Urlaub


 
  Wo verbringt Ihr 2006 Euren Sommerurlaub  
  im Ausland [21] [26.92%]  
  in Deutschland [14] [17.95%]  
  entscheidet sich noch [10] [12.82%]  
  Bleibe zu Hause [33] [42.31%]  
  Stimmen Gesamt: 78  
Gäste können nicht abstimmen, 'Die Registrierung dauert nur eine Minute 

Die schönste Zeit des Jahres rückt immer näher, die Urlaubszeit. Mich würde mal interessieren wo man 2006 so diese Zeit verbringt.

Also ich bleibe auf Balkonien zu Hause.

Freak

Bearbeitet von Freak am 07.05.2006 07:54:15


Ich bleibe in Deutschland, werde meine Familie und Freunde besuchen....Das reicht mir, ist günstig und ich komme in den Norden und in den Süden Deutschlands....


wir fahren 14 tage auf rügen, zum erstenmal .
natürlich in ein hotel, frau will ja auch urlaub machen.

freu mich schon.

Bearbeitet von josi am 07.05.2006 09:25:15


Am 3. August geht es los, 4 Wochen kreuz und quer durch Kroatien, auf dem Meer.

Ich freu mich riesig
:jupi: :jupi: :jupi: :jupi:


Lüneburger Heide oder Masuren... mit ner Freundin. Wir wollen den Altersdurchschnitt einer Reisegesellschaft nach unten korrigieren. :headbang: :hihi:


Zitat (grizzabella @ 07.05.2006 - 10:29:17)
Am 3. August geht es los, 4 Wochen kreuz und quer durch Kroatien, auf dem Meer.

                                            Ich freu mich riesig
                                        :jupi:  :jupi:  :jupi:  :jupi:

Solltest du zufällig an Markaska oder Tucepi oder auch Biograd vorbei kommen
dann bestell schöne grüsse von mir.
Ich liebe Kroatien, war von 1982 bis 1990 jedes jahr dort in Urlaub.

landschaftlich top, essen top und die Bevölkerung sehr herzlich.

gruss felixmama :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:

na und wo ist:bleibe in österreich? :pfeifen:


Seit eben weiß ich das es funktioniert hat mit dem Kurzurlaub jetzt Ende Mai.
25.05 - 28.05 ab in den Black Forrest :D nach Oberkirch...

Endlich mal raus :jupi: :jupi: :jupi: :jupi:


Sommerurlaub ist sooo teuer, dass wir lieber für das gleiche Geld im Frühling und im Herbst fahren. Zu Ostern warens zwei Wochen Türkey, herrlich, im Herbst Ostfriesland oder Spanien, wenn das Meer noch warm ist. Jedesmal, wenn wir im Sommer in den Norden gefahren sind, hatten wir in zwei Wochen sechzehn Regentage. Und im Süden hats dann 45°C im Schatten, verbunden mit genervtem Hotelpersonal, nervigen Nachbarskindern, deren genervten Eltern...


Ich fliege am 23.06. nach Màlaga, dann gehts im Sommer mal nach Stuttgart ( :pfeifen: ) und über Weihnachten bis ins nächste Jahr nach Kuba.

Vorausgesetzt, im Juli läuft es mit der OP :unsure:


Ich hoffe so sehr, dass ich im Sommer mal wieder einen schönen Urlaub im Ausland genießen kann. Hab so lange nicht mehr richtig Urlaub gemacht... Würd gern nach Frankreich ans Meer...


Kapstadt :)


Bad Meingarten. :(


Zitat (Hamlett @ 07.05.2006 - 22:44:48)
Bad Meingarten. :(

Meiner auch :D :D

Im Juli gehts für 2 Wochen nach Südfrankreich zu meinen Eltern.

Anfang August und Ende September je 1 Woche zuhause.

LG

Anja :blumen:


Weiss noch nicht ob ich wegfahre, mal schauen. Vielleicht habe ich aber auch öfter mal Wochenendgäste, das ist ja wie Urlaub :D :pfeifen:


Wenn wir im August weg fahren dann zur Nordsee -oder Ostsee !! -aber dann auch nur eine Woche -egal -hauptsache am Meer !!!!!!


Bei uns gibt es keinen Urlaub :heul:

Ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich.
Die Firma meines GöGa besteht aus 1 Gesellen, 2 Kräften die stundenweise je nach Arbeitslage kommen und mir.
Der Geselle hat frisch ausgelernt und kann noch nicht allein eine Urlaubsvertretung übernehmen und die Stundenkräfte erst recht nicht.

So geht das seit 10 Jahren.
Mein GöGa ist dann 1x mit Sohnemann allein gefahren und ich auch.

Mit der Zeit merken wir aber das es so nicht weiter geht, unsere Kräfte sind einfach dahin.
Deshalb sind wir fleißig am krübeln, wie wir zu 1 Woche Urlaub kommen :hmm:

Trotzdem wünsche ich Euch allen erholsamen Urlaub.
Ob zu Hause oder in der Ferne ist egal, hauptsache Ihr erholt euch B)


Zitat (Karen @ 07.05.2006 - 23:53:28)
Zitat (Hamlett @ 07.05.2006 - 22:44:48)
Bad Meingarten. :(

Meiner auch :D :D

Meine auch :D

Ich wohn eh da, wo andere Urlaub machen :P
Warum soll ich dann wegfahren? Hab italienische Eisdielen und eine wunderbare Altstadt direkt vor der Tür, in ein paar km Entfernung die Ostsee, kann jeden Tag ins schönes Mecklenburg fahren und da durch Wald und Flur reiten und in der Trave baden und kann in den Garten gehen und alles für lau.... jippiiiieeee!!!!! :jupi: :jupi: :jupi:

(und ausserdem tritt mein GöGa ab 01.06. einen neuen Job an und hat eh erstmal Urlaubssperre, und finanziell isses auch mehr als lau, durch neues Pferd und neues Bad...stört mich aber garnicht)

Schnegge,
die für dieses Jahr noch nicht mal Urlaub eingetragen hat (nehm was übrig bleibt, wie immer...)


Ich werde vom 12.08 bis 25.08. in Portugal sein (1Woche am Meer und eine im landesinneren bei meinen Hobbyschwiegereltern :D ) und danach gehts eine Woche nach Italien zu meinen Leutchen! Dieses Jahr gönnen wir uns mal wieder drei Wochen Urlaub! Freu mich mega! :hihi: :jupi:


Ich hab schon seit Februar unfreiwillig Urlaub weil immer noch arbeitslos. :( Und eine Reise sitzt finanziell nicht dran. Abba wat solls. Hauptsache gesund. :D

Ich geh dann jetzt mal wieder auf den Balkon. B)


Zitat (HSommerwind @ 08.05.2006 - 11:10:24)
Ich hab schon seit Februar unfreiwillig Urlaub weil immer noch arbeitslos. :( Und eine Reise sitzt finanziell nicht dran. Abba wat solls. Hauptsache gesund. :D

Ich geh dann jetzt mal wieder auf den Balkon. B)


Naja, dafür sitzt ja vielleicht noch 'ne Hochzeit drin :wub:

ich habe bis letztes jahr das studium meiner tochter bezahlt und dann ein haus gekauft, ka knete ka ferien :wacko: ..... was solls, ich lebe da wofür andere ein ganzes jahr darauf sparen um urlaub zu machen, leg' mich an meinen pool :P und .... mein KIND KOMMT ZU MIR ... am 3.6. !!!!! FREUDEEE :lol: :lol: :lol: :lol:

lg von der costa blanca

B)


Zitat (Zaubergift @ 08.05.2006 - 13:42:11)
Zitat (HSommerwind @ 08.05.2006 - 11:10:24)
Ich hab schon seit Februar unfreiwillig Urlaub weil immer noch arbeitslos.  :( Und eine Reise sitzt finanziell nicht dran. Abba wat solls. Hauptsache gesund.  :D

Ich geh dann jetzt mal wieder auf den Balkon.  B)


Naja, dafür sitzt ja vielleicht noch 'ne Hochzeit drin :wub:

Schatz. Falsche Reihenfolge. Erst einen Heiratsantrag machen, dann über den Termin reden. :D :wub:

PS: Bei Männern, die man in Foren kennenlernt, muss man offensichtlich mit allem rechnen. :rolleyes:

Juchu!!Fliegen nächsten Monat nach Isla Margarita. :applaus: :applaus: :applaus:


Ich hab gestern meinen Urlaub bewilligt bekommen für den Sommer. Ob ich wegfahren weiß ich noch nicht. Find es auch mal ganz nett einfach nur zu Hause zu bleiben und was mit Freunden zu unternehmen etc.

Auf jeden Fall steht fest, dass ich wohl über Sylvester in Österreich für ein paar Tage mit der Familie meines Freundes sein werde. Von daher ist dieser Urlaub schon mal sicher.

Liebe Grüße,


Also wir Bleiben dieses Jahr auch zu Hause,

wir haben uns eine neue Küche gekauft und einen neuen Fernsehr
... naja, da ist halt kein Geld mehr für Urlaub dirn.

Aber ich werde meine Nichte mal für ne Woche zu mir Holen damit sie wenigstens Urlaub hat :D


Zitat (murphy @ 08.05.2006 - 10:12:27)
Vielleicht habe ich aber auch öfter mal Wochenendgäste, das ist ja wie Urlaub :D :pfeifen:

Die wirst du auf jeden Fall haben :pfeifen: :party:

wir haben noch nicht so richtig geplant, würden gern an die Nord od.Ostseein ein Ferienhaeuschen
haben aber noch nicht das passende gefunden sowas mit meerblick wär doll
vielleicht bleiben wir auch hier und machen Tagesausflüge mal sehn


Ich erfülle mir einen Traum:

mit dem Velo und Zelt durch Südschweden... *träum*

noch fast drei Monate *seufz*


Zitat (elno @ 09.05.2006 - 19:49:58)
wir haben noch nicht so richtig geplant, würden gern an die Nord od.Ostseein ein Ferienhaeuschen
haben aber noch nicht das passende gefunden sowas mit meerblick wär doll
vielleicht bleiben wir auch hier und machen Tagesausflüge mal sehn

Kann ich dir ein Ferien haus von uns anbitten???? Dann schicke mir eine E-mail :rolleyes:

Würde gerne unsere Seite Hier verlinken :D Aber lass Mal :pfeifen: :pfeifen:

Mfg Francis ;)

Hi
Flieg einfach nach Iran, dort siest du alle 4 Jaqhreszeiten gleichzeitig, Gastfreundliche Menschen, leckere Essen, riesen Land mit 4 Jahreszeiten gleichzeitig.
Zur Info: Der Iran grenzt an 7 Staaten und 2 Meere: im Osten und Nordosten an den Irak (Grenzlinie 1.458 km), die Türkei und Aserbaidschan (je ca. 500 km), an Armenien (35 km) und das Kaspische Meer (500 km);
im Osten und Südosten an Turkmenistan (ca. 1.000 km), Afghanistan (936 km) und Pakistan (Provinz Belutschistan, 909 km) sowie an zwei Ausläufer des Indischen Ozeans (Golf von Oman und persischer Golf). Die iranische Grenzprovinz zu Pakistan heißt ebenfalls Belutschistan.

Der heutige Iran hieß in der Antike und bis etwa 1950 Persien. Er ist ein ausgesprochenes Gebirgsland, was das Klima - von den Wüsten abgesehen - auch für Europäer recht erträglich macht. Geologisch wird das Land durch mehrere fast parallele, nach Südosten streichende Gebirgsketten gegliedert, die im Zagros- und Kuhrud-Gebirge mehrmals über 4000 m erreichen. Östlich dieser von fruchtbaren Tälern und Hochebenen durchzogenen Gebirge liegen die großen Wüsten Dasht-e-Kavir und Dasht-e-Lut, nahe der Landesmitte auch eine ausgedehnte Salzpfannen. Aufgrund der geologischen Gegebenheiten und der vermutlich noch anhaltenden Gebirgsbildung treten im Iran häufig Erdbeben auf. Die Situation ist vergleichbar mit der Bebenhäufigkeit in der Türkei und an der US-Westküste, wo die sich langsam verschiebenden Erdplatten ebenfalls merklichen Druck in der oberen Erdkruste bewirken.


TopografieDer höchste Berg Irans ist der 5.671 m hohe Damavand (Demawend, Dēmāwend) im Elburs-Gebirge auf 35,9° Breite - ein erloschener, gletscherbedeckter Vulkan nordöstlich der Hauptstadt Tehran. Zu der nur 60 km entfernten Kaspisee hat er fast 6000 m Höhenunterschied, was nicht einmal die chilenischen Anden "schaffen". Man sieht den Demawand bereits von den gebirgigen Vororten Teherans.
Im Süden und Südwesten hat das Land, das in der Antike als Persien eine Rom ebenbürtige Großmacht war, eine 2.000 km lange Küste zum Golf von Oman und zum Persischen Golf, die voneinander durch die Straße von Hormuz getrennt sind. An dieser für die Erdölrouten wichtigen Meeresenge bei Bandar Abbas und der Insel Quesm - auf der das namensgebende Hormoz liegt - beträgt die Entfernung nach Arabien (Oman und Vereinigte Arabische Emirate) kaum 50 Kilometer.


Klima
Das Klima im Iran ist sehr unterschiedlich, bedingt durch die geografische Ausdehnung. Es überwiegen aride Klimaverhältnisse, doch treten regional - insbesondere im Norden (Kaspisches Meer) und an einigen Gebirgsrändern - jährliche Niederschläge bis zu 2.000 mm auf. Am trockensten sind die Salzseen im Landesinnern, während es in den Wüstengebieten an den südlichen Küsten nächtens auch zur Bildung von Nebel kommen kann.


wir werden wieder ins ausland fahren diesesmal UNGARN :D


Zitat (felixmama @ 07.05.2006 - 10:37:23)
Zitat (grizzabella @ 07.05.2006 - 10:29:17)
Am 3. August geht es los, 4 Wochen kreuz und quer durch Kroatien, auf dem Meer.

                                            Ich freu mich riesig
                                        :jupi:  :jupi:  :jupi:  :jupi:

Solltest du zufällig an Markaska oder Tucepi oder auch Biograd vorbei kommen
dann bestell schöne grüsse von mir.
Ich liebe Kroatien, war von 1982 bis 1990 jedes jahr dort in Urlaub.

landschaftlich top, essen top und die Bevölkerung sehr herzlich.

gruss felixmama :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:

In Markarska und Tucepi war ich auch schon aber schon 1986 war sehr schön damals kann man jedem nur empfehlen.

Zitat (simin @ 09.05.2006 - 20:13:09)
Hi
Flieg einfach nach Iran, dort siest du alle 4 Jaqhreszeiten gleichzeitig, Gastfreundliche Menschen, leckere Essen, riesen Land mit 4 Jahreszeiten gleichzeitig.
Zur Info: Der Iran grenzt an 7 Staaten und 2 Meere: im Osten und Nordosten an den Irak (Grenzlinie 1.458 km), die Türkei und Aserbaidschan (je ca. 500 km), an Armenien (35 km) und das Kaspische Meer (500 km);
im Osten und Südosten an Turkmenistan (ca. 1.000 km), Afghanistan (936 km) und Pakistan (Provinz Belutschistan, 909 km) sowie an zwei Ausläufer des Indischen Ozeans (Golf von Oman und persischer Golf). Die iranische Grenzprovinz zu Pakistan heißt ebenfalls Belutschistan.

Der heutige Iran hieß in der Antike und bis etwa 1950 Persien. Er ist ein ausgesprochenes Gebirgsland, was das Klima - von den Wüsten abgesehen - auch für Europäer recht erträglich macht. Geologisch wird das Land durch mehrere fast parallele, nach Südosten streichende Gebirgsketten gegliedert, die im Zagros- und Kuhrud-Gebirge mehrmals über 4000 m erreichen. Östlich dieser von fruchtbaren Tälern und Hochebenen durchzogenen Gebirge liegen die großen Wüsten Dasht-e-Kavir und Dasht-e-Lut, nahe der Landesmitte auch eine ausgedehnte Salzpfannen. Aufgrund der geologischen Gegebenheiten und der vermutlich noch anhaltenden Gebirgsbildung treten im Iran häufig Erdbeben auf. Die Situation ist vergleichbar mit der Bebenhäufigkeit in der Türkei und an der US-Westküste, wo die sich langsam verschiebenden Erdplatten ebenfalls merklichen Druck in der oberen Erdkruste bewirken.


TopografieDer höchste Berg Irans ist der 5.671 m hohe Damavand (Demawend, Dēmāwend) im Elburs-Gebirge auf 35,9° Breite - ein erloschener, gletscherbedeckter Vulkan nordöstlich der Hauptstadt Tehran. Zu der nur 60 km entfernten Kaspisee hat er fast 6000 m Höhenunterschied, was nicht einmal die chilenischen Anden "schaffen". Man sieht den Demawand bereits von den gebirgigen Vororten Teherans.
Im Süden und Südwesten hat das Land, das in der Antike als Persien eine Rom ebenbürtige Großmacht war, eine 2.000 km lange Küste zum Golf von Oman und zum Persischen Golf, die voneinander durch die Straße von Hormuz getrennt sind. An dieser für die Erdölrouten wichtigen Meeresenge bei Bandar Abbas und der Insel Quesm - auf der das namensgebende Hormoz liegt - beträgt die Entfernung nach Arabien (Oman und Vereinigte Arabische Emirate) kaum 50 Kilometer.


Klima
Das Klima im Iran ist sehr unterschiedlich, bedingt durch die geografische Ausdehnung. Es überwiegen aride Klimaverhältnisse, doch treten regional - insbesondere im Norden (Kaspisches Meer) und an einigen Gebirgsrändern - jährliche Niederschläge bis zu 2.000 mm auf. Am trockensten sind die Salzseen im Landesinnern, während es in den Wüstengebieten an den südlichen Küsten nächtens auch zur Bildung von Nebel kommen kann.

Das alte Persien der Antike um Samarkant würde mich sehr interessieren, aber leider ist es mir heute zu gefährlich in muslemische Länder zu fahren.

Iran ist bestimmt sehr interessant, mich persönlich würde es nur stören, dass ich dort
bei der Hitze einen Mantel über meiner Kleidung tragen muss, ein KT ist ja nicht so schlimm.

tante ju


TANTE JU ...................wer sagt dass du bei der Hitze einen Mantel über deiner Kleidung tragen muss???? :o :lol:
Mit eine Hose oder Rock und Leinen Tunika bist du natürlich angemessen und Kühl angezogen, glaube nicht an jeder Propakanda die du liest oder hörst..... :rolleyes:
Soweit ich weiss sind die Frauen im Iran in Wissenschaftliche breich , Sportliche aktivitäten und überall mit ihr Kleidung unbeschränkt.
Also hab keine SORGE wegen ANZIEHEN IM IRAN! :pfeifen:


Bearbeitet von simin am 10.05.2006 09:18:31

wir fahren 3 wochen nach italien...
ich freu mich so... habe erst einmal in meinem leben urlaub im ausland gemacht ...
....danach bleiben wir vielleicht noch ein bis 2 tage in österreich, bevor es wieder nach hause geht :)


diese jahr keinen urlaub :heul:


Hallo Simin, ich habe eben noch mal nachgelesen: bei einem Reiseveranstalter ist vom OBLIGATORISCHEN Mantel und KT die Rede, mit langem Rock und Tunika wäre ja alles in Ordnung für mich....., so war ich auch im Jemen passend angezogen. Abaya wäre auch ok.
Bei ebay gäbe es dann ja auch noch Burkas............, muss ich aber nicht wirklich haben, genauso wenig wie Niqab.

tante ju


Hallo Tante .....................
Ich fliege jedes Jahr nach Iran, da sehe ich keine Frau mit NIQAB oder BURKAS!


Bearbeitet von simin am 10.05.2006 21:18:36

Also wir bleiben dieses Jahr zu Hause

... wenn wir in der Sonne sitzen, denken wir einfach an unseren letzten Urlaub zurück ...

Türkei 2005 *Bodrum* *Malama Beach*


Zitat (bluesky02 @ 12.05.2006 - 13:28:54)
Also wir bleiben dieses Jahr zu Hause

... wenn wir in der Sonne sitzen, denken wir einfach an unseren letzten Urlaub zurück ...

Türkei 2005 *Bodrum* *Malama Beach*


Ich schließe mich an.
Bleibe auch zu Hause und denke an den Türkeiurlaub vom letzten Jahr.



(da sind wir auf den Kalksinterassen von Pamukkale)

Wir bleiben vorraussichtlich auch zu Hause, aber wenn ich Glück habe, fliege ich dieses Jahr mit meiner Kleinen zu meiner Schwiegermama in die Türkei. :D


Zitat (Miststueck13 @ 12.05.2006 - 14:59:00)
Wir bleiben vorraussichtlich auch zu Hause, aber wenn ich Glück habe, fliege ich dieses Jahr mit meiner Kleinen zu meiner Schwiegermama in die Türkei. :D

ichmitwillmichamtürkischenessenrundfuttern :sabber:

Wir bleiben dieses Jahr zu Hause.
Mal ein paar Tage dahin und dorthin, das reicht . Nächstes Jahr nach USA .
Fledis neues Haus besichtigen . :trösten:


ich bin für die nächsten 3 monate in hessen.
mal schauen was hier so los ist.
näher zum süden wird doch wohl das wetter ein wenig besser werden, oder ???


Zitat (felixmama @ 07.05.2006 - 10:37:23)
Zitat (grizzabella @ 07.05.2006 - 10:29:17)
Am 3. August geht es los, 4 Wochen kreuz und quer durch Kroatien, auf dem Meer.

                                             Ich freu mich riesig
                                         :jupi:  :jupi:  :jupi:  :jupi:

Solltest du zufällig an Markaska oder Tucepi oder auch Biograd vorbei kommen
dann bestell schöne grüsse von mir.
Ich liebe Kroatien, war von 1982 bis 1990 jedes jahr dort in Urlaub.

landschaftlich top, essen top und die Bevölkerung sehr herzlich.

gruss felixmama :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:

Ich weiß!!!!

Hab Dich schon in Mostar bewundert!!! Hat Dein Göga Schuld!! :D :D :D :D

Hallo,

wir fliegen im September für 2 Wochen nach Griechenland - Rhodos. Freu mich schon total!

:D

LG Kira



Kostenloser Newsletter