Bonsai-Benjamin / Pflege?


...und noch eine Frage:

Außerdem besitzen wir einen Benjamin in Bonsaiform; ja, ja... sowas gibt's!

Aber mit diesem ist es leider genauso: Er treibt zwar neue Blättchen, aber diese kommen nicht dazu, auszuwachsen. Soll heißen: Die Pflanze bekommt zwar neue grüne Spitzchen, aber es wächst nicht weiter.

Klingt zwar komisch, ist aber so.

Wer kann helfen?? :(


Hi Knackwurscht
Es ist wahrscheinlich, daß du zuviel Wurzeln in deinem Schälchen hast. Einmal im Jahr/ Frühling mußt du das Pflänzchen aus der Schale nehmen und mit einer Bonsaischere ( Fachhandel , keine andere, die beschädigt nur ) die Wurzel kürzen und mit neuer Bonsai - Erde auffüllen Denn wo keine Nährstoffe sind, kann auch nichts wachsen, ls Desweiteren darfst du die Pflanze nicht umstellen. Das mag kein Ficus-Benjamini, er verliert sonst die Blätter. Der beste Standort ist halbschattig und nicht zu warm. Das Schlafzimmer wäre ideal ! :blumen:


Hey chilly,
gelten deine tips für alle sorten bonsai, oder nur für den *benjamin*? Ich habe
ein bonsai geschenkt bekommen und weiß nicht so recht damit umzugehen. Also falls du noch ein paar tips auf lager hast, wäre ich sehr dankbar! :)


Lieben gruß


Das mit den Wurzeln, gilt für alle schnellwachsenen Bonsais. Schnellwachsene sind alle diejenigen, die du in Europa als große Pflanzen kennst. Die anderen brauchst du nur beschneiden, wenn die Wurzeln aus dem ragen . :rolleyes:


@büchi: aufmerksam mitlesen! :schlaumeier:


Wer ist büchi, bitte B)



Kostenloser Newsletter