches bezüglich der Haltung von streng geschützten Wildtieren als Haustier.


Da fällt mr gerade noch ein, Du könntest ja auch mal einen in der Wildtier-Pflege und -Hege bewanderten Menschen fragen, einen Jäger oder Förster vielleicht, der Dir dann sicher umfangreiche Auskunft bezüglich des Maulwurfs erteilen kann und er wird Dir ganz sicher auch gleich die Folgen Deines Tuns darlegen, wenn Du den Maulwurf nicht umgehend wieder in seine Freiheit entlässt.

Lieber Barracuda, Das sind strenge Regeln, die mir nicht bekannt waren; es tut mir leid, dass ich die Community warten ließ. - Ich habe gestern nicht geantwortet, das ist richtig. - Heute um 13.21h habe ich eine kurze Nachricht, „😂 Stimmt!“, hinterlassen. - Nun möchte ich mich an dieser Stelle herzlich für die rege Anteilnahme bedanken! - Zur Erläuterung: ich bin ein aktiver Tierschützer. Ich möchte keinem Tier die Freiheit, geschweige denn das Leben nehmen. Zumindest bemühe ich mich darum. - Meine Maulwurfsgeschichte war tatsächlich nur ein Scherz. Entstanden aus reinem Übermut! - Alle, die sich dadurch veräppelt und gekränkt fühlten, bitte ich um Entschuldigung. Liebe Grüße. 😊🌷
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (IsoldeG, 29.03.2023)
- Alle, die sich dadurch veräppelt und gekränkt fühlten, bitte ich um Entschuldigung. Liebe Grüße. 😊🌷

lustig ist anders
Gefällt dir dieser Beitrag?
Na dann, Dankeschön für die ehrlichen Worte!
Gefällt dir dieser Beitrag?
Es ist auch für das Zumselchen nicht leicht, sich in Zeiten wie diesen den Humor zu bewahren. Aber im Fall des unsauberen Buddelflinks (oder handelte es sich um einen Spion?) ist es dann doch gelungen. Es kann dem Hirn nicht schaden, zur Abwechslung ab und an mal ein bißchen herumzuspinnen. Dem Zumselchen hat's ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. :blumen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
@ IsoldeG

Man könnte ein Forentier erfinden, dass im Frag Mutti Forum sein Unwesen treibt und die Mitglieder vor Rätsel stellt oder schmunzeln lässt.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (IsoldeG, 29.03.2023)
Meine Maulwurfsgeschichte war tatsächlich nur ein Scherz. Entstanden aus reinem Übermut! - Alle, die sich dadurch veräppelt und gekränkt fühlten, bitte ich um Entschuldigung. Liebe Grüße. 😊🌷

Am ersten April wäre das vielleicht witzig gewesen, aber so reiht es sich in diejenigen Beitragsersteller ein, die meinen aus Langeweile hier "rumtrollen" zu müssen. Ich hatte direkt die Baby-Ibu-Mama im Hinterkopf. Alternativ fallen mir da direkt noch sso der eine oder andere User ein, der/die/das auch meinte, die FM-Gemeinde aufmischen zu wollen.

Tut mir leid, aber bei mir hat dein Beitrag eher das Gegenteil bewirkt, ich bin "not amused", wenn man solche vermeintlichen Witze macht ...
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Binefant, 29.03.2023)
Am ersten April wäre das vielleicht witzig gewesen, aber so reiht es sich in diejenigen Beitragsersteller ein, die meinen aus Langeweile hier "rumtrollen" zu müssen. Ich hatte direkt die Baby-Ibu-Mama im Hinterkopf. Alternativ fallen mir da direkt noch sso der eine oder andere User ein, der/die/das auch meinte, die FM-Gemeinde aufmischen zu wollen.

Tut mir leid, aber bei mir hat dein Beitrag eher das Gegenteil bewirkt, ich bin  "not amused", wenn man solche vermeintlichen Witze macht ...

Humor ist, wenn man trotzdem lacht. :D

Apropos 1. April, das Fanti bringt das Zumselchen auf eine Idee... :glühbirne:

Bearbeitet von zumselchen am 29.03.2023 20:04:54
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (IsoldeG, 29.03.2023)
Alle, die sich dadurch veräppelt und gekränkt fühlten, bitte ich um Entschuldigung. Liebe Grüße. 😊🌷

Mich hat die Geschichte an lange vergangene
FM-Zeiten erinnert und köstlich amüsiert :lol:

Damals gab es immer mal wieder so Kandidaten, die durch nicht
ernst gemeinte Fragen das Forum zum Schmunzeln brachten.
Gefällt dir dieser Beitrag?
@ Binefant

Ein Spaß muss ja nicht gleich die FM-Gemeinde aufmischen oder muss jeder Betrag fein geordnet erscheinen, damit das Forum nicht aus den Fugen gerät?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Maulwurf im Garten: Wer weiß Hilfe? Maulwürfe im Garten: was hilft? Wie Maulwurf das Leben retten? Maulwurf in Hühner-Nähe helfen Mottenkugeln die Maulwürfe zu vertreiben ? Was kann ich gegen einen Maulwurf tun? Maulwurf Maulwurf gesucht! sooo knuddelig die Dinger Maulwürfe und Blumensamen
Passende Tipps
Maulwurf vertreiben - 3 Tipps | Frag Mutti TV
Maulwurf vertreiben - 3 Tipps | Frag Mutti TV
6 19
Maulwürfe im Garten mit Holunder vertreiben
Maulwürfe im Garten mit Holunder vertreiben
8 5
Tipps Maulwürfe verjagen - die unendliche Geschichte
Tipps Maulwürfe verjagen - die unendliche Geschichte
7 10